Netzfundstücke! (Keine Videos)

Antworten
Halle
Beiträge: 368
Registriert: So 14. Dez 2003, 10:46
Hat sich bedankt: 150 Mal
Danksagung erhalten: 387 Mal

Re: Netzfundstücke! (Keine Videos)

Beitrag von Halle »

Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Halle für den Beitrag (Insgesamt 8):
Boeller (Mi 19. Mai 2021, 16:49) • Borsti (Mi 19. Mai 2021, 17:41) • zwei (Mi 19. Mai 2021, 21:51) • HansafanPotsdam (Do 20. Mai 2021, 08:21) • Honni (Do 20. Mai 2021, 08:32) • Bulli90 (Do 20. Mai 2021, 08:56) • lunky (Do 12. Aug 2021, 15:17) • Georghansafan (Sa 21. Aug 2021, 11:36)
Bewertung: 7.62%
Benutzeravatar
Bono
Beiträge: 1920
Registriert: Mi 1. Okt 2008, 20:25
Hat sich bedankt: 425 Mal
Danksagung erhalten: 355 Mal

Re: Netzfundstücke! (Keine Videos)

Beitrag von Bono »

Marsimoto - Romeo & Julia

"Wir hatten keine Chance und haben sie genutzt."
Benutzeravatar
Scholle
Beiträge: 1609
Registriert: Mo 23. Jun 2003, 00:00
Hat sich bedankt: 420 Mal
Danksagung erhalten: 1278 Mal

Re: Netzfundstücke! (Keine Videos)

Beitrag von Scholle »

Das kann doch nur an der Atmosphäre und dem Standort mitten in der Stadt liegen. Ich liebe unser Wohnzimmer und natürlich ist es für mich persönlich eindeutig auf Platz 1, aber unter den Top 10 in Deutschland? Wenn ich da nur an das Catering, die gammeligen Sitze, die wahnsinnige Beschallung durch die Stadionregie, die Schlangen vor den Klos usw. denke...
René J. 15.9.1979 - 31.5.2004
Martin M. 11.11.1980 - 10.06.2005
Boeller
Beiträge: 3058
Registriert: So 6. Aug 2006, 14:08
Hat sich bedankt: 1209 Mal
Danksagung erhalten: 3227 Mal

Re: Netzfundstücke! (Keine Videos)

Beitrag von Boeller »

PZ-Martin hat geschrieben: Sa 29. Aug 2020, 16:44 Ich kenne niemanden der durch eine Atombombenexplosion geschädigt wurde. Also von mir aus können die Dinger in den freien Verkauf gehen.
Benutzeravatar
Bono
Beiträge: 1920
Registriert: Mi 1. Okt 2008, 20:25
Hat sich bedankt: 425 Mal
Danksagung erhalten: 355 Mal

Re: Netzfundstücke! (Keine Videos)

Beitrag von Bono »

https://btw21.deinwal.de/

Ähnlich wie der Wahl-O-Mat beschäftigt sich aber mit dem tatsächlichen Abstimmungsverhalten, nicht mit dem Wahlprogramm.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Bono für den Beitrag (Insgesamt 5):
Borsti (Di 31. Aug 2021, 18:29) • Boeller (Di 31. Aug 2021, 18:37) • kraner76 (Di 31. Aug 2021, 19:32) • lunky (Di 31. Aug 2021, 20:31) • Kraffter (Di 31. Aug 2021, 22:02)
Bewertung: 4.76%
Marsimoto - Romeo & Julia

"Wir hatten keine Chance und haben sie genutzt."
Benutzeravatar
Borsti
Administrator
Beiträge: 5281
Registriert: Mo 19. Jul 2004, 22:27
Hat sich bedankt: 2276 Mal
Danksagung erhalten: 3236 Mal

Re: Netzfundstücke! (Keine Videos)

Beitrag von Borsti »

Bono hat geschrieben: Di 31. Aug 2021, 18:26 https://btw21.deinwal.de/

Ähnlich wie der Wahl-O-Mat beschäftigt sich aber mit dem tatsächlichen Abstimmungsverhalten, nicht mit dem Wahlprogramm.
Kannte ich bislang nicht. Schöne Sache, danke für's Teilen :D
hansafans.de unterstützen:
Bei Amazon.de bestellen
Übernachtungen bei booking.com buchen
Paypal: Spenden an info(at)hansafans.de
afdFCH1954
Beiträge: 282
Registriert: Do 3. Jun 2021, 13:07
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal

Re: Netzfundstücke! (Keine Videos)

Beitrag von afdFCH1954 »

IMG_20210910_205215_498.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor afdFCH1954 für den Beitrag:
lunky (Fr 10. Sep 2021, 20:54)
Bewertung: 0.95%
cinna
Beiträge: 396
Registriert: Mo 2. Mai 2016, 21:24
Hat sich bedankt: 161 Mal
Danksagung erhalten: 358 Mal

Re: Netzfundstücke! (Keine Videos)

Beitrag von cinna »

