Ich hätte da mal ne Frage

gunnispatz
Beiträge: 519
Registriert: Mo 26. Feb 2007, 19:01
Wohnort: Rostock
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 322 Mal

Re: Ich hätte da mal ne Frage

Beitrag von gunnispatz »

Auf Facebook könnt ihr gucken. Man arbeitet an einer Lösung :-/
6205
Fisherwoman´s Friend
Beiträge: 59
Registriert: Mi 19. Aug 2020, 22:14
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Ich hätte da mal ne Frage

Beitrag von Fisherwoman´s Friend »



FCK-1860 wird frei auf YT übertragen, für Interessierte.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Fisherwoman´s Friend für den Beitrag:
cinna (Di 15. Dez 2020, 20:14)
Bewertung: 0.96%
Benutzeravatar
Captain Oi!
Beiträge: 205
Registriert: Mo 7. Dez 2009, 22:01
Hat sich bedankt: 741 Mal
Danksagung erhalten: 93 Mal

Re: Ich hätte da mal ne Frage

Beitrag von Captain Oi! »

Konferenz läuft auf facebook, auch ohne Nutzerkonto zu sehen:

https://www.facebook.com/magentasport.d ... 7424890514
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Captain Oi! für den Beitrag (Insgesamt 3):
Fisherwoman´s Friend (Di 15. Dez 2020, 20:42) • HansafanPotsdam (Di 15. Dez 2020, 20:42) • Kogge_inkognito (Di 15. Dez 2020, 20:44)
Bewertung: 2.88%
Benutzeravatar
rob
Beiträge: 1803
Registriert: Di 3. Apr 2012, 16:10
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 831 Mal

Re: Ich hätte da mal ne Frage

Beitrag von rob »

lunky hat geschrieben: Di 15. Dez 2020, 17:13
WiederWindauchweht... hat geschrieben: Di 15. Dez 2020, 14:44
lunky hat geschrieben: Di 15. Dez 2020, 13:47

Gibt es dann nichts außer Tiernahrung?
Kann mir schwer vorstellen dass alles andere abgesperrt bleibt.
Hab eben auch nochmal nach geschaut.
- Geschäfte für Tierbedarf und Futtermittel
Daher muss die Aussage von Lebensmittel auf Tierbedarf korrigiert werden.

Gibt es denn in solchen Läden die von Rob beschriebenen Fische?
Oder gibt es dafür Extraläden?
Ich dachte erst du machst nen Scherz, jetzt bin ich verwirrt. Ich weiß nur, dass Läden, die der Lebensmittelersorgung dienen, offen bleiben. Fressnapf und Co. möglicherweise auch, damit der Vierbeiner zu Hause nicht eingeht.
Fressnapf & Co bleiben offen. War m.M.n. im März/April auch schon so.

Wie haben die Viecher eigentlich zu Ostzeiten überlebt? :? :ugeek:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor rob für den Beitrag (Insgesamt 2):
lunky (Mi 16. Dez 2020, 12:57) • HakunaMatata (Mi 16. Dez 2020, 13:04)
Bewertung: 1.92%
Spring
Beiträge: 1659
Registriert: Di 13. Sep 2016, 07:44
Hat sich bedankt: 341 Mal
Danksagung erhalten: 1825 Mal

Re: Ich hätte da mal ne Frage

Beitrag von Spring »

Fieser Tüftler hat geschrieben: So 13. Dez 2020, 12:41 Ich hab mal einen (ziemlich verrückten) Sammler aus den USA befragt, der signierte Platten von allerlei Bands und Künstlern sammelt. Der sagt, alle Zertifikate sind absoluter bullshit und sagen überhaupt nix aus. Einzig Vergleiche mit anderen Autogrammen, um zu erkennen obs wirklich die richtige ist, ein bisschen Hintergrundgeschichte wie es zu der Unterschrift kam und dazu ein Grundvertrauen in den Verkäufer würden helfen, aber 100% sicher kann man wohl nie sein.
Da er schon seit gut 20 Jahren an solchen Dingen sitzt und selbst sein Vater schon Autogramme gesammelt hat (allerdings nicht von Rock- oder gar Grungekünstlern, die gingen für ihn gar nicht :lol: ), würde ich ihm da einfach mal vertrauen, kenne den Dude schon seit langem durch mehrere Communities. Sorry, selber kenne ich mich da null aus, wollte es nur eingeworfen haben.
Wobei Vergleiche mit anderen Autogrammkarten ja auch so ne Sache sind. Soll ja Leute geben die Unterschriften 1 zu 1 nachmachen können.

Einige Inserate liefern noch Fotos mit dazu zB wie eine Zeitschrift von Dave Grohl unterschrieben wurde , also sind alle drei Unterschriften der Band drauf, was dann auch wieder mehr kostet. Sieht schon seriöser aus, aber selbst das ist keine Garantie.

