1. Bundesliga

Antworten
Benutzeravatar
Hansa4ever
Beiträge: 403
Registriert: Di 1. Okt 2002, 16:19
Wohnort: Rostock
Hat sich bedankt: 197 Mal
Danksagung erhalten: 213 Mal

Re: 1. Bundesliga

Beitrag von Hansa4ever »

Borsti hat geschrieben: Do 29. Apr 2021, 14:13 Logische Konsequenz wäre jetzt: Joachim Löw nach Liefering
Immerhin haben wir trotz / mit ihm einen WM Titel geholt. Da kannst du ihn doch nicht der Brausewelt zum Fraß vorwerfen. Ich denke er geht zu Nivea Zuffenhausen.
"Fußball und Hansa Rostock ist ein bisschen mehr als 1. Bundesliga" (Rosti, 30.06.07)
GravelAndSand
Beiträge: 219
Registriert: Fr 25. Feb 2005, 14:46
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: 1. Bundesliga

Beitrag von GravelAndSand »

Hansa4ever hat geschrieben: Do 29. Apr 2021, 16:06
Borsti hat geschrieben: Do 29. Apr 2021, 14:13 Logische Konsequenz wäre jetzt: Joachim Löw nach Liefering
Immerhin haben wir trotz / mit ihm einen WM Titel geholt. Da kannst du ihn doch nicht der Brausewelt zum Fraß vorwerfen. Ich denke er geht zu Nivea Zuffenhausen.
Was hat "Porsche City" mit Löw zu tun?
PZ-Martin
Beiträge: 329
Registriert: Mi 24. Sep 2003, 21:16
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 123 Mal

Re: 1. Bundesliga

Beitrag von PZ-Martin »

Hat der nicht schon nen Vorvertrag bei Tannenzäpfle Titisee?
Benutzeravatar
rob
Beiträge: 2088
Registriert: Di 3. Apr 2012, 16:10
Hat sich bedankt: 215 Mal
Danksagung erhalten: 1134 Mal

Re: 1. Bundesliga

Beitrag von rob »

Beim FC Bayern entfallen ab der Saison 2021/2022 die Papiertickets. Zukünftig alles nur noch per App. Grund: Klimaschutz :roll:
Quelle: Bild.de

Dürfte nur der Vorreiter für alle Stadien in Deutschland sein. Ulf & Co müssen jetzt ganz stark sein... :(
Benutzeravatar
Zircus
Beiträge: 2996
Registriert: Di 18. Apr 2006, 20:12
Hat sich bedankt: 329 Mal
Danksagung erhalten: 1670 Mal

Re: 1. Bundesliga

Beitrag von Zircus »

Oje, ich gehe mit Leuten zum Fußball die haben noch Tastentelefone...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Zircus für den Beitrag (Insgesamt 3):
rob (Mo 3. Mai 2021, 18:55) • Magna (Mo 3. Mai 2021, 23:48) • master (Di 4. Mai 2021, 02:48)
Bewertung: 2.86%
Benutzeravatar
lunky
Beiträge: 2497
Registriert: Do 21. Aug 2008, 22:27
Hat sich bedankt: 2636 Mal
Danksagung erhalten: 1540 Mal

Re: 1. Bundesliga

Beitrag von lunky »

Naja, ohne es zu wissen würde ich schon vermuten, dass es noch Papiertickets gibt, wenn jemand kein Smartphone hat.
Zumal die Umweltschutzgeschichte ja eher ein Feigenblatt sein wird. Der eigentliche Grund dürfte Einsparungen sein.
"Das Entscheidende ist, wie gut man durchs Feuer geht."
(Charles Bukowski)
Benutzeravatar
inkasso.Herrenhausen
Beiträge: 620
Registriert: Di 27. Jun 2006, 19:34
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 151 Mal
Danksagung erhalten: 462 Mal

