Seite 1 von 2

Fangesänge

Verfasst: Sa 17. Sep 2022, 00:38
von derKnuet
Moin,
kein passendes Thema gefunden also neu aufgemacht. Falls übersehen, gerne verschieben.

Würde mich freuen, wenn man das gute alte „Ole FC Hansa“ wieder öfter und vorallem langsamer ohne klatschen singen würde. So kann man das ganze Stadion wieder mitnehmen. Die Alten werden sich erinnern als man z.B. in Bremen vor 25 Jahren mit dem Lied die ganze 2.Halbzeit das Weserstadion beschallt hat. Gerne wieder in das Repertoire aufnehmen.

🔵⚪️🔴Grüße

Re: Fangesänge

Verfasst: Sa 17. Sep 2022, 20:37
von Davsen
ja du hast recht. irgendwie ist der takt durch das klatschen etwas anders oder es kommt nur so vor, dadurch aber kaum als dauersupport wie früher gesungen. vllt aber auch so gewollt.
ab und an war es aber schon nett wie bsp bremen oder irgendwann bei bayern im dfb pokal Halb o. Viertelfinale!?

Re: Fangesänge

Verfasst: Sa 17. Sep 2022, 20:48
von allesquatsch
Bin ja nicht bei jedem Spiel, aber den mecklenburg-Vorpommern (dis-)wechselgesang vermisse ich auch oft

Re: Fangesänge

Verfasst: So 18. Sep 2022, 14:07
von afdFCH1954
allesquatsch hat geschrieben: Sa 17. Sep 2022, 20:48 Bin ja nicht bei jedem Spiel, aber den mecklenburg-Vorpommern (dis-)wechselgesang vermisse ich auch oft
Auch wenn es dort nicht soooo laut ist:
Aber im Nordostblock, wird der Wechselgesang quasi einmal pro Heimspiel gesungen.

Re: Fangesänge

Verfasst: Do 22. Sep 2022, 16:34
von Sanoa_HH
ich finde, dass wir an manchen stellen eh zu inflationär umgehen mit dem klatschen. Also nicht nur bei der unnötigen Selbstbeweihräucherung nach einem Wechselgesang oder einem lauten Fangesang.. das finde ich immer irgendwie fast peinlich/kindergarten-artig... sondern auch bei manchen Liedern.
Da wir generell eher zu Kategorie: "je schneller desto besser", gehören, steigern wir ins in Sachen Geschwindigkeit manchmal ins unermessliche. :D Etwas weniger Tempo würden manchen Liedern so unglaublich gut helfen. Manchmal wird so schnell geklatscht, dass sich die Leute förmlich überschlagen müssen, um da Takt halten zu können.

Ein Nachbrenner noch: nach dem Abpfiff wünsche ich mir manchmal, dass wir da nicht immer unser 0815 Standardprogramm abspulen. Wir haben so geniale Derbysiege in letzter Zeit geholt und feiern das einfach nicht nach dem Abpfiff. Ein langsames Lied 15min nach abpfiffen einsingen wäre mal was.. aber ist wohl nur meine Fantasie. ;)

Ansonsten fand ich, dass die Auswahl der Gesänge gegen Magdeburg, nach langer zeit mal wieder gut gewählt waren!

Re: Fangesänge

Verfasst: Fr 23. Sep 2022, 12:57
von rietie
Eggi hat da ein bisschen mit geholfen.👍

Re: Fangesänge

Verfasst: Fr 23. Sep 2022, 13:25
von FCH_support_SAW
Sanoa_HH hat geschrieben: Do 22. Sep 2022, 16:34 ich finde, dass wir an manchen stellen eh zu inflationär umgehen mit dem klatschen. Also nicht nur bei der unnötigen Selbstbeweihräucherung nach einem Wechselgesang oder einem lauten Fangesang.. das finde ich immer irgendwie fast peinlich/kindergarten-artig... sondern auch bei manchen Liedern.
Da wir generell eher zu Kategorie: "je schneller desto besser", gehören, steigern wir ins in Sachen Geschwindigkeit manchmal ins unermessliche. :D Etwas weniger Tempo würden manchen Liedern so unglaublich gut helfen. Manchmal wird so schnell geklatscht, dass sich die Leute förmlich überschlagen müssen, um da Takt halten zu können.

Ein Nachbrenner noch: nach dem Abpfiff wünsche ich mir manchmal, dass wir da nicht immer unser 0815 Standardprogramm abspulen. Wir haben so geniale Derbysiege in letzter Zeit geholt und feiern das einfach nicht nach dem Abpfiff. Ein langsames Lied 15min nach abpfiffen einsingen wäre mal was.. aber ist wohl nur meine Fantasie. ;)

Ansonsten fand ich, dass die Auswahl der Gesänge gegen Magdeburg, nach langer zeit mal wieder gut gewählt waren!
Ich glaube es gab mal eine Fahrt nach Fürth, bei der die Fans noch lange nach Abpfiff "wir sind immer daaaaaa" gesungen haben und die Spieler schon beim Auslaufen waren. Finde ich persönlich ja super genial...

Re: Fangesänge

Verfasst: Fr 23. Sep 2022, 13:28
von afdFCH1954


Wie die Zeit rennt...

Re: Fangesänge

Verfasst: Fr 23. Sep 2022, 13:41
von kraner76
Danke für das Video!
Gründonnerstag, 09.04.2009, 0:1 Auswärtssieg
8-)

Re: Fangesänge

Verfasst: Fr 23. Sep 2022, 14:05
von Sanoa_HH
Ich glaube es gab mal eine Fahrt nach Fürth, bei der die Fans noch lange nach Abpfiff "wir sind immer daaaaaa" gesungen haben und die Spieler schon beim Auslaufen waren. Finde ich persönlich ja super genial...
[/quote]

Ja, echt genial! Genau sowas meine ich! Sollte natürlich etwas besonderes sein, aber da gab es ja diese Saison und in der letzten mehrere passende Gelegenheiten :)