Kaderplanung 2020/2021 - Diskussion und Gerüchte

Benutzeravatar
Sachsenpaule
Beiträge: 104
Registriert: Do 10. Jan 2019, 22:27
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Kaderplanung 2020/2021 - Diskussion und Gerüchte

Beitrag von Sachsenpaule »

Vllt sollten einige Ex-Hanseaten wieder bei uns anheuern. Ich denke da insbesondere an die Kroosbrüder...
allesquatsch
Beiträge: 354
Registriert: Mi 2. Nov 2011, 10:40
Hat sich bedankt: 263 Mal
Danksagung erhalten: 324 Mal

Re: Kaderplanung 2020/2021 - Diskussion und Gerüchte

Beitrag von allesquatsch »

Sachsenpaule hat geschrieben: Do 8. Apr 2021, 18:08 Vllt sollten einige Ex-Hanseaten wieder bei uns anheuern. Ich denke da insbesondere an die Kroosbrüder...
Nö, vorallem toni K. kann bleiben wo der Pfeffer wächst nach seinen Aussagen über hansa.

Also ich finde es in der aktuellen Situation überhaupt nicht falsch, über einen möglichen Aufstieg zu philosophieren und ggf. die kaderzusammenstellung nachzudenken. Das hat gar nichts mit Größenwahn zutun. Man muss sich nicht absichtlich klein reden, aber auch nicht übertrieben groß reden.

Ich für meinen Teil halte es im Rahmen eines Vereins (was wir ja immer sein wollen und weswegen wir regelmäßig Söldner verurteilen) nur für richtig und gerecht, die Spieler, die einen maßgebenden Anteil am Aufstieg haben, auch die Chance zu geben, in der 2. Liga davon zu profitieren. Alles andere wäre ja komplett kontraproduktiv. Stellt euch vor, ihr leistet auf arbeit etwas hervorragendes, was euren Arbeitgeber weiter bringt und dann werdet ihr entlassen und andere profitieren davon? Die arbeitsmoral wäre ganz schnell unten.
Abgesehen davon scheint die Mannschaft vom sozialgefüge her intakt zu sein. Dies ist entgegen anderer Meinungen aus meiner Sicht auch in der 2. Liga entscheidend. Vllt nicht für den Aufstieg, gegen den Abstieg aber allemal. Punktuelle, starke Ergänzungen sehr gerne, aber max. in jedem Bereich eine, vllt 4 oder 5. Dafür dann etwas mehr Geld in die Hand nehmen und fertig. Das schlimmste wäre, die Mannschaft mit irgendwelchen möchtegern 2. Liga-Söldnern wieder auseinander zu reißen und sämtlichen teamspirit zu zerstören.
Im Zweifel steige ich auch mit dieser Mannschaft wieder ab.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor allesquatsch für den Beitrag (Insgesamt 4):
Freddy (Do 8. Apr 2021, 20:31) • FCHHessen (Do 8. Apr 2021, 22:59) • Izmir Egal (Fr 9. Apr 2021, 12:47) • oob67 (Fr 9. Apr 2021, 15:31)
Bewertung: 3.81%
zwei
Beiträge: 1012
Registriert: Mi 22. Apr 2009, 19:22
Hat sich bedankt: 676 Mal
Danksagung erhalten: 486 Mal

Re: Kaderplanung 2020/2021 - Diskussion und Gerüchte

Beitrag von zwei »

Wenn wir nicht aufsteigen, können eh alle gehen, elende Versager!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor zwei für den Beitrag (Insgesamt 2):
Borsti (Do 8. Apr 2021, 21:16) • lunky (Do 8. Apr 2021, 22:09)
Bewertung: 1.9%
Bürotechnik ist kein Verbrechen
Bürotechnik bis zum Erbrechen
Benutzeravatar
Kotte59
Beiträge: 1948
Registriert: Fr 27. Aug 2004, 16:02
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 525 Mal
Danksagung erhalten: 814 Mal

Re: Kaderplanung 2020/2021 - Diskussion und Gerüchte

Beitrag von Kotte59 »

zwei hat geschrieben: Do 8. Apr 2021, 20:04 Wenn wir nicht aufsteigen, können eh alle gehen, elende Versager!
:lol:
Wer die Wahrheit spricht, braucht ein schnelles Pferd… (altes Sprichwort)
Svensen73
Beiträge: 981
Registriert: Fr 3. Feb 2006, 10:22
Hat sich bedankt: 697 Mal
Danksagung erhalten: 734 Mal

