Deutschland und die Welt im Corona-Fieber (Sport + Gesellschaft)

Antworten
GravelAndSand
Beiträge: 411
Registriert: Fr 25. Feb 2005, 14:46
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber (Sport + Gesellschaft)

Beitrag von GravelAndSand »

Boeller hat geschrieben: Mi 3. Aug 2022, 23:20
Alle anderen Länder lassen oder haben längst alle Maßnahmen fallen gelassen
Hat Deutschland doch auch?
Maskenpflicht im Nah- und Fernverkehr vergessen, Boeller?

Isolationspflicht? Die gibt es auch so gut wie in keinem weiteren Land mehr.
GravelAndSand
Beiträge: 411
Registriert: Fr 25. Feb 2005, 14:46
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber (Sport + Gesellschaft)

Beitrag von GravelAndSand »

Achim1979 hat geschrieben: Do 4. Aug 2022, 07:17 Das eine natürliche Durchseuchung gut sein soll, kannst Du bestimmt auch wissenschaftlich belegen. Und gilt das eigentlich nur für Covid? Oder sollten wir auch mit Masern und Co. durchseuchen?
Du vergleichst jetzt ernsthaft eine derzeit völlig harmlose CoVid Variante mit Masern?

Es ist nachgewiesen, dass die Ansteckung mit der jetzigen Omega-Variante einen besseren Schutz bietet, als das Impfen. In Kombination ist es derzeit das aller beste. Und von daher sollten wir nun das einfach laufen lassen, so wie alle anderen Staaten um uns herum auch; da bricht gar nichts zusammen, weder in Schweden, noch UK oder sonstwo!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor GravelAndSand für den Beitrag:
FCHHessen (Do 4. Aug 2022, 10:02)
Bewertung: 0.95%
Benutzeravatar
Boeller
Beiträge: 3736
Registriert: So 6. Aug 2006, 14:08
Erinnerungs-Mail an die Haupt E-Mail-Adresse: Nein
Hat sich bedankt: 1822 Mal
Danksagung erhalten: 4262 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber (Sport + Gesellschaft)

Beitrag von Boeller »

GravelAndSand hat geschrieben: Do 4. Aug 2022, 09:43
Boeller hat geschrieben: Mi 3. Aug 2022, 23:20
Alle anderen Länder lassen oder haben längst alle Maßnahmen fallen gelassen
Hat Deutschland doch auch?
Maskenpflicht im Nah- und Fernverkehr vergessen, Boeller?

Isolationspflicht? Die gibt es auch so gut wie in keinem weiteren Land mehr.
Oh ja die freiheitsberaubende Maskenpflicht in den Öffis schränkt uns so stark ein in unseren demokratischen Grundrechten. Wenn dies das einzige ist, über das wir uns aufregen, dann geht's uns schon verdammt gut.

Also in Portugal war in den Öffis und am Flughafen auch Maskenpflicht.
PZ-Martin hat geschrieben: Sa 29. Aug 2020, 16:44 Ich kenne niemanden der durch eine Atombombenexplosion geschädigt wurde. Also von mir aus können die Dinger in den freien Verkauf gehen.
Benutzeravatar
Boeller
Beiträge: 3736
Registriert: So 6. Aug 2006, 14:08
Erinnerungs-Mail an die Haupt E-Mail-Adresse: Nein
Hat sich bedankt: 1822 Mal
Danksagung erhalten: 4262 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber (Sport + Gesellschaft)

Beitrag von Boeller »

FCHHessen hat geschrieben: Do 4. Aug 2022, 09:17 @Boeller: auf deine von Anfang an persönlichen Vorwürfe gegenüber mir werde ich hier nicht mehr eingehen. Kannst mich ruhig angehen und immer wieder auf mich anspringen, ich reagiere darauf nicht mehr. Ich weiß nicht, wen oder was du auf mich projizierst. Aber das musst du mit dir selbst klar machen.

