Ich hätte da mal ne Frage

Antworten
Boeller
Beiträge: 2443
Registriert: So 6. Aug 2006, 14:08
Hat sich bedankt: 712 Mal
Danksagung erhalten: 2197 Mal

Re: Ich hätte da mal ne Frage

Beitrag von Boeller »

HakunaMatata hat geschrieben: Mo 15. Feb 2021, 21:01 An Schweden nehmt euch mal ein Beispiel dann braucht ihr auch bald kein Bargeld mehr rumschleppen.
Ich gehe aber auch davon aus das die Menschen erpresst werden und sich den Giftmüll spritzen lassen. Impfung oder kein Fußball, Konzerte, Reisen, Kneipen.
Vor einiger Zeit hatte ich schon mal geschrieben das ich kein genereller Impfgegner bin aber bei dem Zeug was ich mir verabreichen lassen habe sind schon Jahrzehnte lange Erfahrungen im Spiel. Das Zeug was in einem halben Jahr zusammengemixt wurde, na ich weiss nicht.
Böller kann ja mal berichten.
Weisst du, es ist nicht das Problem das du dich nicht impfen lassen willst. Das Problem ist nur diese ständige pöbelei aufgrund von Unwissenheit gegen Dinge, die man nicht kennt oder denen man nicht vertraut und die dahingehende Verbreitung von Unwahrheiten um die Impfbereitschafft zu senken. Warum dieser Impfstoff so schnell entwickelt wurde, wurde nun schon ausführlich überall erklärt. Mittlerweile gibt es sogar erste Studien zu Langzeitfolgen und trotzdem denken die Leute das ihnen da Giftmüll gespritzt wird. Aber lasst uns dieses Thema nicht hier auch noch breit treten. Ich berichte dir dann aus Australien, Schweden oder sonstwo. Wie gut es mir mit dem Impfstoff im Urlaub geht.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Boeller für den Beitrag (Insgesamt 9):
lunky (Di 16. Feb 2021, 02:10) • Georghansafan (Di 16. Feb 2021, 06:21) • Achim1979 (Di 16. Feb 2021, 07:10) • saibot (Di 16. Feb 2021, 08:19) • HansafanPotsdam (Di 16. Feb 2021, 09:03) • Hansa4ever (Di 16. Feb 2021, 09:09) • knackwurst (Di 16. Feb 2021, 09:24) • StBK (Di 16. Feb 2021, 10:12) • Kosmo (Di 16. Feb 2021, 17:59)
Bewertung: 8.57%
PZ-Martin hat geschrieben: Sa 29. Aug 2020, 16:44 Ich kenne niemanden der durch eine Atombombenexplosion geschädigt wurde. Also von mir aus können die Dinger in den freien Verkauf gehen.
HakunaMatata
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Ich hätte da mal ne Frage

Beitrag von HakunaMatata »

Ok, dann schreib mal ne Karte wenn du deinen Füller noch halten kannst.
Benutzeravatar
rob
Beiträge: 1999
Registriert: Di 3. Apr 2012, 16:10
Hat sich bedankt: 180 Mal
Danksagung erhalten: 1045 Mal

Re: Ich hätte da mal ne Frage

Beitrag von rob »

Zircus hat geschrieben: Sa 6. Feb 2021, 15:16 Bedenken solltest Du aber, dass durch den Brexit insgesamt stark veränderte Einreisebestimmungen herrschen.
Ich buche jetzt einfach mal den Flug und hoffe, dass die Tommys mich reinlassen. Das finanzielle Risiko hält sich in Grenzen, umbuchen könnte ich u.U. auch noch.
DerThommes
Beiträge: 182
Registriert: Fr 6. Jul 2018, 11:20
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal

Re: Ich hätte da mal ne Frage

Beitrag von DerThommes »