Re: Kaderplanung 2020/2021 - Diskussion und Gerüchte

Beitrag von Svensen73 »

Hanseat2014 hat geschrieben: Do 8. Apr 2021, 09:36 Also, bei aller Euphorie, dringlichen Wűnschen und Träumen nach einem Verlassen der Schweineliga: Ich finde es respektlos zu diesem Zeitpunkt, in dem es erst beginnt, um die Wurst 🌭 zu gehen, sich von Spielern zu 'verabschieden', die uns erst dahinbringen sollen, wohin wir alle wollen.
Darum wurden doch auch in fast sämtlichen Posts zuvor keine Namen genannt, sondern sich allgemein über die Größe eines erforderlichen Umbruchs ausgetauscht.

Und wann willst Du eine solche Diskussion beginnen?
Wie oft wurden Piecke's Vorgänger im Mai/Juni hier angezählt, weil noch keine Neuverpflichtungen bekannt waren wo andere Teams zu Saisonende Mitte Mai ihre Personalplanungquasi quasi schon abgeschlossen hatten?

Selbstverständlich ist genau jetzt die Zeit, wo hinter den Kulissen hoffentlich schon so einige Gespräche laufen...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Svensen73 für den Beitrag (Insgesamt 2):
lunky (Do 8. Apr 2021, 23:31) • worldmode (Fr 9. Apr 2021, 06:55)
Bewertung: 1.9%
SIGs san Kinnerkram!
Benutzeravatar
Hanseat2014
Beiträge: 941
Registriert: So 25. Feb 2007, 23:35
Wohnort: Rostock
Hat sich bedankt: 617 Mal
Danksagung erhalten: 654 Mal

Re: Kaderplanung 2020/2021 - Diskussion und Gerüchte

Beitrag von Hanseat2014 »

Erstens wurden sehr wohl Namen / Positionen in durchaus abwertender Form genannt und zwar von uns, deren Aufgabe es genau zu diesem Zeitpunkt nicht ist, solches zu tun und zweitens es die professionelle Aufgabe hinter den Kulissen von den zuständigen Verantwortlichen des Vereins ist, ihre Aufgaben zu erfüllen. Wer das nicht begreifen will oder kann...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Hanseat2014 für den Beitrag (Insgesamt 2):
saibot (Fr 9. Apr 2021, 06:50) • tomm62 (Fr 9. Apr 2021, 11:01)
Bewertung: 1.9%
URLAUB IN MECKLENBURG-VORPOMMERN
worldmode
Beiträge: 155
Registriert: Di 21. Jun 2005, 21:39
Hat sich bedankt: 762 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal

Re: Kaderplanung 2020/2021 - Diskussion und Gerüchte

Beitrag von worldmode »

Hanseat2014 hat geschrieben: Fr 9. Apr 2021, 00:53 Erstens wurden sehr wohl Namen / Positionen in durchaus abwertender Form genannt und zwar von uns, deren Aufgabe es genau zu diesem Zeitpunkt nicht ist, solches zu tun und zweitens es die professionelle Aufgabe hinter den Kulissen von den zuständigen Verantwortlichen des Vereins ist, ihre Aufgaben zu erfüllen. Wer das nicht begreifen will oder kann...
So ein Quatsch. Bist du die Forumsaufsicht und legst fest, wann man was schreiben darf? Ich habe Namen genannt, aber in keinem Fall abwertend. Außerdem ist das hier ein Forum für Meinungsäußerungen und der Fred heißt Kaderplanung. Ich sehe ihn nicht als eingeschränkt auf diese Saison. Wer bestimmt, wann man sich über Neuverpflichtungen Gedanken machen darf? Ich unterstelle nicht, dass wir eine keine gute Mannschaft haben. Aber bei vielen reicht es aus meiner Sicht nur für die 3te Liga. Und man muss sich zu einem möglichen Aufstieg äußern dürfen, der das Ziel jedes Drittligisten sein muss. Jederzeit. Man, ich bin Fan und das hier ist ein Fanforum. Ich will raus aus der dritten Liga. Ich ertrage das Gebolze nicht. Ich möchte das schöne Spiel sehen. Von meinem Team, nicht von Bayern, PSG, Barcelona oder irgendeiner anderen Mannschaft...
Mitglied des F.C. Hansa Rostock e.V.
Seit 1976 im Ostseestadion!
zwei
Beiträge: 1012
Registriert: Mi 22. Apr 2009, 19:22
Hat sich bedankt: 676 Mal
Danksagung erhalten: 486 Mal