Dass sich die Wellen abschwächen und sich somit die Voraussetzungen ändern, haben Virologen von Anfang an gesagt. Ein Lügner und Hetzer ist Karl Lauterbach.
Das sind keine persönlichen Vorwürfe, du schreibst einfach ständig nur irgendwelche Scheiße, die dein Querdenkertum rechtfertigt. Ach jetzt haben das Virologen auf einmal gesagt? Vor ein paar Monaten hast du auf Virologie noch einen feuchten Furz gegeben. Genau deshalb bin ich gegenüber Leuten wie dir so wie ich bin. Es geht mir einfach nur tierisch auf den Sack. Ich kann verstehen wenn jemand mitlerweile so lebt, als ob es Corona nicht mehr gibt, mache ich ja auch so, aber hier kommen schon wieder irgendwelche kranken Theorien ala "er muss den Impfstoff loswerden", dabei handelt es sich einfach nur um eine Gesetzesgrundlage. Das scheinst du noch immer nicht verstanden zu haben. Wenn es so bleibt, wie es ist, wird im Herbst gar nichts passieren. Ihr hetzt gegen Maßnahmen, die es gar nicht gibt, weil ihr Angst davor habt, ggf. eine Maske tragen zu müssen? Das ist lächerlich. Und wenn es eine Maskenbefreiung geben kann, wenn man 3 Monate geimpft ist, dann ist diese Entscheidung aufgrund des aktuellen wissenschaftlichen Kenntnisstand zur Wirksamkeit des Impfstoffes gegen Omikron und nicht weil zu viel Impfstoff gekauft wurde. 2020 hatten wir zu wenig Impfstoff, da haben alle geheult, jetzt haben wir zu viel, heulen wieder alle.
Zuletzt geändert von Boeller am Do 4. Aug 2022, 10:00, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Boeller für den Beitrag (Insgesamt 2):
Georghansafan (Do 4. Aug 2022, 10:14) • p!lle (Do 4. Aug 2022, 10:24)
Bewertung: 1.9%
PZ-Martin hat geschrieben: Sa 29. Aug 2020, 16:44 Ich kenne niemanden der durch eine Atombombenexplosion geschädigt wurde. Also von mir aus können die Dinger in den freien Verkauf gehen.
GravelAndSand
Beiträge: 411
Registriert: Fr 25. Feb 2005, 14:46
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber (Sport + Gesellschaft)

Beitrag von GravelAndSand »

Boeller hat geschrieben: Do 4. Aug 2022, 09:51
GravelAndSand hat geschrieben: Do 4. Aug 2022, 09:43
Boeller hat geschrieben: Mi 3. Aug 2022, 23:20
Hat Deutschland doch auch?
Maskenpflicht im Nah- und Fernverkehr vergessen, Boeller?

Isolationspflicht? Die gibt es auch so gut wie in keinem weiteren Land mehr.
Oh ja die freiheitsberaubende Maskenpflicht in den Öffis schränkt uns so stark ein in unseren demokratischen Grundrechten. Wenn dies das einzige ist, über das wir uns aufregen, dann geht's uns schon verdammt gut.

Also in Portugal war in den Öffis und am Flughafen auch Maskenpflicht.
Du kapierst scheinbar nicht, worum es mir geht.

Gerade im Flugzeug und im Öffentlichen Nahverkehr ist eine Ansteckung doch sehr unwahrscheinlich, da eben alle normalerweise an ihrem Platz sitzen/stehen und im Flugzeug auch ein sehr guter Luftaustausch stattfindet.
Im Flughafen selbst dagegen, wo ich mit zig Menschen in Kontakt komme, besteht keine Maskenpflicht.

Ich bin viel in anderen Ländern unterwegs, und nirgends wird solch ein Theater um CoVid gemacht; und nochmal: in diesen Ländern passiert nichts; es bricht weder (das in der Regel wesentlich schlechtere) Gesundheitssystem zusammen, noch das öffentliche Leben.

Aber unser "Gesundheitsminister" kann nur eins; wie blöde Impfstoffe bestellen; Untergangsszenarien an die Wand malen, aber sich nicht um wichtigere Themen kümmern.

Wenn ich schon wieder lese, dass Maskenpflicht an Schulen möglich sein sollen (nachweislich die Bevölkerungsgruppe mit dem geringsten Risiko); aber in Altenheimen die Test- und Maskenpflicht für die Bewohner ausgenommen sein sollen, dann frag ich mich, wer soll denn vor was eigentlich geschützt werden?
Benutzeravatar
Boeller
Beiträge: 3736
Registriert: So 6. Aug 2006, 14:08
Erinnerungs-Mail an die Haupt E-Mail-Adresse: Nein
Hat sich bedankt: 1822 Mal
Danksagung erhalten: 4262 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber (Sport + Gesellschaft)

Beitrag von Boeller »

Im Flugzeug herrscht Maskenpflicht, weil die Airlines das zum Schutz ihres Personals so wollen. Die deutsche Regelung zur Maskenpflicht hat mit Airlines aus aller Welt nichts zu tun. Ist rechtlich auch überhaupt nicht möglich.
PZ-Martin hat geschrieben: Sa 29. Aug 2020, 16:44 Ich kenne niemanden der durch eine Atombombenexplosion geschädigt wurde. Also von mir aus können die Dinger in den freien Verkauf gehen.
Strausberger
Beiträge: 1488
Registriert: Di 11. Feb 2003, 19:07
Hat sich bedankt: 914 Mal
Danksagung erhalten: 1191 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber (Sport + Gesellschaft)

Beitrag von Strausberger »

GravelAndSand hat geschrieben: Do 4. Aug 2022, 09:58
Boeller hat geschrieben: Do 4. Aug 2022, 09:51
GravelAndSand hat geschrieben: Do 4. Aug 2022, 09:43

Maskenpflicht im Nah- und Fernverkehr vergessen, Boeller?

