Ostseestadion (Umbauten, Flutlichtanlage, Rasen etc.)

Benutzeravatar
inkasso.Herrenhausen
Beiträge: 498
Registriert: Di 27. Jun 2006, 19:34
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 309 Mal

Re: Ostseestadion (Umbauten, Flutlichtanlage, Rasen etc.)

Beitrag von inkasso.Herrenhausen »

pfuetze hat geschrieben: Di 21. Jul 2020, 10:39
inkasso.Herrenhausen hat geschrieben: Mo 20. Jul 2020, 15:43
pfuetze hat geschrieben: Mo 20. Jul 2020, 13:55 Allerdings sind die 7 Euro, die man auf der Süd weniger bezahlt nicht so egal.
7€ pro Spiel? Die Dauerkarte auf der Nord kostete in der letzten Saison genau 30€ mehr.
Was kostet denn ein Tagesticket auf der Nord? Ich dachte 23 Euro!
Auf der Süd sind es 16!
Ich weiß es nicht, darum fragte ich.
Hatte nur die DK Preise als Vergleich.
Hansafans Hannover 🍹
MultiMax
Beiträge: 686
Registriert: Di 10. Jun 2008, 10:05
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal

Re: Ostseestadion (Umbauten, Flutlichtanlage, Rasen etc.)

Beitrag von MultiMax »

Sagt mal, ich habe bei Liga3-Online jetzt schon oft ein und dasselbe Foto gesehen.

Gezeigt wird die Nordtribüne mit dem tollen neuen Grafitti.
Davor steht noch ein Hänger mit einem Schild wo draufsteht «Keine Fotos».

Kann man gegen Liga3-online und die Fotoagentur Nordlicht eigentlich was machen, wenn sie so dreist ein Foto verticken wo «keine Fotos» draufsteht, oder seh ich was falsch?
Benutzeravatar
KMDH-NurDerFCH
Beiträge: 259
Registriert: Fr 1. Mär 2019, 20:34
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Ostseestadion (Umbauten, Flutlichtanlage, Rasen etc.)

Beitrag von KMDH-NurDerFCH »

MultiMax hat geschrieben: Do 3. Sep 2020, 10:44 Sagt mal, ich habe bei Liga3-Online jetzt schon oft ein und dasselbe Foto gesehen.

Gezeigt wird die Nordtribüne mit dem tollen neuen Grafitti.
Davor steht noch ein Hänger mit einem Schild wo draufsteht «Keine Fotos».

Kann man gegen Liga3-online und die Fotoagentur Nordlicht eigentlich was machen, wenn sie so dreist ein Foto verticken wo «keine Fotos» draufsteht, oder seh ich was falsch?
Warum sollte man? Wen stört denn das? Das Bild ist einfach noch aufgenommen wurden, als das Graffiti noch in Arbeit war. Ich nehme an, das man keine Fotos machen sollte, damit es noch nicht vor der offiziellen Einweihung in den sozialen Medien veröffentlicht wird. Im nachhinein ein Bild davon zu veröffentlichen ist doch nicht mehr schlimm.
Keine Macht Den Hooligans - Nur der FCH!
Für eine bedingungslose Unterstützung unseres Herzenvereins, mit lauten Rufen, Choeros und Auswärtssupport.
Gegen Gewalt, illegale Pyrotechnik, Diskriminierung, Rassismus und was unseren Verein schädigt!
MultiMax
Beiträge: 686
Registriert: Di 10. Jun 2008, 10:05
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal

Re: Ostseestadion (Umbauten, Flutlichtanlage, Rasen etc.)

Beitrag von MultiMax »

Ich meine nur, dass das Banner «Keine Fotos» ja wohl einen Sinn gehabt hat. Und den kann man ja wohl respektieren.

Ich denke auch, dass es nicht soo viel Aufwand ist, ein Foto zu schiessen, wo dieses «keine Fotos» eben NICHT drauf ist.

Ich finds dreist ein Bild wieder und wieder zu verwenden wo explizit «Keine Fotos» draufsteht...
Benutzeravatar
KMDH-NurDerFCH
Beiträge: 259
Registriert: Fr 1. Mär 2019, 20:34
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Ostseestadion (Umbauten, Flutlichtanlage, Rasen etc.)

Beitrag von KMDH-NurDerFCH »

MultiMax hat geschrieben: Do 3. Sep 2020, 12:37

Ich denke auch, dass es nicht soo viel Aufwand ist, ein Foto zu schiessen, wo dieses «keine Fotos» eben NICHT drauf ist.