Hello_Schmitty hat geschrieben: Fr 10. Sep 2021, 20:52 Ich will dir dein Gefühl da nicht versauen. Aber man sollte sich immer bewusst machen, dass man dazu neigt die positiven Dinge zu sehr hervorzuheben und die Negativen zu verdrängen.
Deshalb versuchen es viele Paare nach einer Trennung immer wieder oder die Videospiele die man damals richtig gut fand, findet man 20 Jahre später potthässlich.....
Ich verlager das mal hier hin, weil das nic mehr mit der ursprünglichen Diskussion zu tun hat - aber das erinnert mich an einen Twitter-Account, auf den ich vor einiger Zeit gestoßen bin. Bei den alten Spielen trügt die Erinnerung gar nicht so sehr, es liegt auch ein bisschen daran, dass die einfach nicht für unsere scharfen Bildschirme von heute gemacht wurden ;-) Hier ein wirklich schönes Beispiel:
Spoiler
Für mich war das zugegebenermaßen noch vor meiner Zeit (bin erst Mitte der 90er geboren), ich finde das aber trotzdem sehr interessant. Wer Langeweile hat, kann sich ja mal durch diesen Twitter-Account scrollen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor cinna für den Beitrag:
Abel (Fr 10. Sep 2021, 23:08)
Bewertung: 0.95%
Benutzeravatar
lunky
Beiträge: 3141
Registriert: Do 21. Aug 2008, 22:27
Hat sich bedankt: 4446 Mal
Danksagung erhalten: 2143 Mal

Re: Netzfundstücke! (Keine Videos)

Beitrag von lunky »

cinna hat geschrieben: Fr 10. Sep 2021, 21:09
Hello_Schmitty hat geschrieben: Fr 10. Sep 2021, 20:52 Ich will dir dein Gefühl da nicht versauen. Aber man sollte sich immer bewusst machen, dass man dazu neigt die positiven Dinge zu sehr hervorzuheben und die Negativen zu verdrängen.
Deshalb versuchen es viele Paare nach einer Trennung immer wieder oder die Videospiele die man damals richtig gut fand, findet man 20 Jahre später potthässlich.....
Ich verlager das mal hier hin, weil das nic mehr mit der ursprünglichen Diskussion zu tun hat - aber das erinnert mich an einen Twitter-Account, auf den ich vor einiger Zeit gestoßen bin. Bei den alten Spielen trügt die Erinnerung gar nicht so sehr, es liegt auch ein bisschen daran, dass die einfach nicht für unsere scharfen Bildschirme von heute gemacht wurden ;-) Hier ein wirklich schönes Beispiel:
Spoiler
Für mich war das zugegebenermaßen noch vor meiner Zeit (bin erst Mitte der 90er geboren), ich finde das aber trotzdem sehr interessant. Wer Langeweile hat, kann sich ja mal durch diesen Twitter-Account scrollen.
Ich hab vor sechs/sieben Jahren mal 'The Curse of Monkey Island' mittels Emulator auf einem (damals) aktuellen Laptop gezockt. Das Fenster war zu meiner Überraschung krass klein (vielleich 1/5 des Bildschirms). Hab ein wenig gebraucht um zu kapieren, dass das an der besseren Auflösung heutzutage liegt.
"Das Entscheidende ist, wie gut man durchs Feuer geht."
(Charles Bukowski)
Hello_Schmitty
Beiträge: 1137
Registriert: Do 10. Jan 2019, 13:24
Hat sich bedankt: 762 Mal
Danksagung erhalten: 1124 Mal

Re: Netzfundstücke! (Keine Videos)

Beitrag von Hello_Schmitty »

cinna hat geschrieben: Fr 10. Sep 2021, 21:09
Hello_Schmitty hat geschrieben: Fr 10. Sep 2021, 20:52 Ich will dir dein Gefühl da nicht versauen. Aber man sollte sich immer bewusst machen, dass man dazu neigt die positiven Dinge zu sehr hervorzuheben und die Negativen zu verdrängen.
Deshalb versuchen es viele Paare nach einer Trennung immer wieder oder die Videospiele die man damals richtig gut fand, findet man 20 Jahre später potthässlich.....
Ich verlager das mal hier hin, weil das nic mehr mit der ursprünglichen Diskussion zu tun hat - aber das erinnert mich an einen Twitter-Account, auf den ich vor einiger Zeit gestoßen bin. Bei den alten Spielen trügt die Erinnerung gar nicht so sehr, es liegt auch ein bisschen daran, dass die einfach nicht für unsere scharfen Bildschirme von heute gemacht wurden ;-) Hier ein wirklich schönes Beispiel:
Spoiler
Für mich war das zugegebenermaßen noch vor meiner Zeit (bin erst Mitte der 90er geboren), ich finde das aber trotzdem sehr interessant. Wer Langeweile hat, kann sich ja mal durch diesen Twitter-Account scrollen.
Ja manche Games sind da echt zeitlos, gerade Plattformer wie Castlevania. Ich hatte da mehr die alten PSOne Dinger im Kopf wie Metal Gear Solid oder Tomb Raider. Diese Polygonmodelle sinf einfach unglaublich schlecht gealtert.
Antworten