Isolationspflicht? Die gibt es auch so gut wie in keinem weiteren Land mehr.
Oh ja die freiheitsberaubende Maskenpflicht in den Öffis schränkt uns so stark ein in unseren demokratischen Grundrechten. Wenn dies das einzige ist, über das wir uns aufregen, dann geht's uns schon verdammt gut.

Also in Portugal war in den Öffis und am Flughafen auch Maskenpflicht.
Du kapierst scheinbar nicht, worum es mir geht.

Gerade im Flugzeug und im Öffentlichen Nahverkehr ist eine Ansteckung doch sehr unwahrscheinlich, da eben alle normalerweise an ihrem Platz sitzen/stehen und im Flugzeug auch ein sehr guter Luftaustausch stattfindet.
Im Flughafen selbst dagegen, wo ich mit zig Menschen in Kontakt komme, besteht keine Maskenpflicht.

Ich bin viel in anderen Ländern unterwegs, und nirgends wird solch ein Theater um CoVid gemacht; und nochmal: in diesen Ländern passiert nichts; es bricht weder (das in der Regel wesentlich schlechtere) Gesundheitssystem zusammen, noch das öffentliche Leben.

Aber unser "Gesundheitsminister" kann nur eins; wie blöde Impfstoffe bestellen; Untergangsszenarien an die Wand malen, aber sich nicht um wichtigere Themen kümmern.

Wenn ich schon wieder lese, dass Maskenpflicht an Schulen möglich sein sollen (nachweislich die Bevölkerungsgruppe mit dem geringsten Risiko); aber in Altenheimen die Test- und Maskenpflicht für die Bewohner ausgenommen sein sollen, dann frag ich mich, wer soll denn vor was eigentlich geschützt werden?
Naja... also im ÖPNV macht es tatsächlich Sinn. Fahr mal S-Bahn in Berlin... oder Regio... also wenn ich in irgendeiner Form krank werde, dann stecke ich mich dort an.
FCHHessen
Beiträge: 1071
Registriert: Di 10. Jan 2017, 18:43
Hat sich bedankt: 1434 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber (Sport + Gesellschaft)

Beitrag von FCHHessen »

Boeller hat geschrieben: Do 4. Aug 2022, 09:57
FCHHessen hat geschrieben: Do 4. Aug 2022, 09:17 @Boeller: auf deine von Anfang an persönlichen Vorwürfe gegenüber mir werde ich hier nicht mehr eingehen. Kannst mich ruhig angehen und immer wieder auf mich anspringen, ich reagiere darauf nicht mehr. Ich weiß nicht, wen oder was du auf mich projizierst. Aber das musst du mit dir selbst klar machen.

Dass sich die Wellen abschwächen und sich somit die Voraussetzungen ändern, haben Virologen von Anfang an gesagt. Ein Lügner und Hetzer ist Karl Lauterbach.
Das sind keine persönlichen Vorwürfe, du schreibst einfach ständig nur irgendwelche Scheiße, die dein Querdenkertum rechtfertigt.
🥱
Benutzeravatar
Boeller
Beiträge: 3736
Registriert: So 6. Aug 2006, 14:08
Erinnerungs-Mail an die Haupt E-Mail-Adresse: Nein
Hat sich bedankt: 1822 Mal
Danksagung erhalten: 4262 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber (Sport + Gesellschaft)

Beitrag von Boeller »

Das sind die Maßnahmen ab 1.10.22
Was ist daran jetzt genau anders wie jetzt? Worüber wird sich aufgeregt?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
PZ-Martin hat geschrieben: Sa 29. Aug 2020, 16:44 Ich kenne niemanden der durch eine Atombombenexplosion geschädigt wurde. Also von mir aus können die Dinger in den freien Verkauf gehen.
GravelAndSand
Beiträge: 411
Registriert: Fr 25. Feb 2005, 14:46
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber (Sport + Gesellschaft)

Beitrag von GravelAndSand »

Boeller hat geschrieben: Do 4. Aug 2022, 10:02 Im Flugzeug herrscht Maskenpflicht, weil die Airlines das zum Schutz ihres Personals so wollen. Die deutsche Regelung zur Maskenpflicht hat mit Airlines aus aller Welt nichts zu tun. Ist rechtlich auch überhaupt nicht möglich.
So ein Quatsch; Lufthansa ist die einzige Airline, die das noch verlangt.
Austrian; auch im Lufthansakonzern, hat das abgeschafft; bei SAS gibt es das nicht mehr; KLM und British ebenfalls.

Das ist tatsächlich eine deutsche Regelung.

Bin mit Austrian ohne Maske geflogen; aber bei einem Flug mit Austrian nach D war Maskenpflicht! Hat keiner im Flieger verstanden.
Antworten