Fußball: Zweitligasaison im Corona-Fieber

Antworten
SHSNSven
Beiträge: 571
Registriert: Di 29. Jul 2008, 11:44
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 424 Mal

Re: Hansa und seine Finanzen

Beitrag von SHSNSven »

inkasso.Herrenhausen hat geschrieben: Mi 15. Sep 2021, 08:48 Beim Verhältnis von Mitgliedern und zur Verfügung stehenden Karten, ist das Vorkaufsrecht (gefühlt) tatsächlich ohne Wirkung.
Schalke ist dabei dann auch ein Bsp. wo alle hin wollen, während die Chancen beim Heimspiel gegen Sandhausen wieder steigen dürften.
Und wahrscheinlich haben wir gegen Sandhausen ne höhere Lautstärke, da dann die Eventjapper zuhause bleiben.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor SHSNSven für den Beitrag:
TheMole (Mi 15. Sep 2021, 10:13)
Bewertung: 0.95%
Benutzeravatar
rob
Beiträge: 2345
Registriert: Di 3. Apr 2012, 16:10
Hat sich bedankt: 341 Mal
Danksagung erhalten: 1397 Mal

Re: Hansa und seine Finanzen

Beitrag von rob »

SHSNSven hat geschrieben: Mi 15. Sep 2021, 10:04
inkasso.Herrenhausen hat geschrieben: Mi 15. Sep 2021, 08:48 Beim Verhältnis von Mitgliedern und zur Verfügung stehenden Karten, ist das Vorkaufsrecht (gefühlt) tatsächlich ohne Wirkung.
Schalke ist dabei dann auch ein Bsp. wo alle hin wollen, während die Chancen beim Heimspiel gegen Sandhausen wieder steigen dürften.
Und wahrscheinlich haben wir gegen Sandhausen ne höhere Lautstärke, da dann die Eventjapper zuhause bleiben.
Naja, so viele Eventjapper gibt es bei 10k Dauerkarten + 2k Gästefans momentan nicht...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor rob für den Beitrag:
Scholle (Mi 15. Sep 2021, 11:43)
Bewertung: 0.95%
Benutzeravatar
Hanseat2014
Beiträge: 1036
Registriert: So 25. Feb 2007, 23:35
Wohnort: Rostock
Hat sich bedankt: 771 Mal
Danksagung erhalten: 800 Mal

Re: Hansa und seine Finanzen

Beitrag von Hanseat2014 »

G2 - Wenn der Veranstalter in M/V das dűrfte, würden alle Corona-Beschränkungen im OS fallen...
URLAUB IN MECKLENBURG-VORPOMMERN
Benutzeravatar
rob
Beiträge: 2345
Registriert: Di 3. Apr 2012, 16:10
Hat sich bedankt: 341 Mal
Danksagung erhalten: 1397 Mal

Re: Hansa und seine Finanzen

Beitrag von rob »

Hanseat2014 hat geschrieben: Mi 15. Sep 2021, 11:56 G2 - Wenn der Veranstalter in M/V das dűrfte, würden alle Corona-Beschränkungen im OS fallen...
Könnte mir vorstellen, dass z.B. die Süd das nicht mitmachen würde und draußen bleibt. Wie gesagt, nur eine Vermutung.
Sauftown1983
Beiträge: 7
Registriert: Do 12. Aug 2021, 11:27
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Hansa und seine Finanzen

Beitrag von Sauftown1983 »

rob hat geschrieben: Mi 15. Sep 2021, 11:06
SHSNSven hat geschrieben: Mi 15. Sep 2021, 10:04
inkasso.Herrenhausen hat geschrieben: Mi 15. Sep 2021, 08:48 Beim Verhältnis von Mitgliedern und zur Verfügung stehenden Karten, ist das Vorkaufsrecht (gefühlt) tatsächlich ohne Wirkung.
Schalke ist dabei dann auch ein Bsp. wo alle hin wollen, während die Chancen beim Heimspiel gegen Sandhausen wieder steigen dürften.
Und wahrscheinlich haben wir gegen Sandhausen ne höhere Lautstärke, da dann die Eventjapper zuhause bleiben.
Naja, so viele Eventjapper gibt es bei 10k Dauerkarten + 2k Gästefans momentan nicht...