Theoretisch müsste es ja auch Autogramme vom letzten Konzert in München 94 geben. Aber da er drei Monate später tot aufgefunden wurde und das das letzte Konzert war, stehen die Chancen wohl schlecht. Am besten ich schalte mal ne Nachfrage auf den gängigen Plattformen und schau immer mal wieder im Netz.
Dialog und Lebensweisheit von Arthur Spooner

Arthur: Ich glaube Verlierer sind die wahren Gewinner!
Doug: Und was sind dann die Gewinner?
Arthur: Die bleiben Gewinner. Den Titel kannst du ihnen nicht nehmen, schließlich haben sie ja mal gewonnen !
loddar 34
Beiträge: 214
Registriert: Di 5. Sep 2006, 14:08
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: Ich hätte da mal ne Frage

Beitrag von loddar 34 »

rob hat geschrieben: Mi 16. Dez 2020, 11:27
lunky hat geschrieben: Di 15. Dez 2020, 17:13
WiederWindauchweht... hat geschrieben: Di 15. Dez 2020, 14:44

Kann mir schwer vorstellen dass alles andere abgesperrt bleibt.
Hab eben auch nochmal nach geschaut.
- Geschäfte für Tierbedarf und Futtermittel
Daher muss die Aussage von Lebensmittel auf Tierbedarf korrigiert werden.

Gibt es denn in solchen Läden die von Rob beschriebenen Fische?
Oder gibt es dafür Extraläden?
Ich dachte erst du machst nen Scherz, jetzt bin ich verwirrt. Ich weiß nur, dass Läden, die der Lebensmittelersorgung dienen, offen bleiben. Fressnapf und Co. möglicherweise auch, damit der Vierbeiner zu Hause nicht eingeht.
Fressnapf & Co bleiben offen. War m.M.n. im März/April auch schon so.

Wie haben die Viecher eigentlich zu Ostzeiten überlebt? :? :ugeek:
Die VIECHER? Mit Bier natürlich 🤷🏼‍♂️
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor loddar 34 für den Beitrag (Insgesamt 5):
Borsti (Mi 16. Dez 2020, 12:42) • rob (Mi 16. Dez 2020, 13:29) • Esde (Mi 16. Dez 2020, 15:47) • flummi (Do 17. Dez 2020, 06:44) • Honni (Do 17. Dez 2020, 19:27)
Bewertung: 4.81%
Benutzeravatar
HROle
Administrator
Beiträge: 599
Registriert: Sa 11. Apr 2009, 22:22
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 341 Mal

Re: Ich hätte da mal ne Frage

Beitrag von HROle »

rob hat geschrieben: Mi 16. Dez 2020, 11:27 Fressnapf & Co bleiben offen. War m.M.n. im März/April auch schon so.
beides korrekt.
Hallo Hallo Hallo
Spring
Beiträge: 1659
Registriert: Di 13. Sep 2016, 07:44
Hat sich bedankt: 341 Mal
Danksagung erhalten: 1825 Mal

Re: Ich hätte da mal ne Frage

Beitrag von Spring »

Kann jemand von den Kennern noch einen guten Single Malt im Bereich 50-60€ als Weihnachtsgeschenk empfehlen? Ich bin unschlüssig...
Dialog und Lebensweisheit von Arthur Spooner

Arthur: Ich glaube Verlierer sind die wahren Gewinner!
Doug: Und was sind dann die Gewinner?
Arthur: Die bleiben Gewinner. Den Titel kannst du ihnen nicht nehmen, schließlich haben sie ja mal gewonnen !
Benutzeravatar
lunky
Beiträge: 1984
Registriert: Do 21. Aug 2008, 22:27
Hat sich bedankt: 1555 Mal
Danksagung erhalten: 1092 Mal

Re: Ich hätte da mal ne Frage

Beitrag von lunky »

Spring hat geschrieben: Fr 18. Dez 2020, 18:51 Kann jemand von den Kennern noch einen guten Single Malt im Bereich 50-60€ als Weihnachtsgeschenk empfehlen? Ich bin unschlüssig...
Welcher Art? Bin eher so der Speyside-Typ und mag derzeit den 12-jährigen Aberlour gerne. Ist aber auch "nur" bei 45€.
Ab und an mag ich es rauchig, dann bin ich bei Ardbeg (Islay), zehn oder zwölf Jahre.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor lunky für den Beitrag:
Spring (Fr 18. Dez 2020, 23:01)
Bewertung: 0.96%
"Das Entscheidende ist, wie gut man durchs Feuer geht."
(Charles Bukowski)
Spring
Beiträge: 1659
Registriert: Di 13. Sep 2016, 07:44
Hat sich bedankt: 341 Mal
Danksagung erhalten: 1825 Mal

Re: Ich hätte da mal ne Frage

Beitrag von Spring »

lunky hat geschrieben: Fr 18. Dez 2020, 19:15
Spring hat geschrieben: Fr 18. Dez 2020, 18:51 Kann jemand von den Kennern noch einen guten Single Malt im Bereich 50-60€ als Weihnachtsgeschenk empfehlen? Ich bin unschlüssig...
Welcher Art? Bin eher so der Speyside-Typ und mag derzeit den 12-jährigen Aberlour gerne. Ist aber auch "nur" bei 45€.
Ab und an mag ich es rauchig, dann bin ich bei Ardbeg (Islay), zehn oder zwölf Jahre.
Die Art ist hierbei gar nicht so wichtig, soll für den Oppa sein, der mit 80 auch mal überrascht werden soll 😜. Einzig wichtige Voraussetzung , der Tropfen sollte relativ milde sein, nicht zu rauchig im Abgang. Das mag er
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Spring für den Beitrag:
lunky (Fr 18. Dez 2020, 23:05)
Bewertung: 0.96%
Dialog und Lebensweisheit von Arthur Spooner

Arthur: Ich glaube Verlierer sind die wahren Gewinner!
Doug: Und was sind dann die Gewinner?
Arthur: Die bleiben Gewinner. Den Titel kannst du ihnen nicht nehmen, schließlich haben sie ja mal gewonnen !
Antworten