Deutschland und die Welt im Corona-Fieber (Sport + Gesellschaft)

Benutzeravatar
lunky
Beiträge: 3457
Registriert: Do 21. Aug 2008, 22:27
Hat sich bedankt: 5428 Mal
Danksagung erhalten: 2470 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber (Sport + Gesellschaft)

Beitrag von lunky »

FCHHessen hat geschrieben: Fr 14. Jan 2022, 16:17 Ja, genau, man müsste dann ja theoretisch auf eine Verteilung von ganz grob 70-80% Ungeimpften (wahrscheinlich sogar mehr, da die ältere, besonders gefährdete, Bevölkerung vermutlich eine höhere Impfquote hat) und 20% Geeimpften in den Krankenhäusern kommen? Aber das wäre jetzt kein neuer Aspekt, oder? Bin mir nicht ganz sicher, worauf du hinauswillst...
Ja genau, wenn das alles Zufallsbefunde wären, die Leute also wegen etwas anderem auf der Intensivstation sind und Corona nur zufällig festgestellt wurde, dann müssten die Intensivstationen mit 70-80% Geimpften und 20-30% Ungeimpften belegt sein. Bzw. es würde in diese Richtung verschoben, weil Menschen die so verteilt sind zu den Menschen hinzu kommen, die wegen Corona dort liegen.
Nun ist die Verteilung aber andersherum, was beeindruckend für die Wirksamkeit der Impfung spricht.
"Das Entscheidende ist, wie gut man durchs Feuer geht."
(Charles Bukowski)
FCHHessen
Beiträge: 884
Registriert: Di 10. Jan 2017, 18:43
Hat sich bedankt: 1157 Mal
Danksagung erhalten: 228 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber (Sport + Gesellschaft)

Beitrag von FCHHessen »

lunky hat geschrieben: Fr 14. Jan 2022, 16:23
FCHHessen hat geschrieben: Fr 14. Jan 2022, 16:17 Ja, genau, man müsste dann ja theoretisch auf eine Verteilung von ganz grob 70-80% Ungeimpften (wahrscheinlich sogar mehr, da die ältere, besonders gefährdete, Bevölkerung vermutlich eine höhere Impfquote hat) und 20% Geeimpften in den Krankenhäusern kommen? Aber das wäre jetzt kein neuer Aspekt, oder? Bin mir nicht ganz sicher, worauf du hinauswillst...
Ja genau, wenn das alles Zufallsbefunde wären, die Leute also wegen etwas anderem auf der Intensivstation sind und Corona nur zufällig festgestellt wurde, dann müssten die Intensivstationen mit 70-80% Geimpften und 20-30% Ungeimpften belegt sein. Bzw. es würde in diese Richtung verschoben, weil Menschen die so verteilt sind zu den Menschen hinzu kommen, die wegen Corona dort liegen.
Nun ist die Verteilung aber andersherum, was beeindruckend für die Wirksamkeit der Impfung spricht.
ok, genau, ich habe ja auch nur darauf hingewiesen, dass eben auch Geimpfte im Krankenhaus auf den Intensivstationen landen... wenn man in den Medien immer von der Pandemie der Ungeimpften hört, könnte man glauben (und viele tun es), dass NUR Ungeimpfte in den Krankenhäusern sind (also zu 100%)

ich habe hier übrigens auch nie die Wirkung der Impfung der Impfung generell angezweifelt, allerdings tatsächlich schon vor Monaten darauf hingewiesen, dass die Wirkung nachlässt und wiederholt, dass es eine besondere Gefährung der Risikogruppen gibt
Boeller
Beiträge: 3329
Registriert: So 6. Aug 2006, 14:08
Hat sich bedankt: 1498 Mal
Danksagung erhalten: 3660 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber (Sport + Gesellschaft)

Beitrag von Boeller »

Ich habe die Krankenhausinzidenzen von Geimpften und Ungeimpften in MV verglichen. Wie also kommst du zu dem Schluss, dass ich denken würde, im Krankenhaus liegen nur Ungeimpfte?