Aktuell bekommen die Gastvereine nur 950 Tickets.
TAtwaffe
Beiträge: 299
Registriert: Mi 21. Feb 2007, 17:40
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 199 Mal

Re: Hansa und seine Finanzen

Beitrag von TAtwaffe »

rob hat geschrieben: Mi 15. Sep 2021, 12:27
Hanseat2014 hat geschrieben: Mi 15. Sep 2021, 11:56 G2 - Wenn der Veranstalter in M/V das dűrfte, würden alle Corona-Beschränkungen im OS fallen...
Könnte mir vorstellen, dass z.B. die Süd das nicht mitmachen würde und draußen bleibt. Wie gesagt, nur eine Vermutung.
Ausverkauft wäre sie ja trotzdem
Benutzeravatar
Flo
Administrator
Beiträge: 2155
Registriert: Mo 7. Feb 2005, 14:52
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 885 Mal

Re: Hansa und seine Finanzen

Beitrag von Flo »

Hanseat2014 hat geschrieben: Mi 15. Sep 2021, 11:56 G2 - Wenn der Veranstalter in M/V das dűrfte, würden alle Corona-Beschränkungen im OS fallen...
Wenn Hansa auch nach Corona Zuschauer verlieren, gerne.
Football is for you and me - not for f*cking industry!
Benutzeravatar
Zircus
Beiträge: 3334
Registriert: Di 18. Apr 2006, 20:12
Hat sich bedankt: 456 Mal
Danksagung erhalten: 2278 Mal

Re: Hansa und seine Finanzen

Beitrag von Zircus »

Hanseat2014 hat geschrieben: Mi 15. Sep 2021, 11:56 G2 - Wenn der Veranstalter in M/V das dűrfte, würden alle Corona-Beschränkungen im OS fallen...
Als Veranstalter würde ich mir so ein handeln gut überlegen. So verliert man Stammgäste, nicht nur beim Fußball. Schwesig hat gestern gesagt, dass man an 3G festhalten will. Und ich würde es durchaus kritisch sehen, wenn Hansa da Alleingänge umsetzt. Wozu auch. Mehr als Test/ oder Impfung + Maske beim Einlass bedeutet es doch in der Realität nicht. Unser Zuschauerpotential bei Wegfall wird doch max. 20000 im Schnitt sein. Minus Restriktionverweigerer. Deren Anzahl ist schwierig zu schätzen…. Gefühlswert 15-25%.
Da sind wir bei ähhh…. ca. 15000….
Didi
Beiträge: 595
Registriert: Mi 21. Feb 2007, 14:50
Hat sich bedankt: 413 Mal
Danksagung erhalten: 748 Mal

Re: Fußball: Zweitligasaison im Corona-Fieber

Beitrag von Didi »

In MD dürfen ab sofort bis zu 20Tsd ins Stadion. Ist eine Erhöhung von Zuschauer-Kapazitäten in MV irgendwo schon Thema gewesen? Wäre doch genial, wenn zum Flutlichtspiel gegen S04 am 25.9. mehr als die bisher erlaubten 15Tsd ordentlich Rabatz machen könnten!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Didi für den Beitrag:
FCH_support_SAW (Mi 15. Sep 2021, 19:36)
Bewertung: 0.95%
GEGEN GEWALT UND DUMMHEIT... NICHT NUR IM STADION!
afdFCH1954
Beiträge: 172
Registriert: Do 3. Jun 2021, 13:07
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Fußball: Zweitligasaison im Corona-Fieber

Beitrag von afdFCH1954 »

Didi hat geschrieben: Mi 15. Sep 2021, 19:05 In MD dürfen ab sofort bis zu 20Tsd ins Stadion. Ist eine Erhöhung von Zuschauer-Kapazitäten in MV irgendwo schon Thema gewesen? Wäre doch genial, wenn zum Flutlichtspiel gegen S04 am 25.9. mehr als die bisher erlaubten 15Tsd ordentlich Rabatz machen könnten!
Zumal nun auch verlässliche Daten vorliegen müssten, ob das Stadion ein unsicherer Ort ist. Muss ja nicht gleich um 5000 erhöht werden.
Aber auf 17500 zum Beispiel sollte es doch möglich sein.
Antworten