Deutschland und die Welt im Corona-Fieber

Antworten
Spring
Beiträge: 2253
Registriert: Di 13. Sep 2016, 07:44
Hat sich bedankt: 480 Mal
Danksagung erhalten: 2700 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber

Beitrag von Spring »

Søren hat geschrieben: Di 14. Sep 2021, 14:07
danger hat geschrieben: Di 14. Sep 2021, 12:57 Ich glaube es bringt nicht so viel, als geimpfter Bürger einen nicht geimpften Bürger davon zu überzeugen, sich impfen zu lassen.
Im Prinzip muss jeder mit seinem gewählten Risiko klar kommen. Ich als geimpfter, finde es aber schon sehr mutig, wenn man als nicht geimpfter z. B. ins Ostseestadion geht.
Aber wie gesagt, es muss jeder selber wissen, was er tut!
Und wer eventuell den richtigen Riecher hatte, werden wir dann hier in 10 Jahren besprechen. Zumindest die, die den richtigen Riecher hatten… :!: :?:
Meine jahrelange Forenerfahrung sagt mir, dass Leute wie "Spring" mit großer Wahrscheinlichkeit nicht den richtigen Riecher haben und ihn auch niemals haben werden.

Und wenn sich das Thema Corona irgendwann still und heimlich verdünnisiert, wird einfach die nächste Sau durchs Dorf getrieben. Erst waren es die Flüchtlinge, dann Corona, dann die Impfung dagegen, zurzeit gerade Baerbock und die Grünen.

Und, auch das sagt mir meine Erfahrung, es sind immer die gleichen Leute.
Deine Erfahrung? Die Scheuklappen meinst du? Wollen wir jetzt allen Ernstes aufwiegen was seit 2015 an Straftaten begangen wurden oder vielleicht noch schön pietätlos einen Kosten/ Nutzen aufwiegen?

Möchtest du darüber reden das man in Deutschland mal gut und gern 200 Straftaten begangen haben kann und immer noch gemütlich draußen rumläuft?

Wollen wir steigende Armut/Inflation oder absurde Energiewende-Kosten diskutieren? Oder willst du vielleicht darüber reden wer in der Welt für 75 Prozent des CO2-Ausstoßes verantwortlich ist?

Nee? Möchtest du sonst vielleicht über Deutschlands grandioses Scheitern in der Bildungspolitik sprechen oder das permanente Abrutschen auf den Pisa-Plätzen?

Über viel zu niedrige Löhne oder Personalmangel auf allen Ebenen?

Soll ich jetzt noch weitere Themen ansprechen, bei denen du aufgrund deiner Welteinstellung bewusst nicht mitreden möchtest?

Mehr als heiße Luft und kleine dekadente Witzchen kommen da nicht, lieber Soren.
„Letztlich zählt nur Zählbares" -Hanseat 2014
Spring
Beiträge: 2253
Registriert: Di 13. Sep 2016, 07:44
Hat sich bedankt: 480 Mal
Danksagung erhalten: 2700 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber

Beitrag von Spring »

Zircus hat geschrieben: Di 14. Sep 2021, 14:48
danger hat geschrieben: Di 14. Sep 2021, 12:57 Ich glaube es bringt nicht so viel, als geimpfter Bürger einen nicht geimpften Bürger davon zu überzeugen, sich impfen zu lassen.
Im Prinzip muss jeder mit seinem gewählten Risiko klar kommen. Ich als geimpfter, finde es aber schon sehr mutig, wenn man als nicht geimpfter z. B. ins Ostseestadion geht.
Aber wie gesagt, es muss jeder selber wissen, was er tut!
Und wer eventuell den richtigen Riecher hatte, werden wir dann hier in 10 Jahren besprechen. Zumindest die, die den richtigen Riecher hatten… :!: :?:
Ich könnte jetzt auch sagen, ich finde es nicht i.O. wenn man Ungeimpfte ins Stadion lässt und so mein umgeimpftes Kind einem unnötigen Risiko aussetzt. Mach ich aber nicht.
Das ist sehr aufmerksam von dir. In Münster haben sich bei einer Clubparty grad dutzende Geimpfte angesteckt. Was sagst du dazu? Tolles und sinnvolles 2G-Modell oder?
„Letztlich zählt nur Zählbares" -Hanseat 2014
Benutzeravatar
danger
Beiträge: 218
Registriert: Do 29. Apr 2004, 12:50
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber

