1. Bundesliga

Antworten
Strausberger
Beiträge: 1482
Registriert: Di 11. Feb 2003, 19:07
Hat sich bedankt: 901 Mal
Danksagung erhalten: 1190 Mal

Re: 1. Bundesliga

Beitrag von Strausberger »

Pohli hat geschrieben: So 26. Jun 2022, 15:34
Strausberger hat geschrieben: So 26. Jun 2022, 14:52 Respekt Hertha BSC. Neuer Präsident ist Kay Bernstein...

Vielleicht haben dort die Mitglieder nun die Chance sich ihren Verein zurückzuholen. Bei aller Rivalität wünschen ich ihnen dafür alles Gute... In der Sache vereint...
Spannende Sache dort. War schon vorher abzusehen, bin gespannt.
Ob dies wirklich abzusehen war?🤔 Mich hat es dann doch überrascht, dass 1600 Mitglieder für ihn gestimmt haben... die normalen Fans hatten dort ja bisher nicht immer wirklich Gewicht.

Aber wenn man bedenkt, dass ein Kay Bernstein jetzt mit Gestalten wie Windhorst und Co. an einem Tisch sitzt, finde ich dies vor allem sehr mutig von ihm. Ich bin gespannt wie sich das auswirkt. Man wird ja nicht über Nacht zum Präsidenten eines Bundesligisten geboren...😉
Benutzeravatar
FB
Beiträge: 170
Registriert: Fr 24. Jan 2020, 22:00
Wohnort: Nähe Leipzig (Stralsunder)
Erinnerungs-Mail an die Haupt E-Mail-Adresse: Nein
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 220 Mal

Re: 1. Bundesliga

Beitrag von FB »

https://www.n-tv.de/sport/fussball/Hert ... 26052.html

Interessanter Kommentar dazu.

Mal sehen wohin die Entwicklung gehen wird.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor FB für den Beitrag (Insgesamt 2):
Strausberger (Mo 27. Jun 2022, 20:06) • lunky (Mo 27. Jun 2022, 22:33)
Bewertung: 1.9%
Strausberger
Beiträge: 1482
Registriert: Di 11. Feb 2003, 19:07
Hat sich bedankt: 901 Mal
Danksagung erhalten: 1190 Mal

Re: 1. Bundesliga

Beitrag von Strausberger »

FB hat geschrieben: Mo 27. Jun 2022, 19:48 https://www.n-tv.de/sport/fussball/Hert ... 26052.html

Interessanter Kommentar dazu.

Mal sehen wohin die Entwicklung gehen wird.
Hab jetzt schon in mehreren Artikeln gelesen, dass die Boulevard-Presse richtig am Rad dreht... ohne diese Artikel selbst zu lesen... aber auch in der SZ war z.B. ein differenzierter Beitrag.👍
Strausberger
Beiträge: 1482
Registriert: Di 11. Feb 2003, 19:07
Hat sich bedankt: 901 Mal
Danksagung erhalten: 1190 Mal

Re: 1. Bundesliga

Beitrag von Strausberger »

Da prangern die Verlierer der Präsi-Wahl bei Hertha nun das veraltete Wahlsystem an...🤣🤣🤣 An Peinlichkeit nicht zu überbieten...

Reclaim the game
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Strausberger für den Beitrag (Insgesamt 3):
Borsti (Di 28. Jun 2022, 14:56) • Sixten_WLG (Di 28. Jun 2022, 15:13) • HansafanPotsdam (Di 28. Jun 2022, 15:25)
Bewertung: 2.86%
Sixten_WLG
Beiträge: 63
Registriert: Sa 17. Aug 2019, 14:21
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Re: 1. Bundesliga

Beitrag von Sixten_WLG »

Strausberger hat geschrieben: Di 28. Jun 2022, 14:52 Da prangern die Verlierer der Präsi-Wahl bei Hertha nun das veraltete Wahlsystem an...🤣🤣🤣 An Peinlichkeit nicht zu überbieten...

Reclaim the game
Und der eine Typ hätte es natürlich auch angeprangert, wenn es sein Kandidat geworden wäre :lol:

Die BILD hat sich am Tag der Wahl und danach ja auch an Peinlichkeit nicht Lumpen lassen. Dem Herrn Bernstein einfach Mal jegliche Kompetenz absprechen und Horrorszenarien in den Raum stellen, weil er Vergangenheit XY hat.

Gossenjournalismus as it's best.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sixten_WLG für den Beitrag (Insgesamt 2):
HansafanPotsdam (Di 28. Jun 2022, 15:26) • Strausberger (Di 28. Jun 2022, 15:55)
Bewertung: 1.9%
Strausberger
Beiträge: 1482
Registriert: Di 11. Feb 2003, 19:07
Hat sich bedankt: 901 Mal
Danksagung erhalten: 1190 Mal

Re: 1. Bundesliga

Beitrag von Strausberger »

Sixten_WLG hat geschrieben: Di 28. Jun 2022, 15:16
Strausberger hat geschrieben: Di 28. Jun 2022, 14:52 Da prangern die Verlierer der Präsi-Wahl bei Hertha nun das veraltete Wahlsystem an...🤣🤣🤣 An Peinlichkeit nicht zu überbieten...

Reclaim the game
Und der eine Typ hätte es natürlich auch angeprangert, wenn es sein Kandidat geworden wäre :lol:

Die BILD hat sich am Tag der Wahl und danach ja auch an Peinlichkeit nicht Lumpen lassen. Dem Herrn Bernstein einfach Mal jegliche Kompetenz absprechen und Horrorszenarien in den Raum stellen, weil er Vergangenheit XY hat.

