Zuschauerbeschränkungen im Ostseestadion

Antworten
zwei
Beiträge: 1353
Registriert: Mi 22. Apr 2009, 19:22
Hat sich bedankt: 1122 Mal
Danksagung erhalten: 768 Mal

Re: Zuschauerbeschränkungen im Ostseestadion

Beitrag von zwei »

Können wir das Spiel paar Tage vorziehen? :?
Bürotechnik ist kein Verbrechen
Bürotechnik bis zum Erbrechen
Resolute
Beiträge: 46
Registriert: Di 21. Sep 2021, 11:47
Wohnort: Ruhrpott
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Zuschauerbeschränkungen im Ostseestadion

Beitrag von Resolute »

Fanszene bleibt weg.

Aufgrund einer politischen Entscheidung, die eigentlich ja völlig unerheblich sein sollte, denn die Fanszene ist höchst unpolitisch (Politik hat im Stadion nichts zu suchen). Jo, finde die Gehirnzellen.

Ich verstehe jeden Boykott, ich verstehe jeden Protest (sofern rechtskonform!!!), aber das ist einfach nur dämlich. Ganz ehrlich, 99,9 Prozent der Fußballfans in Deutschland haben bis heute nicht festgestellt, dass beispielsweise die FS Frankfurt nicht im Stadion ist. Bei Anpfiff hat man schon vergessen, dass es keine Choreo gab (und ehrlich: Das war die manchmal abliefern, ist einige Nummern größer).

Warum geht die Fanszene nicht ins Stadion und macht ECHT GUTE Aktionen? Ironisch-sarkastische Plakate (rechtlich nicht angreifbar bitte)? Ein "Wir mögen die Regeln nicht, wir wollen die Regeln nicht, aber wir akzeptieren sie", würde weitaus mehr bringen, als gar nicht hinzugehen. Malt Spahn mit Spritzen als Bartstoppeln. Wäre übrigens vollends von der Kunstfreiheit gedeckt. Warum muss es eine Fanszene von Düsseldorf sein, die deutschlandweit gefeiert wird? Die auch noch mitgedacht hat und "Dresden" in "Sachsen" änderte?

Aber gut, ohne die Fanszene spart Hansa wieder Geld, vielleicht reicht es zum Imagepolieren. Denn das ist notwendig, immerhin wird in ganz Deutschland darüber berichtet, dass die Fanszenen von Hansa Coronamaßnahmen nicht akzeptiert. Glückwunsch, ihr habt es sogar zur Laufzeile bei NTV geschafft. Klappte zuletzt nur bei Schlägereien.

Lasst das AFDFCH aber jetzt einfach mal aus eurem Wortschwatz verschwinden. Macht AFDUE draus. Alles für das unsere Ego. Und regt euch bloß nicht auf, wenn ihr irgendwann wieder in die Dörfer fahren könnt. Wenn ihr euch für so wichtig haltet, dann steigt Hansa ja ab. Viel Spaß beim Duell gegen RW Essen dann.


(Das alles jetzt ohne die Vermutung, dass eh Schluss mit Zuschauern ist.)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Resolute für den Beitrag (Insgesamt 2):
worldmode (Mo 29. Nov 2021, 07:34) • allesquatsch (Mo 29. Nov 2021, 07:42)
Bewertung: 1.9%
"If you know the enemy and yourself you needn't fear results of battles. If you know yourself but not the enemy for every victory you will suffer defeat. If you know neither the enemy or yourself
you will succumb in every battle." (Sabaton)
Benutzeravatar
Borsti
Administrator
Beiträge: 5601
Registriert: Mo 19. Jul 2004, 22:27
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 2585 Mal
Danksagung erhalten: 3792 Mal

Re: Zuschauerbeschränkungen im Ostseestadion

Beitrag von Borsti »

Gibt es eigentlich Zahlen darüber, wie sich die Gs bei uns (den Huhls) verteilen?
hansafans.de unterstützen:
Bei Amazon.de bestellen
Übernachtungen bei booking.com buchen
Paypal: Spenden an info(at)hansafans.de
Resolute
Beiträge: 46
Registriert: Di 21. Sep 2021, 11:47
Wohnort: Ruhrpott
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Zuschauerbeschränkungen im Ostseestadion

Beitrag von Resolute »

Borsti hat geschrieben: So 28. Nov 2021, 13:01 Gibt es eigentlich Zahlen darüber, wie sich die Gs bei uns (den Huhls) verteilen?
Also im Pott wurde Hansa mal löblich gelobt. Dauerkartenbesitzer waren wohl bei 96 Prozent Impfung, So-Stadiongänger bei 94 Prozent. Keine Ahnung, woher die Zahlen stammen, aber das wurde hier in Gruppen und Co. genannt.