Re: 1. Bundesliga

Beitrag von inkasso.Herrenhausen »

lunky hat geschrieben: Mo 3. Mai 2021, 21:00 Naja, ohne es zu wissen würde ich schon vermuten, dass es noch Papiertickets gibt, wenn jemand kein Smartphone hat.
Ja, Zuhause kann man sich seine Karte ausdrucken. Der FC Bayern verschickt allerdings nur noch Mails.
DK aus Plastik gibt es ebenfalls nicht mehr.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor inkasso.Herrenhausen für den Beitrag:
lunky (Mo 3. Mai 2021, 21:06)
Bewertung: 0.95%
Hansafans Hannover 🍹
Benutzeravatar
Flo
Administrator
Beiträge: 2012
Registriert: Mo 7. Feb 2005, 14:52
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 746 Mal

Re: 1. Bundesliga

Beitrag von Flo »

rob hat geschrieben: Mo 3. Mai 2021, 18:33 Beim FC Bayern entfallen ab der Saison 2021/2022 die Papiertickets. Zukünftig alles nur noch per App. Grund: Klimaschutz :roll:
Quelle: Bild.de

Dürfte nur der Vorreiter für alle Stadien in Deutschland sein. Ulf & Co müssen jetzt ganz stark sein... :(
Wenn der FC Bayern etwas zum Klimaschutz beitragen möchte, könnte er die Zusammenarbeit bei Qatar Airways beenden. Und da spreche ich nicht Mal nur davon, dass dies eine Airline ist.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Flo für den Beitrag (Insgesamt 4):
Cairowashere (Mo 3. Mai 2021, 22:14) • Handgemenge (Di 4. Mai 2021, 00:22) • saibot (Di 4. Mai 2021, 06:44) • oob67 (Di 4. Mai 2021, 16:00)
Bewertung: 3.81%
Football is for you and me - not for f*cking industry!
Fisherwoman´s Friend
Beiträge: 206
Registriert: Mi 19. Aug 2020, 22:14
Wohnort: Bad Rappenau (BaWü)
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: 1. Bundesliga

Beitrag von Fisherwoman´s Friend »

Klimaschutz.. was für ein tolles Wort, in meinen Augen nur eine Worthülse, gerade bei Bayern München. Wasser predigen, Sekt sa***en.. Die Papiertickets und Plastikkarten sind Kostenfaktoren und per E-Mail oder App einfach wesentlich günstiger und schneller an den Mann zu bringen, schön verpackt unter dem Deckmantel "Klimaschutz". Was ist mit den fetten SUV's von Audi die die Spieler gestellt bekommen, alles Stromer..? :mrgreen: Oder wie Flo über mir schon anmerkte, die Airline Qatar oder die Klamotten von Adidas, wo werden die produziert..? Deutschland? :mrgreen: Da könnte man ansetzen, aber die Tickets unter dem Deckmantel Klimaschutz einzusparen, finde ich lächerlich.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Fisherwoman´s Friend für den Beitrag:
Frank66 (So 9. Mai 2021, 00:02)
Bewertung: 0.95%
Boeller
Beiträge: 2513
Registriert: So 6. Aug 2006, 14:08
Hat sich bedankt: 760 Mal
Danksagung erhalten: 2340 Mal

Re: 1. Bundesliga

Beitrag von Boeller »

Warum sollte Bayern die paar hundert Euro für das Drucken von Tickets einsparen müssen? Die zahlen 25mio für einen Trainer, da muss ganz sicher nicht bei Tickets gespart werden.
Die Zeiten ändern sich, der Kartensammler wird stark abkotzen und Leute ohne Handy werden Probleme bekommen. (es wird mit Sicherheit da eine Lösung geben). Im Grunde aber finde ich das gut. Die Digitalisierung schreitet endlich auch in Steinzeitdeutschland voran und so ein Ticket landet nach dem Spiel nur äußerst selten im Mülleimer, sondern im Gebüsch auf dem nachhause Weg.
Am Flughafen ist es auch nur noch ein Bruchteil der Leute die ihr Ticket wirklich ausdruckn, die meisten nutzen das Handy beim Check in. Selbst Bustickets gibt's per App. Reduzieren von Müll ist immer eine gute Sache. Ob das nun Bayern macht oder Traktor Beinbruch.
PZ-Martin hat geschrieben: Sa 29. Aug 2020, 16:44 Ich kenne niemanden der durch eine Atombombenexplosion geschädigt wurde. Also von mir aus können die Dinger in den freien Verkauf gehen.
Antworten