Gesammelte Werke von den "Spezialisten" - oder auch einfach nur: Schrottbeiträge

onkelu
Beiträge: 10
Registriert: Mo 14. Jan 2019, 05:18
Wohnort: Dröge
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Kaiserslautern vs Hansa Rostock

Beitrag von onkelu »

Hört doch endlich mal auf , persönlich zu werden !
Dem Amderen zu unterstellen , bei Hansa-Sieg entäuscht zu sein ,gehts noch ?
Du bist wohl hier der Troll !
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor onkelu für den Beitrag:
FCH_support_SAW (Di 3. Nov 2020, 09:17)
Bewertung: 0.96%
Hansa Rostock - Ein Leben lang
TAtwaffe
Beiträge: 64
Registriert: Mi 21. Feb 2007, 17:40
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Kaiserslautern vs Hansa Rostock

Beitrag von TAtwaffe »

onkelu hat geschrieben: Di 3. Nov 2020, 09:00 Hört doch endlich mal auf , persönlich zu werden !
Dem Amderen zu unterstellen , bei Hansa-Sieg entäuscht zu sein ,gehts noch ?
Du bist wohl hier der Troll !
Wenn man einen Text lesen und ggf. interpretieren kann, kommt man zwangsläufig zu diesem Urteil.
WiederWindauchweht...
Beiträge: 831
Registriert: Mi 14. Okt 2015, 11:37
Hat sich bedankt: 231 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal

Re: Wohlfühlbereich Hansa, Saison 2019/2020

Beitrag von WiederWindauchweht... »

8.fet hat geschrieben: Mi 4. Nov 2020, 09:32 Wir machen es wie Trump:

Ein weiterer Spielbetrieb ist ein "großen Betrug". Man befinde sich jetzt am Scheidepunkt. Wir kündigen an vor das Sportgericht zu ziehen, um den Spielbetrieb gerichtlich stoppen zu lassen. Der Spielbetrieb muss gestoppt werden, die Saison ist beendet, wir erklären uns zum Drittligameister!

😋
Oder wir machen es wie Merkel:

Lassen demokratisch die Vereine der Liga abstimmen, ob der Spielbetrieb gestoppt werden sollte und Hansa somit zum Drittligameister erklärt wird.
Wenn uns das Ergebnis nicht passt, machen wir die Wahl rückgängig und erklären uns eigenständig zum Drittligameister.


Was soll dieser politische scheiss????
😋
Benutzeravatar
Borsti
Administrator
Beiträge: 4333
Registriert: Mo 19. Jul 2004, 22:27
Hat sich bedankt: 1277 Mal
Danksagung erhalten: 1872 Mal

Re: Wohlfühlbereich Hansa, Saison 2019/2020

Beitrag von Borsti »

Trumphof Mannheim
hansafans.de unterstützen:
Bei Amazon.de bestellen
Übernachtungen bei booking.com buchen
Paypal: Spenden an info(at)hansafans.de
Spring
Beiträge: 1662
Registriert: Di 13. Sep 2016, 07:44
Hat sich bedankt: 341 Mal
Danksagung erhalten: 1834 Mal

Re: Wohlfühlbereich Hansa, Saison 2019/2020

Beitrag von Spring »

Interessant find ich aber wie gespalten die Wählerschaft doch ist. So wie‘s aktuell ausschaut , entscheidet ein paar mickrige Stimmen in Nevada die Wahl.

Der haushohe Favorit Joey schläft vor der Ziellinie ein, kippt aber nach vorne über und gewinnt mit einer Pimmel-Länge vor dem unsympathischen Donald J.

Auch wenn der Kasperkopp jetzt weg ist, wird sich nicht viel ändern. Überall ist die Bevölkerung völlig gespalten.

Ohne Corona hätte Trump das Ding übrigens gezogen.

Was hat das mit Wohlfühbereich Hansa zu tun? Ganz einfach! Aktuell fühle ich mich nur wohl wenn ich an Hansa denke. 😊
Dialog und Lebensweisheit von Arthur Spooner

Arthur: Ich glaube Verlierer sind die wahren Gewinner!
Doug: Und was sind dann die Gewinner?
Arthur: Die bleiben Gewinner. Den Titel kannst du ihnen nicht nehmen, schließlich haben sie ja mal gewonnen !
Benutzeravatar
Zircus
Beiträge: 2758
Registriert: Di 18. Apr 2006, 20:12
Hat sich bedankt: 257 Mal
Danksagung erhalten: 1256 Mal

Re: Wohlfühlbereich Hansa, Saison 2019/2020

Beitrag von Zircus »