Deswegen verstehe ich auch das Verhalten nicht.

Mein Vorschlag: Alle basteln sich den Eulenspiegelhut aus Alufolie oder so. Und dann wird der Eulenspiegel gesungen. Wie kann man besser allen möglichen Leuten den Spiegel vorhalten? Zudem ist der Eulenspiegel ein Volksmärchen, es kann also gar nicht von der Presse gemotzt werden. Kritik an den Maßnahmen (die in ihrer Vollziehung durchaus skeptisch zu betrachten sind). Vielleicht noch mit einem netten Plakat vom Sonnenkönig (Söder). Der wird in meiner Region echt nur noch gehasst, dabei sind wir nicht einmal Bayern.
"If you know the enemy and yourself you needn't fear results of battles. If you know yourself but not the enemy for every victory you will suffer defeat. If you know neither the enemy or yourself
you will succumb in every battle." (Sabaton)
Benutzeravatar
Bono
Beiträge: 1990
Registriert: Mi 1. Okt 2008, 20:25
Hat sich bedankt: 531 Mal
Danksagung erhalten: 455 Mal

Re: Zuschauerbeschränkungen im Ostseestadion

Beitrag von Bono »

Borsti hat geschrieben: So 28. Nov 2021, 13:01 Gibt es eigentlich Zahlen darüber, wie sich die Gs bei uns (den Huhls) verteilen?
Testquote im gesamten Stadion lag, bis jetzt, zwischen 5 und 10% inklusive denen die sich nicht impfen lassen können.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Bono für den Beitrag:
Borsti (So 28. Nov 2021, 14:21)
Bewertung: 0.95%
Marsimoto - Romeo & Julia

"Wir hatten keine Chance und haben sie genutzt."
Benutzeravatar
steffen68ffm
Beiträge: 1082
Registriert: Do 2. Jul 2015, 12:04
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 927 Mal

Re: Zuschauerbeschränkungen im Ostseestadion

Beitrag von steffen68ffm »

Stadt Rostock hat jetzt Stufe 4. bedeutet das 7250 ?
SN
Beiträge: 372
Registriert: Mi 7. Apr 2010, 23:26
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: Zuschauerbeschränkungen im Ostseestadion

Beitrag von SN »

steffen68ffm hat geschrieben: So 28. Nov 2021, 17:33 Stadt Rostock hat jetzt Stufe 4. bedeutet das 7250 ?
3 Tage lang muss Stufe rot sein, damit die Maßnahmen dafür am übernächsten Tag greifen.
Benutzeravatar
HAN(SA)NES
Beiträge: 1393
Registriert: Sa 23. Apr 2005, 18:30
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 163 Mal

Re: Zuschauerbeschränkungen im Ostseestadion

Beitrag von HAN(SA)NES »

Hanseat2014 hat geschrieben: Sa 27. Nov 2021, 21:49
Strausberger hat geschrieben: Sa 27. Nov 2021, 21:43 Das geht dich gar nichts an... Hanseat2014.
Keine Antwort ist auch eine Antwort.
Niemand ist dir darauf eine Antwort schuldig.
F.C.Hansa Rostock-Wir sind der Verein-

SPENDE BLUT
Benutzeravatar
Borsti
Administrator
Beiträge: 5601
Registriert: Mo 19. Jul 2004, 22:27
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 2585 Mal
Danksagung erhalten: 3792 Mal

Re: Zuschauerbeschränkungen im Ostseestadion

Beitrag von Borsti »

Hangover wird nun offiziell ein Geisterspiel. Grml
hansafans.de unterstützen:
Bei Amazon.de bestellen
Übernachtungen bei booking.com buchen
Paypal: Spenden an info(at)hansafans.de
Benutzeravatar
MeckPom
Beiträge: 2159
Registriert: Do 1. Mär 2007, 14:45
Hat sich bedankt: 409 Mal
Danksagung erhalten: 189 Mal

Re: Zuschauerbeschränkungen im Ostseestadion

Beitrag von MeckPom »

War zu erwarten. Heidenheim hat sich dann auch erledigt und 21.750 Fans gegen Bremen und den Glubb sehe ich auch nicht kommen.
_____________________________________________________________________________________________________________ Aufkleber-Ultra
Antworten