HakunaMatata hat geschrieben: Mo 15. Feb 2021, 21:01 An Schweden nehmt euch mal ein Beispiel dann braucht ihr auch bald kein Bargeld mehr rumschleppen.
Ich gehe aber auch davon aus das die Menschen erpresst werden und sich den Giftmüll spritzen lassen. Impfung oder kein Fußball, Konzerte, Reisen, Kneipen.
Vor einiger Zeit hatte ich schon mal geschrieben das ich kein genereller Impfgegner bin aber bei dem Zeug was ich mir verabreichen lassen habe sind schon Jahrzehnte lange Erfahrungen im Spiel. Das Zeug was in einem halben Jahr zusammengemixt wurde, na ich weiss nicht.
Böller kann ja mal berichten.
Sich nicht impfen lassen, aber das bargeldlose Schweden (und das damit verbundene sich-nackig-machen vor Banken, Zahlungsdienstleistern, google und Co.) dann als Fortschritt feiern? Diesen Widerspruch siehst Du nicht? Letztes Jahr mit 3 Kindern in Schweden gewesen, Fahrkarten gingen nur mit Kreditkarte am Automaten zu kaufen. Aus unerfindlichen Gründen funktionierte die Karte aber nicht und selbst Bargeld hat mir nichts genutzt, da wie gesagt alle Automaten nur KK akzeptierten. War nicht lustig. Komfort ja, aber Bargeld abschaffen? Niemals...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor DerThommes für den Beitrag (Insgesamt 2):
Georghansafan (Di 16. Feb 2021, 16:56) • saibot (Mi 17. Feb 2021, 12:03)
Bewertung: 1.9%
Benutzeravatar
Georghansafan
Beiträge: 829
Registriert: Di 20. Nov 2007, 08:21
Wohnort: Rostock
Hat sich bedankt: 336 Mal
Danksagung erhalten: 188 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ich hätte da mal ne Frage

Beitrag von Georghansafan »

DerThommes hat geschrieben: Di 16. Feb 2021, 16:32
HakunaMatata hat geschrieben: Mo 15. Feb 2021, 21:01 An Schweden nehmt euch mal ein Beispiel dann braucht ihr auch bald kein Bargeld mehr rumschleppen.
Ich gehe aber auch davon aus das die Menschen erpresst werden und sich den Giftmüll spritzen lassen. Impfung oder kein Fußball, Konzerte, Reisen, Kneipen.
Vor einiger Zeit hatte ich schon mal geschrieben das ich kein genereller Impfgegner bin aber bei dem Zeug was ich mir verabreichen lassen habe sind schon Jahrzehnte lange Erfahrungen im Spiel. Das Zeug was in einem halben Jahr zusammengemixt wurde, na ich weiss nicht.
Böller kann ja mal berichten.
Sich nicht impfen lassen, aber das bargeldlose Schweden (und das damit verbundene sich-nackig-machen vor Banken, Zahlungsdienstleistern, google und Co.) dann als Fortschritt feiern? Diesen Widerspruch siehst Du nicht? Letztes Jahr mit 3 Kindern in Schweden gewesen, Fahrkarten gingen nur mit Kreditkarte am Automaten zu kaufen. Aus unerfindlichen Gründen funktionierte die Karte aber nicht und selbst Bargeld hat mir nichts genutzt, da wie gesagt alle Automaten nur KK akzeptierten. War nicht lustig. Komfort ja, aber Bargeld abschaffen? Niemals...
Kann ich als Schwedenfan nur bestätigen. Dazu kostet es, wenn man nicht die richtige Bank hat extra Geld für Geld im Ausland mit Karte zu zahlen. Dadurch wird Schweden nicht nur durch die 25% Mehrwertsteuer ziemlich teuer.

Ein Impfstoff der 10 Jahre erprobt wurde und mit dem Virus verkoppelt wurde als "Giftmüll" zu bezeichnen ist dumm. Ich finde leider kein abmilderndes Adjektiv (was ich aber auch ehrlich gesagt nicht möchte)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Georghansafan für den Beitrag:
saibot (Mi 17. Feb 2021, 12:04)
Bewertung: 0.95%
Block 8/9 for ever!!!!

verrückter, autistischer und christlicher Hansafan.