Die aktuelle Inzidenz (13.01.2022) bei Geimpften im Krankenhaus ist 1,5 / 100.000 EW-die geimpft sind, oder 17 Geimpfte die im Krankenhaus liegen
Die aktuelle Inzidenz (13.01.2022) bei Ungeimpften im Krankenhaus ist 11,7 / 100.000 EW- die nicht geimpft sind, oder 56 Ungeimpfte die im Krankenhaus liegen.
Die Impfquote beträgt 71,1 % bei 1.145.759 vollständig geimpften Personen. Somit ergibt das 1.611.475 Einwohner in MV die geimpft werden können oder aber 465.716 Personen die nicht geimpft sind.
Wenn 1.611.475 Personen geimpft wären (also 100%), wäre die Krankenhausinzidenz unter Geimpften (rein mathematisch) 2,1 oder 24 Geimpfte im Krankenhaus.
Damit wäre die Coronaampel in MV auf grün und es gäbe nur minimale Einschränkungen wie vielleicht Maskenpflicht in den Öffis. (vielleicht rechnets mal wer nach :) )
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Boeller für den Beitrag:
lunky (Fr 14. Jan 2022, 22:23)
Bewertung: 0.95%
PZ-Martin hat geschrieben: Sa 29. Aug 2020, 16:44 Ich kenne niemanden der durch eine Atombombenexplosion geschädigt wurde. Also von mir aus können die Dinger in den freien Verkauf gehen.
GravelAndSand
Beiträge: 321
Registriert: Fr 25. Feb 2005, 14:46
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber (Sport + Gesellschaft)

Beitrag von GravelAndSand »

Scholle hat geschrieben: Fr 14. Jan 2022, 14:53


Das hat aber nicht wirklich etwas mit dem zu tun, was Zircus meinte... Wenn in den ostdeutschen Bundesländern die Leute im Schnitt deutlich älter sind als in den alten Ländern, ist dort natürlich auch die Chance besser ein paar mehr Leute mit der Sense zu erwischen. Die schlechtere Impfquote kommt da dann natürlich noch on top.
Sorry Scholle, aber hier geht es um "Übersterblichkeit"; das hat mit dem durchschnittlichen Alter der Bevölkerung mal gar nichts zu tun.

Es geht darum, wieviele Leute mehr als "normalerweise" sterben; und auch die letzten Jahre war die Bevölkerung in MV und in den anderen Ostländern im Schnitt älter als in West-D; es wäre nur eine Erklärung, wenn die letzten 2 Jahre sehr sehr viele Rentner von West nach Ost gezogen wären...
afdFCH1954
Beiträge: 409
Registriert: Do 3. Jun 2021, 13:07
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 221 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber (Sport + Gesellschaft)

Beitrag von afdFCH1954 »

Ist Schweden eigentlich noch bevölkert? Oder sind dort alle längst verstorben, sodass wir eigentlich nun dorthin auswandern könnten?
Ansonsten könnten doch alle, die Angst vor angeblichen Triagen haben, zur Not nach Schweden auswandern?!
Oder ist Schweden weg von der Landkarte?
Dürfte ja eigentlich sein, laut Top Experten 🤔

Aber klar, finden sich die Omikron"oiden auch langsam in Schweden ein.. 🤥
In Afrika alles gut?
p!lle
Beiträge: 1897
Registriert: Fr 29. Dez 2017, 11:26
Hat sich bedankt: 1077 Mal
Danksagung erhalten: 1851 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber (Sport + Gesellschaft)

Beitrag von p!lle »

Wenn du nach "Schweden Omikron" googelst wirst du sehen, dass dort die Maßnahmen verschärft wurden.
Boeller
Beiträge: 3329
Registriert: So 6. Aug 2006, 14:08
Hat sich bedankt: 1498 Mal
Danksagung erhalten: 3660 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber (Sport + Gesellschaft)