Re: Kaderplanung 2020/2021 - Diskussion und Gerüchte

Beitrag von zwei »

Das ist ein Internetforum. Ich glaube nicht, dass diesem Geschreibe hier außerhalb des Forums irgendeine höheren Bedeutung zugemessen wird.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor zwei für den Beitrag:
worldmode (Fr 9. Apr 2021, 08:08)
Bewertung: 0.95%
Bürotechnik ist kein Verbrechen
Bürotechnik bis zum Erbrechen
Benutzeravatar
Borsti
Administrator
Beiträge: 4643
Registriert: Mo 19. Jul 2004, 22:27
Hat sich bedankt: 1586 Mal
Danksagung erhalten: 2297 Mal

Re: Kaderplanung 2020/2021 - Diskussion und Gerüchte

Beitrag von Borsti »

zwei hat geschrieben: Fr 9. Apr 2021, 07:52 Das ist ein Internetforum. Ich glaube nicht, dass diesem Geschreibe hier außerhalb des Forums irgendeine höheren Bedeutung zugemessen wird.
Waaas? Nein, das hier ist voll wichtig! Influenza und so.
hansafans.de unterstützen:
Bei Amazon.de bestellen
Übernachtungen bei booking.com buchen
Paypal: Spenden an info(at)hansafans.de
allesquatsch
Beiträge: 354
Registriert: Mi 2. Nov 2011, 10:40
Hat sich bedankt: 263 Mal
Danksagung erhalten: 324 Mal

Re: Kaderplanung 2020/2021 - Diskussion und Gerüchte

Beitrag von allesquatsch »

Hanseat2014 hat geschrieben: Fr 9. Apr 2021, 00:53 Erstens wurden sehr wohl Namen / Positionen in durchaus abwertender Form genannt und zwar von uns, deren Aufgabe es genau zu diesem Zeitpunkt nicht ist, solches zu tun und zweitens es die professionelle Aufgabe hinter den Kulissen von den zuständigen Verantwortlichen des Vereins ist, ihre Aufgaben zu erfüllen. Wer das nicht begreifen will oder kann...
Auch wenn mich vieles aufregt, was hier geschrieben wird und ich max. 50 Prozent der Ansichten teile, könnte ich bei diesen Aussagen direkt in die Luft gehen. Das ist ein fanforum verdammt.. Jeder weiß, dass die Arbeit die vereinsverantwortlichen machen müssen. Aber nur weil das deren Aufgabe ist, heißt das doch nicht, dass wir hier nicht unsere Gedanken dazu schreiben können. Was genau schwebt dir denn vor, was in einem forum geschrieben werden darf?

Meinungen zur Aufstellung? Ach ne, dafür ist der Trainer verantwortlich, der hat eh im Training die besseren Einblick!

Meinungen zur Trainingsgestaltung? Ne, auch traineraufgabe, außerdem haben wir ja nicht mal nen Trainerschein!

Meinungen zur kaderzusammenstellung? Ne, is die Aufgabe von piecke und schon gar nicht zu diesem Zeitpunkt!

Meinungen zu finanziellen Situation des Vereins? Auf keinen Fall. Niemand hat den genauen Einblick in die Zahlen, außer Marien!

Meinungen zum Merchandising? Hallo?

Meinungen zum Spiel? Naja, vllt ein bisschen, aber eigentlich vibt es da schon andere im Verein, die das lieber beurteilen sollen...


Was genau passt dann hier ins Forum? Sollten wir diesen Fred am besten schließen?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor allesquatsch für den Beitrag (Insgesamt 4):
worldmode (Fr 9. Apr 2021, 11:59) • Hansa4ever (Fr 9. Apr 2021, 12:21) • Svensen73 (Fr 9. Apr 2021, 13:43) • flummi (Fr 9. Apr 2021, 18:24)
Bewertung: 3.81%
Antworten