2007: Aufstieg in die 1. Liga
2008 - 2010: 3 Jahre, 2 Abstiege.
2011: Aufstieg in die 2.
2012: Abstieg in die 3.
2013 - ???: Zeit zum Kotzen
Langeweile bei Hansa????
10 Jahre Mitglied und nicht 1x bereut
WiederWindauchweht...
Beiträge: 947
Registriert: Mi 14. Okt 2015, 11:37
Hat sich bedankt: 284 Mal
Danksagung erhalten: 522 Mal

Re: Ich hätte da mal ne Frage

Beitrag von WiederWindauchweht... »

DerThommes hat geschrieben: Di 16. Feb 2021, 16:32
HakunaMatata hat geschrieben: Mo 15. Feb 2021, 21:01 An Schweden nehmt euch mal ein Beispiel dann braucht ihr auch bald kein Bargeld mehr rumschleppen.
Ich gehe aber auch davon aus das die Menschen erpresst werden und sich den Giftmüll spritzen lassen. Impfung oder kein Fußball, Konzerte, Reisen, Kneipen.
Vor einiger Zeit hatte ich schon mal geschrieben das ich kein genereller Impfgegner bin aber bei dem Zeug was ich mir verabreichen lassen habe sind schon Jahrzehnte lange Erfahrungen im Spiel. Das Zeug was in einem halben Jahr zusammengemixt wurde, na ich weiss nicht.
Böller kann ja mal berichten.
Sich nicht impfen lassen, aber das bargeldlose Schweden (und das damit verbundene sich-nackig-machen vor Banken, Zahlungsdienstleistern, google und Co.) dann als Fortschritt feiern? Diesen Widerspruch siehst Du nicht? Letztes Jahr mit 3 Kindern in Schweden gewesen, Fahrkarten gingen nur mit Kreditkarte am Automaten zu kaufen. Aus unerfindlichen Gründen funktionierte die Karte aber nicht und selbst Bargeld hat mir nichts genutzt, da wie gesagt alle Automaten nur KK akzeptierten. War nicht lustig. Komfort ja, aber Bargeld abschaffen? Niemals...
Lesen und Verstehen.
Er (Hakuna Matata) hat Schweden nicht gefeiert.
Sondern wollte Boeller nur ein Beispiel liefern, weil er (Boeller) Schweden (als Vorbild?) gefeiert hat, obwohl die Bild mal wieder Panikmache verbreitet hat :lol:

Gerngeschehen ;)


Ps. Der digitale Euro ist doch schon längst in Planung und wird uns in ein paar Jahren "beglücken" , weil der Fernseher die Leute dahingehend umerziehen wird.
Alles wird gut
Benutzeravatar
Zircus
Beiträge: 2941
Registriert: Di 18. Apr 2006, 20:12
Hat sich bedankt: 310 Mal
Danksagung erhalten: 1584 Mal

Re: Ich hätte da mal ne Frage

Beitrag von Zircus »

:roll: Auch in Schweden wird die Abschaffung nur diskutiert und noch lange nicht umgesetzt.
Dafür ist das Argument, dass viele Leute den bargeldlosen Verkehr nicht nutzen, zu stark.
Richtig ist, in einigen Regionen kannst du nicht mehr in Tankstellen mit Bargeld zahlen,z.B. Malmö .
Das hat mit der hohen Anzahl an Überfällen zu tun. In Nordschweden sind die Filialen aufgrund der
geringen Besiedlung weit auseinander und die Geldautomaten ebenso.
Ich hätte das letzte Mal im Borgafjäll ca. 150 km fahren müssen um an Bargeld zu kommen.
War ohne Sinn, da jeder noch so kleine Laden Kartenzahlung anbietet.
Bevor man ins Ausland fährt, sollte man sich übrigens informieren, ob die vorhandenen Karten funzen.
Die klassische EC-Karte funktioniert dort nur 50:50.
Ich hasse es immer irgendeine Bank suchen zu müssen, wo ich Bargeld tauschen kann.
Kostet nur sinnlos Urlaubszeit.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Zircus für den Beitrag:
lunky (Di 16. Feb 2021, 20:37)
Bewertung: 0.95%
Boeller
Beiträge: 2443
Registriert: So 6. Aug 2006, 14:08
Hat sich bedankt: 712 Mal
Danksagung erhalten: 2197 Mal

