1. Bundesliga

Antworten
Benutzeravatar
Abel
Administrator
Beiträge: 2286
Registriert: Mi 3. Jan 2007, 15:04
Hat sich bedankt: 1255 Mal
Danksagung erhalten: 1406 Mal

Re: 1. Bundesliga

Beitrag von Abel »

Ist trotzdem interessant, wenn man bedenkt, dass das mal Rekordsummen bei Spielern waren. Der Stellenwert von Trainern hat da schon auch zugenommen. Hängt halt immer davon ab, was die Vereine zahlen wollen und können.
Fisherwoman´s Friend
Beiträge: 206
Registriert: Mi 19. Aug 2020, 22:14
Wohnort: Bad Rappenau (BaWü)
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: 1. Bundesliga

Beitrag von Fisherwoman´s Friend »

Diese Ablösesumme für einen Trainer wäre ein Novum, zumindest in der Bundesliga, wenn nicht sogar weltweit.

Wer hat, der kann und ob er es auch Wert ist, wird die Zeit bringen. Mit dem Gewinn der Meisterschaft oder des DFB-Pokals allein, damit wird man sich an der Säbener Straße wohl kaum begnügen.
Kurti
Beiträge: 767
Registriert: Do 31. Mai 2018, 08:41
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 262 Mal

Re: 1. Bundesliga

Beitrag von Kurti »

Hoffenheim, RB, Bayern...wie unsympathisch kann ein Mensch sein?
p!lle
Beiträge: 1130
Registriert: Fr 29. Dez 2017, 11:26
Hat sich bedankt: 568 Mal
Danksagung erhalten: 1164 Mal

Re: 1. Bundesliga

Beitrag von p!lle »

Kurti hat geschrieben: Di 27. Apr 2021, 08:20 Hoffenheim, RB, Bayern...wie unsympathisch kann ein Mensch sein?
Nagelsmann: Ja.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor p!lle für den Beitrag:
FCH_support_SAW (Di 27. Apr 2021, 08:58)
Bewertung: 0.95%
Benutzeravatar
Zircus
Beiträge: 2996
Registriert: Di 18. Apr 2006, 20:12
Hat sich bedankt: 329 Mal
Danksagung erhalten: 1670 Mal

Re: 1. Bundesliga

Beitrag von Zircus »

Von einer Fussball-Roboterfabrik zur nächsten.
Benutzeravatar
Borsti
Administrator
Beiträge: 4770
Registriert: Mo 19. Jul 2004, 22:27
Hat sich bedankt: 1725 Mal
Danksagung erhalten: 2466 Mal

Re: 1. Bundesliga

Beitrag von Borsti »

Abel hat geschrieben: Mo 26. Apr 2021, 14:02 Ist trotzdem interessant, wenn man bedenkt, dass das mal Rekordsummen bei Spielern waren. Der Stellenwert von Trainern hat da schon auch zugenommen.
Wenn man sich die Entwicklung der Ablösesummen für Spieler anguckt, relativiert sich das wieder, finde ich.
hansafans.de unterstützen:
Bei Amazon.de bestellen
Übernachtungen bei booking.com buchen
Paypal: Spenden an info(at)hansafans.de
FCH_support_SAW
Beiträge: 1625
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 09:52
Hat sich bedankt: 1521 Mal
Danksagung erhalten: 1830 Mal

Re: 1. Bundesliga

Beitrag von FCH_support_SAW »

Mich würde es nicht wundern, wenn Nagelsmann bei den Bayern genauso versagt, wie alle "jungen" Trainer vor ihm. Kliensmann und Kovac waren damals auch mega gehypet und wie das endete, weiss denke ich jeder. Ich glaube noch nicht so sehr, dass Nagelsmann so gut passt. Macht für mich auch immer einen sehr unsympathischen Eindruck, als wenn er schon 25 Jahre im Trainergeschäft ist und die Weisheit mit Löffeln gefressen hat.
Mathias
Beiträge: 79
Registriert: Mi 2. Mär 2005, 22:13
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: 1. Bundesliga

Beitrag von Mathias »

Wie armselig muss die Bundeliga sein, wenn dem Dauermeister Bayern nichts anderes einfällt, als den Trainer der Mannschaft abzukaufen, die auf lange Sicht die einzige ernstzunehmende Konkurrenz ist. So wird Bayern die nächsten 20 Jahre Meister, gähn !

Ein armseliges Geschäft. Zum Glück spielen wir da nicht mit und eigentlich habe ich darauf auch gar keine Lust. Nie mehr nicht !
Lattenrost ist keine Geschlechtskrankheit !!!
Benutzeravatar
Borsti
Administrator
Beiträge: 4770
Registriert: Mo 19. Jul 2004, 22:27
Hat sich bedankt: 1725 Mal
Danksagung erhalten: 2466 Mal

Re: 1. Bundesliga

Beitrag von Borsti »

Mathias hat geschrieben: Di 27. Apr 2021, 13:25Wie armselig muss die Bundeliga sein, wenn dem Dauermeister Bayern nichts anderes einfällt, als den Trainer der Mannschaft abzukaufen, die auf lange Sicht die einzige ernstzunehmende Konkurrenz ist. So wird Bayern die nächsten 20 Jahre Meister, gähn !
Ist ja nicht so, daß die Kuhköppe nicht den finanziellen Spielraum haben, um darauf reagieren zu können. Und wenn es den FC Bayern braucht, um die Dosen als Meister zu verhindern, dürfen sie meinetwegen gern die nächsten 75 Titel holen. (Aber interessant ist die Liga so oder so schon lange nicht mehr, da hast Du recht.)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Borsti für den Beitrag (Insgesamt 2):
Fußball&Dosenbier (Di 27. Apr 2021, 15:55) • greiflam (Di 27. Apr 2021, 19:59)
Bewertung: 1.9%
hansafans.de unterstützen:
Bei Amazon.de bestellen
Übernachtungen bei booking.com buchen
Paypal: Spenden an info(at)hansafans.de
Boeller
Beiträge: 2513
Registriert: So 6. Aug 2006, 14:08
Hat sich bedankt: 759 Mal
Danksagung erhalten: 2340 Mal

Re: 1. Bundesliga

Beitrag von Boeller »

Mathias hat geschrieben: Di 27. Apr 2021, 13:25 Wie armselig muss die Bundeliga sein, wenn dem Dauermeister Bayern nichts anderes einfällt, als den Trainer der Mannschaft abzukaufen, die auf lange Sicht die einzige ernstzunehmende Konkurrenz ist. So wird Bayern die nächsten 20 Jahre Meister, gähn !

Ein armseliges Geschäft. Zum Glück spielen wir da nicht mit und eigentlich habe ich darauf auch gar keine Lust. Nie mehr nicht !
Ja schon armselig den Verein einen Trainer abzukaufen, dessen Farmteams auf dem ganzen Planeten verteilt sind.
PZ-Martin hat geschrieben: Sa 29. Aug 2020, 16:44 Ich kenne niemanden der durch eine Atombombenexplosion geschädigt wurde. Also von mir aus können die Dinger in den freien Verkauf gehen.
Antworten