Biden auf dem Weg zum Rednerpult... so wie er geht bin ich mir nicht sicher, ob er den Weg schafft.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Zircus für den Beitrag:
Borsti (Mi 4. Nov 2020, 22:39)
Bewertung: 0.96%
Boeller
Beiträge: 2259
Registriert: So 6. Aug 2006, 14:08
Hat sich bedankt: 533 Mal
Danksagung erhalten: 1915 Mal

Re: Wohlfühlbereich Hansa, Saison 2019/2020

Beitrag von Boeller »

Spring hat geschrieben: Mi 4. Nov 2020, 18:30 Interessant find ich aber wie gespalten die Wählerschaft doch ist. So wie‘s aktuell ausschaut , entscheidet ein paar mickrige Stimmen in Nevada die Wahl.
Was aber auch an deren Wahlsystem liegt, bei der absoluten Anzahl an Stimmen hat Biden aktuell 2mio mehr Stimmen, bringt ihm nur nix wenn Trump die großen Staaten gewinnt.

Deren Wahlsystem hat recht wenig was mit unseren Demokratieverständnis zu tun.

Generell würde ich mir von Deutschland oder der EU wünschen, dass wenn Trump es irgendwie schafft das auszählen der Stimmen abzubrechen, ein klares Statement abzugeben, dass man einen US Präsidenten nur anerkennt, wenn alles Stimmen ausgezählt sind. Wer auch immer das sein mag.
Kayne West hat ja bereits seine Wahlniederlage eingestanden 🤣🤣

Zurück zum Fußball.
PZ-Martin hat geschrieben: Sa 29. Aug 2020, 16:44 Ich kenne niemanden der durch eine Atombombenexplosion geschädigt wurde. Also von mir aus können die Dinger in den freien Verkauf gehen.
Benutzeravatar
Fußball&Dosenbier
Beiträge: 909
Registriert: Fr 9. Feb 2018, 17:01
Hat sich bedankt: 740 Mal
Danksagung erhalten: 1596 Mal

Re: Wohlfühlbereich Hansa, Saison 2019/2020

Beitrag von Fußball&Dosenbier »

Man sagt ja, dass die Entwicklungen der USA immer ein paar Jahrzehnte später hier ankommen. Ich freu mich schon auf das Kanzlerduell zwischen Dieter Bohlen und Nina Hagen..
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Fußball&Dosenbier für den Beitrag (Insgesamt 2):
Boeller (Mi 4. Nov 2020, 20:13) • lunky (Mi 4. Nov 2020, 20:21)
Bewertung: 1.92%
msw0903
Beiträge: 97
Registriert: Sa 14. Dez 2019, 20:17
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Wohlfühlbereich Hansa, Saison 2019/2020

Beitrag von msw0903 »

Boeller hat geschrieben: Mi 4. Nov 2020, 19:26
Spring hat geschrieben: Mi 4. Nov 2020, 18:30 Interessant find ich aber wie gespalten die Wählerschaft doch ist. So wie‘s aktuell ausschaut , entscheidet ein paar mickrige Stimmen in Nevada die Wahl.
Was aber auch an deren Wahlsystem liegt, bei der absoluten Anzahl an Stimmen hat Biden aktuell 2mio mehr Stimmen, bringt ihm nur nix wenn Trump die großen Staaten gewinnt.

Deren Wahlsystem hat recht wenig was mit unseren Demokratieverständnis zu tun.

Generell würde ich mir von Deutschland oder der EU wünschen, dass wenn Trump es irgendwie schafft das auszählen der Stimmen abzubrechen, ein klares Statement abzugeben, dass man einen US Präsidenten nur anerkennt, wenn alles Stimmen ausgezählt sind. Wer auch immer das sein mag.
Kayne West hat ja bereits seine Wahlniederlage eingestanden 🤣🤣

Zurück zum Fußball.
Das wäre zu schön, wird aber nicht. Beim Gas kuschen wir auch wegen der USA,obwohl nicht Systemrelavant, sollen aber Digital (Hard und Software) uns in deren Abhängigkeit begeben. Ha Ha Ha
Benutzeravatar
Zircus
Beiträge: 2758
Registriert: Di 18. Apr 2006, 20:12
Hat sich bedankt: 257 Mal
Danksagung erhalten: 1256 Mal

Re: Wohlfühlbereich Hansa, Saison 2019/2020

Beitrag von Zircus »

Fußball&Dosenbier hat geschrieben: Mi 4. Nov 2020, 19:33 Man sagt ja, dass die Entwicklungen der USA immer ein paar Jahrzehnte später hier ankommen. Ich freu mich schon auf das Kanzlerduell zwischen Dieter Bohlen und Nina Hagen..
Ich tippe eher auf den Wendler , Pocher und Barth.
Gesperrt