DFB + DFL

Benutzeravatar
Ostgrätsche
Beiträge: 60
Registriert: Mi 10. Dez 2014, 07:50
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: DFB + DFL

Beitrag von Ostgrätsche »

Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Ostgrätsche für den Beitrag (Insgesamt 6):
Borsti (Di 1. Dez 2020, 15:55) • HansafanPotsdam (Di 1. Dez 2020, 16:15) • lunky (Di 1. Dez 2020, 16:33) • zwei (Di 1. Dez 2020, 17:49) • TheMole (Di 1. Dez 2020, 18:45) • Fußball&Dosenbier (Di 1. Dez 2020, 19:33)
Bewertung: 5.71%
Benutzeravatar
pommernjung
Beiträge: 241
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 18:05
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 131 Mal

Re: DFB + DFL

Beitrag von pommernjung »

Ich glaube im Moment gibt es nur zwei Kandidaten die Sinn machen würden, Klopp und Flick. Ob einer von beiden so schnell Zeit und Lust hat ist die andere Frage. Die Anforderungen an einen Nationaltrainer sind auch andere, schon alleine aufgrund der kurzen Zeit die man mit der Mannschaft verbringt, und ob jeder gute Vereinstrainer auch die Nationalmannschaft trainieren kann sei dahingestellt.
Ich persönlich habe nichts gegen Löw und jeder Trainer hat seine Lieblinge, die natürlich nicht immer von der Allgemeinheit favorisiert werden. Viel mehr stört mich dieser Bierhoff und das ganze Konstrukt sowie die Vermarktung und das ganze drumherum usw. Wer 80 Euro für ein Ticket verlangt, dazu noch unter der Woche, um 20:45 Uhr, gegen einen unattraktiven Gegner, und sich dann noch wundert warum das halbe Stadion leer bleibt, dem ist auch nicht mehr zu helfen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor pommernjung für den Beitrag (Insgesamt 4):
HansafanPotsdam (Di 1. Dez 2020, 17:24) • lunky (Di 1. Dez 2020, 17:46) • beiNZ (Di 1. Dez 2020, 18:36) • tomm62 (Sa 6. Feb 2021, 11:01)
Bewertung: 3.81%
"Heute sind wir Gäste und 2006 sind wir Gastgeber" (Aussage des türkischen Nationaltrainers während der Fußball WM 2002 in Japan / Südkorea)

16. November 2005, Türkei - Schweiz 4:2 (Hinspiel 0:2) Danke Schweiz!
Benutzeravatar
tomm62
Beiträge: 191
Registriert: Mo 5. Jul 2010, 20:50
Hat sich bedankt: 800 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: DFB + DFL

Beitrag von tomm62 »

Boeller hat geschrieben: Di 1. Dez 2020, 15:00 Bild
Das wäre auch mein Favorit 😉😉😉
wenn jeder jedem was klaut ,kommt keinem was weg
Benutzeravatar
HansafanPotsdam
Administrator
Beiträge: 1617
Registriert: Di 19. Mär 2002, 08:46
Hat sich bedankt: 2469 Mal
Danksagung erhalten: 544 Mal

Re: DFB + DFL

Beitrag von HansafanPotsdam »

Das Auto? :mrgreen:
[center]Ich wünsche mir eine Fankultur, die den Fußball wieder an erste Stelle treten lässt. ... (by stuben_rocker 27.04.2014)[/center]
Benutzeravatar
Borsti
Administrator
Beiträge: 4646
Registriert: Mo 19. Jul 2004, 22:27
Hat sich bedankt: 1588 Mal
Danksagung erhalten: 2297 Mal

Re: DFB + DFL

Beitrag von Borsti »

Kurz gesuchmaschint. Klopps Vertrag in Liverpool läuft noch bis 2024. Irgendwo hab ich was von nem Gehalt von bummelig 10 Mio Euro jährlich gelesen. Zu Löw stand etwas von 3,8 Mio im Jahr. Da lehne ich mich mal aus dem Fenster und glaube, daß da nichts passieren wird :mrgreen:
hansafans.de unterstützen:
Bei Amazon.de bestellen
Übernachtungen bei booking.com buchen
Paypal: Spenden an info(at)hansafans.de
DerThommes
Beiträge: 182
Registriert: Fr 6. Jul 2018, 11:20
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal

Re: DFB + DFL

Beitrag von DerThommes »

Klopp hat angeblich seiner Frau versprochen, nach Liverpool ein Sabbatical einzulegen. Da ist die nächsten 2-3 Jahre also sicher nichts drin. Bei Flick kann es bzgl. Erfolg schneller gehen, bedingt aber eine mehrmonatige Schwächephase der Bayern. Die sehe ich auch nicht. Wenn Flick überhaupt beim DFB noch gewünscht wird, wenn er bei Bayern fliegen sollte...

Ich glaube, das Geldthema ist auch nicht wirklich relevant. Wenn Klopp jetzt schon 10 Mio. verdient nagt er ja nicht am Hungertuch. Da kann man dann auch mal einen Job machen, an dem sein Herz hängt, selbst wenn der nur mit 4 Mio./Jahr vergütet wird. :lol:

Klopp kommt aus meiner Sicht langfristig auf jeden Fall, aber Jogi wird ein anderer beerben, Kuntz ist da sicher nicht unrealistisch.
PZ-Martin
Beiträge: 326
Registriert: Mi 24. Sep 2003, 21:16
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 123 Mal

Re: DFB + DFL

Beitrag von PZ-Martin »

Den "beerbt" so schnell wohl keiner:
https://www.stuttgarter-nachrichten.de/ ... 12f12.html
cashno1
Beiträge: 146
Registriert: Di 21. Apr 2020, 09:15
Hat sich bedankt: 136 Mal
Danksagung erhalten: 379 Mal

Re: DFB + DFL

Beitrag von cashno1 »

Die Taskforce Zukunft Profifußball stellte ihre 17 Handlungsempfehlungen vor: (Quelle ist der Kicker vom Do.04.02.21)

„Die DFL präsentiert am Mittwoch den Abschlussbericht zur "Taskforce Zukunft Profifußball". Dabei sollen Handlungsempfehlungen abgegeben werden, die in ein Zukunftsbild des Profifußballs für das Jahr 2030 fließen sollen. https://www.kicker.de/796299/artikel/zu ... ussbericht

Ich denke mir dabei nur das da ganz viel BlaBla von Politikern wie Özdemir drin steckt und ganz wenig von den Fanvertretern wie z.B. die AG Fankulturen.Ich muss aber auch sagen, dass ich in der Theamtik nicht mal Halbwissen habe...
Nerdy Hansa-Talk since 2003
Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 413
Registriert: Mo 8. Jan 2007, 12:20
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 321 Mal

Re: DFB + DFL

Beitrag von Jan »



Böhmermann erklärt wer wirklich der Strippenzieher war, warum die Bundesliga als erste Liga wieder ihren Spielbetrieb aufnahm ..
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jan für den Beitrag:
Boeller (Mo 8. Mär 2021, 22:49)
Bewertung: 0.95%
HakunaMatata
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: DFB + DFL

Beitrag von HakunaMatata »

Nun ist die Katze aus‘n Sack. Der Löw verlässt „Die Mannschaft“ nun muss er nur noch seinen Kumpel Bierhoff überreden mitzugehen.
Gibt auch noch gute Nachrichten.
Antworten