Wetter

Benutzeravatar
Scholle
Beiträge: 1542
Registriert: Mo 23. Jun 2003, 00:00
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 1069 Mal

Re: Wetter

Beitrag von Scholle »

Ich empfinde die Berichterstattung heutzutage auch fast nur noch reisserisch und "kreischend".... -10° und Schnee sind eine Katastrophe, früher nannte man das Winter. Mehr als 32° Grad und 3 Wochen kein Regen sind natürlich auch eine Katastrophe. Am schlimmsten auf den großen Nachrichtensendern wo wirklich jeder Dorfdepp vor die Kamera gezerrt wird, wenn er nur das richtige sagt. Reporter werden extra in eine Schneewehe gestellt, stehen mit leidendem Gesichtsausdruck vor der Kamera und berichten live vom Weltuntergang während im Hintergrund Menschen im Schnee spazieren gehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Scholle für den Beitrag (Insgesamt 3):
Borsti (So 7. Feb 2021, 12:37) • HansafanPotsdam (So 7. Feb 2021, 15:35) • Hansaland_Brandenburg (Mo 8. Feb 2021, 08:17)
Bewertung: 2.86%
René J. 15.9.1979 - 31.5.2004
Martin M. 11.11.1980 - 10.06.2005
Benutzeravatar
Zircus
Beiträge: 2941
Registriert: Di 18. Apr 2006, 20:12
Hat sich bedankt: 310 Mal
Danksagung erhalten: 1584 Mal

Re: Wetter

Beitrag von Zircus »

Ich weiß auch nicht was das immer soll. Die Kinder können wenigstens Schlitten fahren.
Ich geh gleich Schlittschuh laufen, was will man denn sonst im Februar für Wetter haben?
Hier schneit es ja nicht mal. Wie so oft ist Berichterstattung heutzutage mit Superlativen gepflastert, wo eigentlich nur Durchschnitt ist.
Wie in der Werbung.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Zircus für den Beitrag (Insgesamt 5):
Borsti (So 7. Feb 2021, 12:37) • Kosmo (So 7. Feb 2021, 12:41) • Handgemenge (So 7. Feb 2021, 13:42) • zwei (So 7. Feb 2021, 19:49) • Hansaland_Brandenburg (Mo 8. Feb 2021, 08:17)
Bewertung: 4.76%
HerculesRockefeller
Beiträge: 46
Registriert: Do 1. Aug 2019, 07:12
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Wetter

Beitrag von HerculesRockefeller »

Ich gehe mit allen genannten Punkten mit. Mir stieß nur der Begriff Propaganda auf, daher auch meine Eingangsfrage ob es nicht auch eine Nummer kleiner geht. Propaganda wird eigentlich überall mit manipulieren und beeinflussen definiert, das finde ich in dem Zusammenhang schon übertrieben.

Medien orientierten sich daran, was geklickt und geguckt wird. Eine mögliche Schneekatastrophe bringt mehr Klicks als die Aussage, dass es Februarwetter wird. Die Leute scheinen es ja zu klicken. Und genau an dem Punkt bin ich über ÖR froh, da sie diesen Mechanismen nicht (so stark) unterworfen sind und in der Regel ausgeglichener berichten (ohne damit zum Ausdruck zu bringen, dass es nicht auch berechtigte Kritik am ÖR gibt).
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor HerculesRockefeller für den Beitrag (Insgesamt 2):
lunky (So 7. Feb 2021, 13:03) • Boeller (So 7. Feb 2021, 13:33)
Bewertung: 1.9%
Benutzeravatar
Thueringer
Beiträge: 144
Registriert: Di 21. Nov 2006, 15:25
Hat sich bedankt: 142 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Wetter

Beitrag von Thueringer »

Manno, warum habt ihr den ganzen Schnee nach EF geschickt, der sollte doch bei euch niedergehn :lol: In der OZ wollte man ja schon fast die Bergepanzer von 78/79 reaktivieren :mrgreen:
Benutzeravatar
MeckPom
Beiträge: 1833
Registriert: Do 1. Mär 2007, 14:45
Hat sich bedankt: 294 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: Wetter

Beitrag von MeckPom »

Also hier im Rheinland hält sich das in Grenzen. Die ganze Nacht hat es geregnet und heute Morgen kam ganz wenig Schnee dazu, vielleicht 1cm. Soll heute Abend, Nacht und Morgen noch was kommen, aber glaube kaum, dass es so Mengen werden, die in Schleswig-Holstein mit 60cm usw. prognostiziert wurden. Temperaturen nachts künftig bis zu ca. -12°C und es soll dann wohl die ganze Woche durchgehend Minigrade haben.

Ich warte jetzt eigentlich nur noch darauf, dass Lübeck erneut abgesagt wird, was vielleicht sogar besser ist, damit Hansa nicht eine englische Woche in den Knochen hat, wenn es gegen die Münchener Miezen geht, deren Spiel in Lübeck auch abgesagt ist.
_____________________________________________________________________________________________________________ Aufkleber-Ultra
Benutzeravatar
Zircus
Beiträge: 2941
Registriert: Di 18. Apr 2006, 20:12
Hat sich bedankt: 310 Mal
Danksagung erhalten: 1584 Mal

Re: Wetter

Beitrag von Zircus »

NTV Livticker: "Kräftiger Wind fegt durch bitterkalte Nacht"
Thüringer: " Blutschnee" auch bei Euch? Sind die Apokalyptiker schon am Suizidieren?
NTV: 14:08 : Ostsee drohen Hochwasser und Eisschollen

Hier waren jedenfalls viele Leute auf dem See und hatten Spass am Wetter
Benutzeravatar
Thueringer
Beiträge: 144
Registriert: Di 21. Nov 2006, 15:25
Hat sich bedankt: 142 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Wetter

Beitrag von Thueringer »

Nix Blut - alles blütenreinweiss :D
Zuletzt geändert von Thueringer am So 7. Feb 2021, 16:52, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Kotte59
Beiträge: 1946
Registriert: Fr 27. Aug 2004, 16:02
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 524 Mal
Danksagung erhalten: 814 Mal

Re: Wetter

Beitrag von Kotte59 »

In Berlin seit 10 Uhr Schneegestöber bei -7°C. Dazu ein scharfer Wind aus Nordost, der die Temperatur noch kälter erscheinen lässt.
Ich bin ja gespannt, ob morgen früh die S Bahnen fahren. Beim letzten Frost gab es zwei Schienenbrüche und ewig lange Verspätungen bzw, Ausfälle ...
Wer die Wahrheit spricht, braucht ein schnelles Pferd… (altes Sprichwort)
Fisherwoman´s Friend
Beiträge: 154
Registriert: Mi 19. Aug 2020, 22:14
Wohnort: Bad Rappenau (BaWü)
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Wetter

Beitrag von Fisherwoman´s Friend »

Bad Rappenau (BaWü) 8 Grad und Regen der von gestern den Saharastaub von unserem Auto wäscht. ;)

https://bit.ly/3aKm1gv
Benutzeravatar
Kosmo
Administrator
Beiträge: 1150
Registriert: Do 3. Jul 2003, 20:48
Hat sich bedankt: 545 Mal
Danksagung erhalten: 339 Mal

Re: Wetter

Beitrag von Kosmo »

In Rostock ist tote Hose. Überhaupt kein Schnee. :cry:
Antworten