Ich glaube nicht, dass ein Mitarbeiter von 3ligaonline extra nochmal dahingeht um ein Foto ohne den Anhänger zu machen :D Wie gesagt, man sollte keine Fotos machen da das ganze noch geheim bleiben sollte. Das ist aber schon etwas her. Einen anderen Sinn hatte dieser Anhänger nicht außer eben die vorzeitige Veröffentlichung des Projekts zu verhindern. Aber wenn es Dich so sehr stört, kannst du gerne nochmal ein aktuelles Bild davon machen und es an 3ligaonline schicken.
Keine Macht Den Hooligans - Nur der FCH!
Für eine bedingungslose Unterstützung unseres Herzenvereins, mit lauten Rufen, Choeros und Auswärtssupport.
Gegen Gewalt, illegale Pyrotechnik, Diskriminierung, Rassismus und was unseren Verein schädigt!
Benutzeravatar
MeckPom
Beiträge: 1740
Registriert: Do 1. Mär 2007, 14:45
Hat sich bedankt: 271 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: Ostseestadion (Umbauten, Flutlichtanlage, Rasen etc.)

Beitrag von MeckPom »

Aber Liga 3 Online hat bei einem anderen Artikel ganz schnell das Bild mit der Choreo ausgetauscht, weil welche rechtes Gedankengut gesehen haben, weil Wolgastä da ja "Vaterland" dort geschrieben hatte.

:roll:
_____________________________________________________________________________________________________________ Aufkleber-Ultra
Benutzeravatar
KMDH-NurDerFCH
Beiträge: 259
Registriert: Fr 1. Mär 2019, 20:34
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Ostseestadion (Umbauten, Flutlichtanlage, Rasen etc.)

Beitrag von KMDH-NurDerFCH »

Naja Vaterland in Verbindung mit dem gezeigten Totenkopf ist eben keine sonderlich gute Kombination.... Aber die Diskussion würde hier ja schon ausführlich diskutiert. ENDE
Keine Macht Den Hooligans - Nur der FCH!
Für eine bedingungslose Unterstützung unseres Herzenvereins, mit lauten Rufen, Choeros und Auswärtssupport.
Gegen Gewalt, illegale Pyrotechnik, Diskriminierung, Rassismus und was unseren Verein schädigt!
WiederWindauchweht...
Beiträge: 839
Registriert: Mi 14. Okt 2015, 11:37
Hat sich bedankt: 235 Mal
Danksagung erhalten: 457 Mal

Re: Ostseestadion (Umbauten, Flutlichtanlage, Rasen etc.)

Beitrag von WiederWindauchweht... »

Laut Ostseezeitung, hinter der Bezahlschranke, überlegt Hansa wohl Anteile vom Ostseestadion an die Stadt Rostock zu verkaufen.

Kann dazu jemand etwas sagen?
Darmok
Beiträge: 1153
Registriert: Mo 11. Jul 2005, 15:37
Hat sich bedankt: 461 Mal
Danksagung erhalten: 900 Mal

Re: Ostseestadion (Umbauten, Flutlichtanlage, Rasen etc.)

Beitrag von Darmok »

Es geht um den Sanierungsstau und den hohen Schuldenstand. (11,5 Mio) Ohne Hilfe schafft es Hansa nicht mehr. Abschreibungen pro Jahr 1 Mio als Fehlbetrag. Flutlichkosten 7 Mio. Alle Sitzschalen müssen ausgetauscht werden. Die Stahlbetonkonstruktion braucht Sanierung. Ein neuer Rasenplatz muss her.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Darmok für den Beitrag:
WiederWindauchweht... (Di 8. Sep 2020, 13:44)
Bewertung: 0.96%
Benutzeravatar
HROle
Administrator
Beiträge: 603
Registriert: Sa 11. Apr 2009, 22:22
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 341 Mal

Re: Ostseestadion (Umbauten, Flutlichtanlage, Rasen etc.)

Beitrag von HROle »

Es gab wohl mit Madsen auch schon Gespräche. Er knüpft die Hilfe der Stadt wohl aber an Bedingungen:
„Wenn wir Hansa unterstützen, erwarte ich eine Kultur in und um das Stadion, auf die wir stolz sein können. Ja, ich bin absolut für Fankultur. Aber es geht um das Wie.“
Hallo Hallo Hallo
Antworten