Wetter

Benutzeravatar
lunky
Beiträge: 2375
Registriert: Do 21. Aug 2008, 22:27
Hat sich bedankt: 2371 Mal
Danksagung erhalten: 1416 Mal

Re: Wetter

Beitrag von lunky »

Kotte59 hat geschrieben: Sa 6. Feb 2021, 08:21 https://www.t-online.de/nachrichten/pan ... in.html?wa


Da scheint sich was zusammenzubrauen…Meine Wetterapp schlägt im 1/4 Stunden Takt Alarm…
Ich glaube das wird alles nicht mal halb so wild.
"Das Entscheidende ist, wie gut man durchs Feuer geht."
(Charles Bukowski)
Benutzeravatar
Abel
Administrator
Beiträge: 2180
Registriert: Mi 3. Jan 2007, 15:04
Hat sich bedankt: 1206 Mal
Danksagung erhalten: 1299 Mal

Re: Wetter

Beitrag von Abel »

Kann mich noch an den einen Winter, so 10 bis 12 Jahre her erinnern, wo der Schnee den Verkehr in den Nebenstraßen lahm gelegt hat. Naja, man wird es überleben.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Abel für den Beitrag:
WiederWindauchweht... (Sa 6. Feb 2021, 12:24)
Bewertung: 0.95%
Benutzeravatar
Borsti
Administrator
Beiträge: 4643
Registriert: Mo 19. Jul 2004, 22:27
Hat sich bedankt: 1586 Mal
Danksagung erhalten: 2297 Mal

Re: Wetter

Beitrag von Borsti »

Unterdessen in Winnipeg:

Bild



Und hier werden jetzt schon einstellige Minusgrade als "extrem" verkauft, also manchmal...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Borsti für den Beitrag:
WiederWindauchweht... (Sa 6. Feb 2021, 12:24)
Bewertung: 0.95%
hansafans.de unterstützen:
Bei Amazon.de bestellen
Übernachtungen bei booking.com buchen
Paypal: Spenden an info(at)hansafans.de
WiederWindauchweht...
Beiträge: 947
Registriert: Mi 14. Okt 2015, 11:37
Hat sich bedankt: 284 Mal
Danksagung erhalten: 522 Mal

Re: Wetter

Beitrag von WiederWindauchweht... »

Borsti hat geschrieben: Sa 6. Feb 2021, 12:13 Unterdessen in Winnipeg:

Bild



Und hier werden jetzt schon einstellige Minusgrade als "extrem" verkauft, also manchmal...
29°Grad sind im Sommer ja auch schon extrem.
Die Propagandisten sind on Fire
HerculesRockefeller
Beiträge: 46
Registriert: Do 1. Aug 2019, 07:12
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Wetter

Beitrag von HerculesRockefeller »

WiederWindauchweht... hat geschrieben: Sa 6. Feb 2021, 12:25 Die Propagandisten sind on Fire
Geht es bei dir auch mal eine Nummer kleiner? Wer versucht denn jetzt hier wen wie zu manipulieren?
Wettermodelle sagten als eine mögliche Variante voraus, dass es unangenehm werden kann (Kombination aus Schnee und Wind). Eigentlich sollte jeder wissen, dass solche Vorhersage immer einer gewissen Unsicherheit unterliegen, je weiter sie in die Zukunft schauen, umso ungenauer und unsicherer wird es. Die Medien und Onlineportale nehmen solche potentiellen Ereignisse gerne auf, weil sowas gut geklickt wird (ob aus Besorgnis oder um sich drüber lustig zu machen ist dabei egal). Nun schreitet die Zeit voran und die Modelle werden genauer, für einige entspannt sich die Situation.
Ich erkenne da keine Propaganda, kannst du mir evtl. helfen, was ich übersehe?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor HerculesRockefeller für den Beitrag (Insgesamt 3):
Handgemenge (Sa 6. Feb 2021, 15:12) • Zircus (Sa 6. Feb 2021, 15:17) • lunky (Sa 6. Feb 2021, 15:34)
Bewertung: 2.86%
Benutzeravatar
lunky
Beiträge: 2375
Registriert: Do 21. Aug 2008, 22:27
Hat sich bedankt: 2371 Mal
Danksagung erhalten: 1416 Mal

Re: Wetter

Beitrag von lunky »

HerculesRockefeller hat geschrieben: Sa 6. Feb 2021, 14:54
WiederWindauchweht... hat geschrieben: Sa 6. Feb 2021, 12:25 Die Propagandisten sind on Fire
Geht es bei dir auch mal eine Nummer kleiner? Wer versucht denn jetzt hier wen wie zu manipulieren?
Wettermodelle sagten als eine mögliche Variante voraus, dass es unangenehm werden kann (Kombination aus Schnee und Wind). Eigentlich sollte jeder wissen, dass solche Vorhersage immer einer gewissen Unsicherheit unterliegen, je weiter sie in die Zukunft schauen, umso ungenauer und unsicherer wird es. Die Medien und Onlineportale nehmen solche potentiellen Ereignisse gerne auf, weil sowas gut geklickt wird (ob aus Besorgnis oder um sich drüber lustig zu machen ist dabei egal). Nun schreitet die Zeit voran und die Modelle werden genauer, für einige entspannt sich die Situation.
Ich erkenne da keine Propaganda, kannst du mir evtl. helfen, was ich übersehe?
Ich glaube er meint damit die Dramatisierung in den Medien. Das geschieht ja in erster Linie um Klicks zu generieren. Aber einigen gilt es dann als Bestätigung, dass wir alle manipuliert werden. Stichwort Klimawandel.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor lunky für den Beitrag:
WiederWindauchweht... (Sa 6. Feb 2021, 15:42)
Bewertung: 0.95%
"Das Entscheidende ist, wie gut man durchs Feuer geht."
(Charles Bukowski)
Benutzeravatar
Borsti
Administrator
Beiträge: 4643
Registriert: Mo 19. Jul 2004, 22:27
Hat sich bedankt: 1586 Mal
Danksagung erhalten: 2297 Mal

