Regionalliga 2020/21

biancoblu
Beiträge: 357
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 12:50
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 245 Mal

Re: Regionalliga 2020/21

Beitrag von biancoblu »

Klingt erstmal gut, aber einen Haken wirds geben. Ohne Bezahlschranke kann ich mir dauerhaft zumindest nicht vorstellen.
Benutzeravatar
lunky
Beiträge: 2391
Registriert: Do 21. Aug 2008, 22:27
Hat sich bedankt: 2409 Mal
Danksagung erhalten: 1425 Mal

Re: Regionalliga 2020/21

Beitrag von lunky »

inkasso.Herrenhausen hat geschrieben: Do 25. Mär 2021, 12:06 Da gehen auf alle Fälle über 10.000 Zuschauer rein, aber ich weiß nicht ob die geforderten Sitzplätze ausreichen.
Wird aber auch schon von zwei Mannschaften bespielt.

In einem Artikel vom Kicker (?!) stand, dass Viktoria sich die Genehmigung geholt hat, nach einem Ausweichstadion in Brandenburg zu suchen.
Das mit den zwei Mannschaften gilt aber auch für Babelsberg, denn da spielt ja zusätzlich auch Turbine Potsdam. Bin gespannt, wie weit die Reise geht.
Sehe ich das richtig, dass in Brandenburg nur Cottbus, Babelsberg und Brandenburg (Stadt) entsprechende Stadien haben?
"Das Entscheidende ist, wie gut man durchs Feuer geht."
(Charles Bukowski)
Mathias
Beiträge: 77
Registriert: Mi 2. Mär 2005, 22:13
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Regionalliga 2020/21

Beitrag von Mathias »

Potsdam hat noch das Stadion Luftschiffhafen, 11.000 Zuschauer.
Aber wird schon Babelsberg werden, dann zertrampeln da 2 Mannschaften und eine Frauschaft den Rasen.
Ansonsten fällt mir hier nix mehr ein, was in der Gegend sein könnte und nutzbar ist.

Aber ist schon traurig, das der nächste Verein ohne Fans und ohne Stadion aufsteigen kann, auch wenn es der deutsche Meister von 1908 und 1911 ist.
Auch erst in 2019 ein Insolvenz hinter sich gebracht.

Die 3. Liga sollten wir ganz schnell verlassen !
Lattenrost ist keine Geschlechtskrankheit !!!
Benutzeravatar
lunky
Beiträge: 2391
Registriert: Do 21. Aug 2008, 22:27
Hat sich bedankt: 2409 Mal
Danksagung erhalten: 1425 Mal

Re: Regionalliga 2020/21

Beitrag von lunky »

Will Altglienicke mittelfristig nicht auch hoch und stünde dann vor dem gleichen Problem?
"Das Entscheidende ist, wie gut man durchs Feuer geht."
(Charles Bukowski)
Mathias
Beiträge: 77
Registriert: Mi 2. Mär 2005, 22:13
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Regionalliga 2020/21

Beitrag von Mathias »

lunky hat geschrieben: Do 25. Mär 2021, 19:25 Will Altglienicke mittelfristig nicht auch hoch und stünde dann vor dem gleichen Problem?
Ja, die haben ja selbst jetzt in der Regio schon ein Problem mit einem Platz. Es wird gemunkelt, dass sie ins Amatuerstadion von Hertha müssen :roll:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Mathias für den Beitrag:
lunky (Do 25. Mär 2021, 20:19)
Bewertung: 0.95%
Lattenrost ist keine Geschlechtskrankheit !!!
zwei
Beiträge: 1018
Registriert: Mi 22. Apr 2009, 19:22
Hat sich bedankt: 683 Mal
Danksagung erhalten: 488 Mal

Re: Regionalliga 2020/21

Beitrag von zwei »

Wie wärs mit Lotte? Momentan ist doch aber sowieso egal, wieviele Leute ins Stadion passen.
Bürotechnik ist kein Verbrechen
Bürotechnik bis zum Erbrechen
HakunaMatata
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Regionalliga 2020/21

Beitrag von HakunaMatata »

zwei hat geschrieben: Do 25. Mär 2021, 20:45 Wie wärs mit Lotte? Momentan ist doch aber sowieso egal, wieviele Leute ins Stadion passen.
Burghausen
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor HakunaMatata für den Beitrag:
Borsti (Do 25. Mär 2021, 21:26)
Bewertung: 0.95%
Antworten