Re: Ich hätte da mal ne Frage

Beitrag von Boeller »

WiederWindauchweht... hat geschrieben: Di 16. Feb 2021, 17:10
Lesen und Verstehen.
Er (Hakuna Matata) hat Schweden nicht gefeiert.
Sondern wollte Boeller nur ein Beispiel liefern, weil er (Boeller) Schweden (als Vorbild?) gefeiert hat, obwohl die Bild mal wieder Panikmache verbreitet hat :lol:
Falsch, ich als Vielreisender finde bargeldloses bezahlen ziemlich geil. Mögen manche anders zu stehen, aber dürfen sie auch. Darüber will ich aber auch nicht diskutieren weil manche eben lieber Geld in der Hand halten als eine Plastekarte.
PZ-Martin hat geschrieben: Sa 29. Aug 2020, 16:44 Ich kenne niemanden der durch eine Atombombenexplosion geschädigt wurde. Also von mir aus können die Dinger in den freien Verkauf gehen.
Benutzeravatar
rob
Beiträge: 1999
Registriert: Di 3. Apr 2012, 16:10
Hat sich bedankt: 180 Mal
Danksagung erhalten: 1045 Mal

Re: Ich hätte da mal ne Frage

Beitrag von rob »

Boeller hat geschrieben: Di 16. Feb 2021, 18:29
WiederWindauchweht... hat geschrieben: Di 16. Feb 2021, 17:10
Lesen und Verstehen.
Er (Hakuna Matata) hat Schweden nicht gefeiert.
Sondern wollte Boeller nur ein Beispiel liefern, weil er (Boeller) Schweden (als Vorbild?) gefeiert hat, obwohl die Bild mal wieder Panikmache verbreitet hat :lol:
Darüber will ich aber auch nicht diskutieren weil manche eben lieber Geld in der Hand halten als eine Plastekarte.
Und der Puffbesuch bleibt unentdeckt!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor rob für den Beitrag (Insgesamt 3):
Boeller (Di 16. Feb 2021, 20:12) • lunky (Di 16. Feb 2021, 20:37) • Strausberger (Mi 17. Feb 2021, 19:35)
Bewertung: 2.86%
WiederWindauchweht...
Beiträge: 947
Registriert: Mi 14. Okt 2015, 11:37
Hat sich bedankt: 284 Mal
Danksagung erhalten: 522 Mal

Re: Ich hätte da mal ne Frage

Beitrag von WiederWindauchweht... »

Boeller hat geschrieben: Di 16. Feb 2021, 18:29
WiederWindauchweht... hat geschrieben: Di 16. Feb 2021, 17:10
Lesen und Verstehen.
Er (Hakuna Matata) hat Schweden nicht gefeiert.
Sondern wollte Boeller nur ein Beispiel liefern, weil er (Boeller) Schweden (als Vorbild?) gefeiert hat, obwohl die Bild mal wieder Panikmache verbreitet hat :lol:
Falsch.
Was war an meiner Interpretation falsch?

Rob verlinkt ein Artikel über Schweden und die baldige Einreise nur noch mit Impfung.
Du schreibst dass du es gut findest und Hakuna Matata gibt noch ein Beispiel aus Schweden, wegen des bargeldlosen zahlens.
Aber ich glaube nicht dass Hakuna Matata das geil findet, sondern es war eine Reaktion auf deinen Text dass du es absolut richtig findest dass nur noch geimpfte einreisen dürften ;)
Hakuna Matata könnte Aufklärung leisten.

Der Rest deines Textes ist mir egal 😅
Hat mit meiner Ausführung nichts zu tun.
Und wenn du dir in jedem Land 3 leicht bekleidete Mädels um den Bauch bindest :lol:
Antworten