Gossenjournalismus as it's best.
Ähnlich wie bei der kommenden WM, zeigt sich hier ganz deutlich dieses faule System... und wer dieses System bestimmt... bzw. bestimmen will... und der Boulevard-Journalismus giert jetzt förmlich nach kommenden Ausschreitungen, die sie dann Bernstein in die Schuhe schieben können.

Das wird echt spannend dies zu beobachten und ich hoffe, dass die richtigen Herthaner ihre Chance nutzen.
afdFCH1954
Beiträge: 825
Registriert: Do 3. Jun 2021, 13:07
Hat sich bedankt: 203 Mal
Danksagung erhalten: 560 Mal

Re: 1. Bundesliga

Beitrag von afdFCH1954 »

Strausberger hat geschrieben: Di 28. Jun 2022, 16:00
Sixten_WLG hat geschrieben: Di 28. Jun 2022, 15:16
Strausberger hat geschrieben: Di 28. Jun 2022, 14:52 Da prangern die Verlierer der Präsi-Wahl bei Hertha nun das veraltete Wahlsystem an...🤣🤣🤣 An Peinlichkeit nicht zu überbieten...

Reclaim the game
Und der eine Typ hätte es natürlich auch angeprangert, wenn es sein Kandidat geworden wäre :lol:

Die BILD hat sich am Tag der Wahl und danach ja auch an Peinlichkeit nicht Lumpen lassen. Dem Herrn Bernstein einfach Mal jegliche Kompetenz absprechen und Horrorszenarien in den Raum stellen, weil er Vergangenheit XY hat.

Gossenjournalismus as it's best.
... und der Boulevard-Journalismus giert jetzt förmlich nach kommenden Ausschreitungen, die sie dann Bernstein in die Schuhe schieben können.

Das wird echt spannend dies zu beobachten und ich hoffe, dass die richtigen Herthaner ihre Chance nutzen.
Hatten wir diese Bedenken nicht auch, als Eggi in den AR gewählt wurde? Heute spricht keine Sau mehr darüber, nichtmal Zicke Fröbe.
So wird das bei Hertha auch laufen. Am Anfang muss Bernstein sich distanzieren etc und irgendwann kräht kein Hahn mehr danach.

Kribbelig wird es, wenn Hertha nun absteigt und der Trend nicht nach oben geht.
Dann glaub ich schon, dass es Mitglieder geben wird, die das Wahlsystem verändern wollen, um zu verhindern, dass Ultras erneut irgendwelche Personen in wichtige Positionen heben können.
Benutzeravatar
Gehirnwäscheklammer
Beiträge: 114
Registriert: Sa 15. Feb 2014, 10:41
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

Re: 1. Bundesliga

Beitrag von Gehirnwäscheklammer »

afdFCH1954 hat geschrieben: Di 28. Jun 2022, 22:38
Dann glaub ich schon, dass es Mitglieder geben wird, die das Wahlsystem verändern wollen, um zu verhindern, dass Ultras erneut irgendwelche Personen in wichtige Positionen heben können.
Wieso verändern? Die müssen doch einfach nur mal hingehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Gehirnwäscheklammer für den Beitrag:
Strausberger (Do 30. Jun 2022, 08:05)
Bewertung: 0.95%
afdFCH1954
Beiträge: 825
Registriert: Do 3. Jun 2021, 13:07
Hat sich bedankt: 203 Mal
Danksagung erhalten: 560 Mal

Re: 1. Bundesliga

Beitrag von afdFCH1954 »

Gehirnwäscheklammer hat geschrieben: Mi 29. Jun 2022, 21:58
afdFCH1954 hat geschrieben: Di 28. Jun 2022, 22:38
Dann glaub ich schon, dass es Mitglieder geben wird, die das Wahlsystem verändern wollen, um zu verhindern, dass Ultras erneut irgendwelche Personen in wichtige Positionen heben können.
Wieso verändern? Die müssen doch einfach nur mal hingehen.
Wie bei uns gibt es genügend Gründe, wieso ein Mitglied bei einer MV nicht teilnehmen kann. Die meisten "Normalos" dachten aber, dass mit der Tritko-Aktion der Drops gelutscht sei - so meine Information, von einem Hertha Mitglied, der bei uns arbeitet.

Wir (Hansa) bekleckern uns aber jährlich auch nicht unbedingt Ruhm, wenn es um die Teilnehmerzahl geht.. Daher find ich dieses "einfach hingehen" falsch.

Ich wünsche Hertha nun schon aus Trotz, aufgrund deren akuuellen Situation, dass sie wieder die Kurve bekommen. Auch wenn ich den Verein nicht mag.
Zuletzt geändert von afdFCH1954 am Do 30. Jun 2022, 10:37, insgesamt 1-mal geändert.
p!lle
Beiträge: 2418
Registriert: Fr 29. Dez 2017, 11:26
Hat sich bedankt: 1327 Mal
Danksagung erhalten: 2363 Mal

Re: 1. Bundesliga

Beitrag von p!lle »

Und es gibt genügend Ausreden, wieso jemand es nicht zur MV geschafft hat. Wer es wirklich will, schafft es auch, zumal der Termin ein Jahr im voraus bekannt ist (Verschiebungen durch Coroni außen vor!).
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor p!lle für den Beitrag:
Strausberger (Do 30. Jun 2022, 08:06)
Bewertung: 0.95%
Antworten