Seite 117 von 118

Re: Stadionsprecher

Verfasst: Mo 23. Mai 2022, 19:13
von afdFCH1954


" Struppi hört auf - so war sein letztes Heimspiel bei Hansa Rostock"

Re: Stadionsprecher

Verfasst: Di 7. Jun 2022, 11:05
von PaddyHWI
oceansoul hat geschrieben: Mo 16. Mai 2022, 12:18 Dass Pagelsdorf gestern da war zur Verabschiedung hat mich doch irgendwie sehr gefreut.
Pagelsdorf ist der Einladung von Softclean gefolgt … Deswegen war er im Stadion ;)

Re: Stadionsprecher

Verfasst: Di 7. Jun 2022, 15:52
von Borsti
Er hätte ja aber auch sagen können, nö, unten auf den Rasen oder mit Struppi reden möchte ich da nicht.

Re: Stadionsprecher

Verfasst: Do 23. Jun 2022, 12:24
von Sauftown1983
Moin in die Runde,

hat jemand Information wer uns in der nächsten Saison, als Stadionsprecher beehrt?

Re: Stadionsprecher

Verfasst: Do 23. Jun 2022, 12:54
von HROle
Sauftown1983 hat geschrieben: Do 23. Jun 2022, 12:24 Moin in die Runde,

hat jemand Information wer uns in der nächsten Saison, als Stadionsprecher beehrt?
man munkelt, dass besagte Person nen Hansaforum-Account besitzt :lol:

Re: Stadionsprecher

Verfasst: Do 23. Jun 2022, 12:58
von Abel
Könnte das nicht quasi jeder im Verein sein? :P Naja gut vielleicht überschätze ich uns. :D

Ich tippe mal stark auf Olli Schubert, einfach weil er es schon öfter gemacht hat und beim Verein bereits angestellt ist.

Re: Stadionsprecher

Verfasst: Do 23. Jun 2022, 16:42
von FCH_support_SAW
Okay, Olli, wenn du hier mitliest, oder wer es auch immer wird. Viel Erfolg, bring uns Glück und viele Heimsiege und mach bitte aus dem Ostseestadion keine Kirmes oder nen Dorfbumms. Wir wollen nur Fussball schauen...

Re: Stadionsprecher

Verfasst: Fr 24. Jun 2022, 11:04
von Bubi63
Ich wünsche mir die letzten 30 Min vorm Anpfiff und in der Halbzeitpause ausschließlich HANSA bezogene Musik!

Re: Stadionsprecher

Verfasst: Fr 24. Jun 2022, 11:16
von FCH_ein_Leben_lang
Oder eben, wie hier irgendwo schon mal erwähnt wurde, dass man wirklich die letzten 15 Minuten vor der Aufstellung, wirklich gar keine Musik mehr gespielt wird sondern man die Fans auf den Rängen sich auf das Spiel einstimmen lässt.
Ich hoffe, dass die Musik generell etwas leiser ist, sodass man seinen Nachbarn nicht schon vor dem Spiel und in der Halbzeit anschreien muss um ihn zu verstehen. Einfach mal selbst auf die Tribüne setzten mit einem Kollegen und per Funk dann durchgeben, ob die Lautstärke in Ordnung ist oder nicht.
Zudem würde ich mir wünschen, dass die Aufstellung der Gäste schon weiter vor der unsrigen genannt wird, sodass dann nur noch unsere Aufstellung und die Hymne kommt. Bei unserer Aufstellung darf dann gerne mit dem Chef- maximal einem Co-Trainer Schluss sein. Das man da jeden zwingend erwähnen muss, bis fast schon zjm Busfahrer und Platzwart, ist einfach überzogen.
Ansonsten hat mir das "Programm" und die Art der Moderation immer sehr gut gefallen, wenn Struppi mal vertreten wurde. Das sollte auch mal gesagt werden. Ich hoffe vor allem auf ein gutes Timing der Hymne und das diese nicht nochmal fast "vergessen" wird......

Re: Stadionsprecher

Verfasst: Fr 24. Jun 2022, 14:52
von darkmemphiz
Euch ist schon bewusst, dass der Stadionsprecher nicht die Musik und Lautstärke regelt? Falsche Adresse. Aber der Wunsch absolut verständlich. Teilweise nicht zu ertragen und vor allem auch den Kindern viel zu laut.

Ich fand Olli Schubert teils zuletzt noch schlimmer als Struppi was die Ansagen angeht. Noch lauter, noch übertriebener, teilweise unverschämt den Gästen gegenüber. Hatte auf jemand "frisches" gehofft. Weniger ist manchmal mehr...