Hansa-Nostalgie - alte Bilder, Berichte & Co

Antworten
Benutzeravatar
Old_School
Beiträge: 191
Registriert: Do 13. Jan 2011, 17:16
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 121 Mal

Re: Hansa-Nostalgie - alte Bilder, Berichte & Co

Beitrag von Old_School »

https://www.nofb-shop.de/buchhandlung/k ... -3324.html

Vielleicht für alle Hansa Fanaten interessant. Die Älteren können nochmal ihre Erinnerungen aufleben lassen und die jüngeren können lesen was damals zu Oberligazeiten und später auf Auswärtsfahrten so los war.
Auch gut zum verschenken an Weihnachten!
Ich glaube eher an die Unschuld einer Hure,
als an die Gerechtigkeit der deutschen Justiz!!!
Bild
Nach St. Pauli fahr ich auf Ketten.....
WiederWindauchweht...
Beiträge: 947
Registriert: Mi 14. Okt 2015, 11:37
Hat sich bedankt: 284 Mal
Danksagung erhalten: 522 Mal

Re: Hansa-Nostalgie - alte Bilder, Berichte & Co

Beitrag von WiederWindauchweht... »

[Media]


Tradition verbindet - Wir sind Hansa - jetzt Mitglied werden.

Mit Schuppe 👍🏻
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor WiederWindauchweht... für den Beitrag (Insgesamt 14):
HansafanPotsdam (Mo 23. Nov 2020, 20:55) • line_0 (Mo 23. Nov 2020, 20:59) • Boeller (Mo 23. Nov 2020, 22:42) • Esde (Mo 23. Nov 2020, 22:56) • flummi (Di 24. Nov 2020, 06:12) • Detlef6018 (Di 24. Nov 2020, 06:34) • Hansaland_Brandenburg (Di 24. Nov 2020, 08:03) • FCH_support_SAW (Di 24. Nov 2020, 10:34) • Bodger_HRO (Di 24. Nov 2020, 15:56) • Ron3 (Mi 25. Nov 2020, 12:34) und 4 weitere Benutzer
Bewertung: 13.33%
Benutzeravatar
kettcar
Beiträge: 311
Registriert: Mi 26. Sep 2007, 12:56
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: Hansa-Nostalgie - alte Bilder, Berichte & Co

Beitrag von kettcar »

Der FC Bayern und adidas lassen einen Designer ein altes Trikot malen.
Digitalisieren das Ergebnis, inklusive Farbflecken, und "drucken" es als knackig teures Retrotrikot.
Paar Euro gehen auch an einen guten Zweck.

Das kannste doch auch, hab ich mir gedacht.
Schrank auf und mein erstes Trikot rausgeholt. Inzwischen mit vielen Laufmaschen und einem völlig ruinierten Wappen und sowieso viel zu klein.

Aber als Vorlage taugt es noch. Der Rest ist künstlerische Freiheit.
Was hat Erima eigentlich geritten in der Saison den Aufdruck von blau auf rot zu ändern? Optisch zu unauffällig?
Hab noch ein Buch aus der Saison 95/96 und die haben echt beides in Spielen getragen. Kumpel hatte im Sportunterricht die Variante mit rot und die Streitigkeiten gingen ewig, wer denn nun das Original und wer die billige Fälschung hat.

Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor kettcar für den Beitrag (Insgesamt 6):
Fieser Tüftler (Do 3. Dez 2020, 16:38) • Kosmo (Do 3. Dez 2020, 16:42) • Borsti (Do 3. Dez 2020, 16:56) • Abel (Do 3. Dez 2020, 16:59) • Nelson (Fr 4. Dez 2020, 08:24) • dean lütten (Mo 15. Feb 2021, 12:48)
Bewertung: 5.71%
Benutzeravatar
Kotte59
Beiträge: 1993
Registriert: Fr 27. Aug 2004, 16:02
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 544 Mal
Danksagung erhalten: 827 Mal

Re: Hansa-Nostalgie - alte Bilder, Berichte & Co

Beitrag von Kotte59 »

WiederWindauchweht... hat geschrieben: Mo 23. Nov 2020, 20:49 [Media]


Tradition verbindet - Wir sind Hansa - jetzt Mitglied werden.

Mit Schuppe 👍🏻
Man Schuppe, schön, mal wieder was von Dir zu sehen und zu hören. Da wurden Erinnerungen wach an gemeinsame, verrückte Zeiten mit den Berliner Fischköppen ...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Kotte59 für den Beitrag:
Anja (Fr 4. Dez 2020, 19:04)
Bewertung: 0.95%
Wer die Wahrheit spricht, braucht ein schnelles Pferd… (altes Sprichwort)
Ironlike
Beiträge: 505
Registriert: Fr 28. Dez 2007, 14:22
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Hansa-Nostalgie - alte Bilder, Berichte & Co

Beitrag von Ironlike »

kettcar hat geschrieben: Do 3. Dez 2020, 14:40 Der FC Bayern und adidas lassen einen Designer ein altes Trikot malen.
Digitalisieren das Ergebnis, inklusive Farbflecken, und "drucken" es als knackig teures Retrotrikot.
Paar Euro gehen auch an einen guten Zweck.

Das kannste doch auch, hab ich mir gedacht.
Schrank auf und mein erstes Trikot rausgeholt. Inzwischen mit vielen Laufmaschen und einem völlig ruinierten Wappen und sowieso viel zu klein.

Aber als Vorlage taugt es noch. Der Rest ist künstlerische Freiheit.
Was hat Erima eigentlich geritten in der Saison den Aufdruck von blau auf rot zu ändern? Optisch zu unauffällig?
Hab noch ein Buch aus der Saison 95/96 und die haben echt beides in Spielen getragen. Kumpel hatte im Sportunterricht die Variante mit rot und die Streitigkeiten gingen ewig, wer denn nun das Original und wer die billige Fälschung hat.

Bild
Bis zum 8. Spieltag wurde mit dem Blauen Erima Schriftzug gespielt, danach wurde er in Rot überflockt da sich der Ausrüster nicht richtig repräsentiert fühlte. Ab der Rückrunde waren die Heimtrikots ein wenig anders. Der Erima Schriftzug war jetzt Rot und das weiße Muster (was auf deinem Trikot vorhanden ist ) war verschwunden. Das gleiche gab es dann auch bei den Rot Schwarzen Auswärts Trikots. Zuerst war der Schriftzug Schwarz dann wurde er in Weiß überflockt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Ironlike für den Beitrag (Insgesamt 3):
kettcar (Sa 5. Dez 2020, 05:17) • lunky (Sa 5. Dez 2020, 07:08) • HansafanPotsdam (Sa 5. Dez 2020, 08:38)
Bewertung: 2.86%
Antworten