Beitrag von Boeller »

In Schweden gillt in einigen Bereichen 1G. Sicher das du dahin willst?
PZ-Martin hat geschrieben: Sa 29. Aug 2020, 16:44 Ich kenne niemanden der durch eine Atombombenexplosion geschädigt wurde. Also von mir aus können die Dinger in den freien Verkauf gehen.
GravelAndSand
Beiträge: 321
Registriert: Fr 25. Feb 2005, 14:46
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber (Sport + Gesellschaft)

Beitrag von GravelAndSand »

Boeller hat geschrieben: Sa 15. Jan 2022, 11:01 In Schweden gillt in einigen Bereichen 1G. Sicher das du dahin willst?
1G gilt nur bei Veranstaltungen in Innenräumen mit mehr als 50 Personen. Wüsste nicht, welche Bereiche sonst noch 1G verlangen.

Die jetzigen "Verschärfungen" hören sich für Deutsche eher wie ein Witz an ( Restaurants schließen 23 Uhr und man darf max zu 8. zusammen essen)
Es gibt weiterhin keine Maskenpflicht, nur die Empfehlung, wenn es in Bus und Bahn eng wird, sollte man Maske aufsetzen.

Als ich Anfang Dez in Schweden war (okay, noch kurz vor Omikron) habe ich wirklich so gut wie niemanden mit Maske gesehen, weder im Nahverkehr noch in Geschäften.
Und wenn, dann im Hotel und da wusste ich dann, dass das Deutsche oder Italiener waren 😉
Damals lag die Inzidenz bei uns in BaWü bei 500 (mit scharfen Maßnahmen), in Stockholm bei knapp unter 100...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor GravelAndSand für den Beitrag:
Boeller (Sa 15. Jan 2022, 22:27)
Bewertung: 0.95%
Benutzeravatar
Borsti
Administrator
Beiträge: 5596
Registriert: Mo 19. Jul 2004, 22:27
Hat sich bedankt: 2581 Mal
Danksagung erhalten: 3788 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber (Sport + Gesellschaft)

Beitrag von Borsti »

Vielleicht testen die zu wenig :lol:
hansafans.de unterstützen:
Bei Amazon.de bestellen
Übernachtungen bei booking.com buchen
Paypal: Spenden an info(at)hansafans.de
Benutzeravatar
Locke der Boss
Beiträge: 59
Registriert: Sa 28. Jun 2008, 11:53
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber (Sport + Gesellschaft)

Beitrag von Locke der Boss »

afdFCH1954 hat geschrieben: Sa 15. Jan 2022, 02:37 Ist Schweden eigentlich noch bevölkert? Oder sind dort alle längst verstorben, sodass wir eigentlich nun dorthin auswandern könnten?
Ansonsten könnten doch alle, die Angst vor angeblichen Triagen haben, zur Not nach Schweden auswandern?!
Oder ist Schweden weg von der Landkarte?
Dürfte ja eigentlich sein, laut Top Experten 🤔

Aber klar, finden sich die Omikron"oiden auch langsam in Schweden ein.. 🤥
In Afrika alles gut?
Mensch, wieder ein höchst sachlicher Beitrag. Ich weiß worauf du hinaus willst. Aber die Art und Weise ist genau die, die hier immer wieder Feuer rein bringt.
Liefere doch einfach die Zahlen, stelle Zusammenhänge her und erkläre damit deine Sichtweise. Das würde die Diskussion wenigstens voran bringen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Locke der Boss für den Beitrag (Insgesamt 4):
p!lle (So 16. Jan 2022, 09:20) • Boeller (So 16. Jan 2022, 10:01) • lunky (So 16. Jan 2022, 12:25) • DerThommes (Mo 17. Jan 2022, 09:28)
Bewertung: 3.81%
Antworten