Re: Wetter

Beitrag von Borsti »

HerculesRockefeller hat geschrieben: Sa 6. Feb 2021, 14:54Geht es bei dir auch mal eine Nummer kleiner? Wer versucht denn jetzt hier wen wie zu manipulieren?
Ich glaube, Du hast da den nicht gesetzten Zwinkersmiley überlesen.
hansafans.de unterstützen:
Bei Amazon.de bestellen
Übernachtungen bei booking.com buchen
Paypal: Spenden an info(at)hansafans.de
HerculesRockefeller
Beiträge: 46
Registriert: Do 1. Aug 2019, 07:12
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Wetter

Beitrag von HerculesRockefeller »

Borsti hat geschrieben: Sa 6. Feb 2021, 16:01
HerculesRockefeller hat geschrieben: Sa 6. Feb 2021, 14:54Geht es bei dir auch mal eine Nummer kleiner? Wer versucht denn jetzt hier wen wie zu manipulieren?
Ich glaube, Du hast da den nicht gesetzten Zwinkersmiley überlesen.
Das wäre interessant zu wissen. Ich glaub es irgendwie nicht.
WiederWindauchweht...
Beiträge: 947
Registriert: Mi 14. Okt 2015, 11:37
Hat sich bedankt: 284 Mal
Danksagung erhalten: 522 Mal

Re: Wetter

Beitrag von WiederWindauchweht... »

HerculesRockefeller hat geschrieben: Sa 6. Feb 2021, 17:30
Borsti hat geschrieben: Sa 6. Feb 2021, 16:01
HerculesRockefeller hat geschrieben: Sa 6. Feb 2021, 14:54Geht es bei dir auch mal eine Nummer kleiner? Wer versucht denn jetzt hier wen wie zu manipulieren?
Ich glaube, Du hast da den nicht gesetzten Zwinkersmiley überlesen.
Das wäre interessant zu wissen. Ich glaub es irgendwie nicht.
Wieso wäre das gut zu wissen?

Ansonsten hat Lunky schon die richtige Antwort gegeben. Ich meine das Dramatisieren von Temperaturen, die der Otto Normal Bürger als normal ansieht für Jahreszeit x (z.B - 7°Grad im Winter)
Die Journalisten die solche Temperaturen als Extrem-Wetter bezeichnen, bezeichne ich als Propagandisten.
Damit meine ich ja nicht jeden einzelnen Journalisten und stecke auch nicht alle in einen Sack.
Sondern meine nur die, die lieber Clicks und Angst schüren, statt aufzuklären was man gegen Kälte tun kann. Wie man sich schützen kann. Welche Vorbereitungen man treffen kann.

Wieso du was von Manipulieren schreibst erschließt sich mir nicht, da ich diese Worte nicht verwendet habe ;)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor WiederWindauchweht... für den Beitrag:
Scholle (So 7. Feb 2021, 11:03)
Bewertung: 0.95%
Benutzeravatar
lunky
Beiträge: 2375
Registriert: Do 21. Aug 2008, 22:27
Hat sich bedankt: 2371 Mal
Danksagung erhalten: 1416 Mal

Re: Wetter

Beitrag von lunky »

WiederWindauchweht... hat geschrieben: So 7. Feb 2021, 10:45
HerculesRockefeller hat geschrieben: Sa 6. Feb 2021, 17:30
Borsti hat geschrieben: Sa 6. Feb 2021, 16:01 Ich glaube, Du hast da den nicht gesetzten Zwinkersmiley überlesen.
Das wäre interessant zu wissen. Ich glaub es irgendwie nicht.
Wieso wäre das gut zu wissen?

Ansonsten hat Lunky schon die richtige Antwort gegeben. Ich meine das Dramatisieren von Temperaturen, die der Otto Normal Bürger als normal ansieht für Jahreszeit x (z.B - 7°Grad im Winter)
Die Journalisten die solche Temperaturen als Extrem-Wetter bezeichnen, bezeichne ich als Propagandisten.
Damit meine ich ja nicht jeden einzelnen Journalisten und stecke auch nicht alle in einen Sack.
Sondern meine nur die, die lieber Clicks und Angst schüren, statt aufzuklären was man gegen Kälte tun kann. Wie man sich schützen kann. Welche Vorbereitungen man treffen kann.

Wieso du was von Manipulieren schreibst erschließt sich mir nicht, da ich diese Worte nicht verwendet habe ;)
Naja, Propaganda hat per se den Zweck zu manipulieren. Wenn du darauf nicht hinaus wolltest, wäre vielleicht ein anderer Begriff passender gewesen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor lunky für den Beitrag:
HerculesRockefeller (So 7. Feb 2021, 13:03)
Bewertung: 0.95%
"Das Entscheidende ist, wie gut man durchs Feuer geht."
(Charles Bukowski)
Antworten