Beitrag von danger »

Zircus hat geschrieben: Di 14. Sep 2021, 14:48
danger hat geschrieben: Di 14. Sep 2021, 12:57 Ich glaube es bringt nicht so viel, als geimpfter Bürger einen nicht geimpften Bürger davon zu überzeugen, sich impfen zu lassen.
Im Prinzip muss jeder mit seinem gewählten Risiko klar kommen. Ich als geimpfter, finde es aber schon sehr mutig, wenn man als nicht geimpfter z. B. ins Ostseestadion geht.
Aber wie gesagt, es muss jeder selber wissen, was er tut!
Und wer eventuell den richtigen Riecher hatte, werden wir dann hier in 10 Jahren besprechen. Zumindest die, die den richtigen Riecher hatten… :!: :?:
Ich könnte jetzt auch sagen, ich finde es nicht i.O. wenn man Ungeimpfte ins Stadion lässt und so mein umgeimpftes Kind einem unnötigen Risiko aussetzt. Mach ich aber nicht.
Auch die geimpften können Dein ungeimpftes Kind anstecken
"wenn ich im Zoo bin mache ich nicht die Gehege auf, und schaue mir dann an, wie der Gorilla den Elefanten verprügelt. Das ist vielleicht ganz lustig, aber das geht nun mal nicht" - Vergleich des Kommentators zum Thema Pyro beim Spiel Zwickau vs. Hansa am 20.03.2017
DerThommes
Beiträge: 256
Registriert: Fr 6. Jul 2018, 11:20
Hat sich bedankt: 154 Mal
Danksagung erhalten: 175 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber

Beitrag von DerThommes »

Wir könnten hier über alles diskutieren Spring, aber wenn du auch da so diskutierst wie hier, halte ich das für keine gute Idee...
Benutzeravatar
danger
Beiträge: 218
Registriert: Do 29. Apr 2004, 12:50
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber

Beitrag von danger »

und da liegt ja jetzt auch das große Risiko, die geimpften haben kaum bis gar keine Symptome mehr und sind für die ungeimpften ein kaum zu kalkulierendes Risiko!
"wenn ich im Zoo bin mache ich nicht die Gehege auf, und schaue mir dann an, wie der Gorilla den Elefanten verprügelt. Das ist vielleicht ganz lustig, aber das geht nun mal nicht" - Vergleich des Kommentators zum Thema Pyro beim Spiel Zwickau vs. Hansa am 20.03.2017
Benutzeravatar
Zircus
Beiträge: 3359
Registriert: Di 18. Apr 2006, 20:12
Hat sich bedankt: 462 Mal
Danksagung erhalten: 2302 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber

Beitrag von Zircus »

Für mich unerheblich. Mir ging es um mein Kind.
Bei unter 12-jährigen bräuchte man eine Impfung gar nicht diskutieren, wenn wir eine höhere Quote bei den Erwachsenen hätten.
Kinder werden komplett ignoriert. Sei es von der Politik oder irgendwelchen Ungeimpften.
Meinetwegen musst Du dich nicht impfen lassen, das muss jeder selbst wissen. Lege aber wenigstens dein Stigmatisierungsgehabe ab.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Zircus für den Beitrag (Insgesamt 2):
lunky (Di 14. Sep 2021, 16:02) • HG (Di 14. Sep 2021, 21:30)
Bewertung: 1.9%
Benutzeravatar
Zircus
Beiträge: 3359
Registriert: Di 18. Apr 2006, 20:12
Hat sich bedankt: 462 Mal
Danksagung erhalten: 2302 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber

Beitrag von Zircus »

danger hat geschrieben: Di 14. Sep 2021, 14:56 und da liegt ja jetzt auch das große Risiko, die geimpften haben kaum bis gar keine Symptome mehr und sind für die ungeimpften ein kaum zu kalkulierendes Risiko!
Vielleicht sollten die Geimpften dann lieber zu Hause bleiben?
Benutzeravatar
danger
Beiträge: 218
Registriert: Do 29. Apr 2004, 12:50
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber

Beitrag von danger »

Warum
"wenn ich im Zoo bin mache ich nicht die Gehege auf, und schaue mir dann an, wie der Gorilla den Elefanten verprügelt. Das ist vielleicht ganz lustig, aber das geht nun mal nicht" - Vergleich des Kommentators zum Thema Pyro beim Spiel Zwickau vs. Hansa am 20.03.2017
Benutzeravatar
Zircus
Beiträge: 3359
Registriert: Di 18. Apr 2006, 20:12
Hat sich bedankt: 462 Mal
Danksagung erhalten: 2302 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber

Beitrag von Zircus »

danger hat geschrieben: Di 14. Sep 2021, 15:04Warum
Damit die Umgeimpften sich nicht den Gefahren einer Ansteckung aussetzen müssen?
Benutzeravatar
Søren
Beiträge: 768
Registriert: Di 6. Jul 2004, 00:16
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 314 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber

Beitrag von Søren »

Spring hat geschrieben: Di 14. Sep 2021, 14:48
Søren hat geschrieben: Di 14. Sep 2021, 14:07
danger hat geschrieben: Di 14. Sep 2021, 12:57 Ich glaube es bringt nicht so viel, als geimpfter Bürger einen nicht geimpften Bürger davon zu überzeugen, sich impfen zu lassen.
Im Prinzip muss jeder mit seinem gewählten Risiko klar kommen. Ich als geimpfter, finde es aber schon sehr mutig, wenn man als nicht geimpfter z. B. ins Ostseestadion geht.
Aber wie gesagt, es muss jeder selber wissen, was er tut!
Und wer eventuell den richtigen Riecher hatte, werden wir dann hier in 10 Jahren besprechen. Zumindest die, die den richtigen Riecher hatten… :!: :?:
Meine jahrelange Forenerfahrung sagt mir, dass Leute wie "Spring" mit großer Wahrscheinlichkeit nicht den richtigen Riecher haben und ihn auch niemals haben werden.

Und wenn sich das Thema Corona irgendwann still und heimlich verdünnisiert, wird einfach die nächste Sau durchs Dorf getrieben. Erst waren es die Flüchtlinge, dann Corona, dann die Impfung dagegen, zurzeit gerade Baerbock und die Grünen.

Und, auch das sagt mir meine Erfahrung, es sind immer die gleichen Leute.
Deine Erfahrung? Die Scheuklappen meinst du? Wollen wir jetzt allen Ernstes aufwiegen was seit 2015 an Straftaten begangen wurden oder vielleicht noch schön pietätlos einen Kosten/ Nutzen aufwiegen?

Möchtest du darüber reden das man in Deutschland mal gut und gern 200 Straftaten begangen haben kann und immer noch gemütlich draußen rumläuft?

Wollen wir steigende Armut/Inflation oder absurde Energiewende-Kosten diskutieren? Oder willst du vielleicht darüber reden wer in der Welt für 75 Prozent des CO2-Ausstoßes verantwortlich ist?

Nee? Möchtest du sonst vielleicht über Deutschlands grandioses Scheitern in der Bildungspolitik sprechen oder das permanente Abrutschen auf den Pisa-Plätzen?

Über viel zu niedrige Löhne oder Personalmangel auf allen Ebenen?

Soll ich jetzt noch weitere Themen ansprechen, bei denen du aufgrund deiner Welteinstellung bewusst nicht mitreden möchtest?

Mehr als heiße Luft und kleine dekadente Witzchen kommen da nicht, lieber Soren.
q.e.d.
Antworten