Catering im OS

Antworten
Spencer
Beiträge: 466
Registriert: Di 20. Feb 2007, 23:06
Erinnerungs-Mail an die Haupt E-Mail-Adresse: Nein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: Catering im OS

Beitrag von Spencer »

Gestern beim HSV waren die Preise auch ähnlich frech. Wasser 4,20€. Bratwurst 4,50€. Normal ist das alles nicht mehr
FCH_support_SAW
Beiträge: 2159
Registriert: Fr 5. Jun 2015, 09:52
Wohnort: Salzwedel
Erinnerungs-Mail an die Haupt E-Mail-Adresse: Nein
Hat sich bedankt: 2311 Mal
Danksagung erhalten: 2862 Mal

Re: Catering im OS

Beitrag von FCH_support_SAW »

Spencer hat geschrieben: Mo 25. Jul 2022, 14:27 Gestern beim HSV waren die Preise auch ähnlich frech. Wasser 4,20€. Bratwurst 4,50€. Normal ist das alles nicht mehr
Ja aber die Stände sind voll, die Leute kaufen es. 20 eur gestern bezahlt für 2 Getränke und 2 eklige Bratwürste mit trockenem Brötchen.
Benutzeravatar
Kosmo
Administrator
Beiträge: 1496
Registriert: Do 3. Jul 2003, 20:48
Hat sich bedankt: 1203 Mal
Danksagung erhalten: 754 Mal

Re: Catering im OS

Beitrag von Kosmo »

Spencer hat geschrieben: Mo 25. Jul 2022, 14:27 Gestern beim HSV waren die Preise auch ähnlich frech. Wasser 4,20€. Bratwurst 4,50€. Normal ist das alles nicht mehr
Nicht zu vergessen: Bier 6 Euronen! Frechheit.
Benutzeravatar
Rakete
Beiträge: 66
Registriert: Sa 11. Dez 2021, 17:33
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Catering im OS

Beitrag von Rakete »

Also Wasser war in HH gestern effektiver als diese alkoholfreie Biersorte
desti
Beiträge: 70
Registriert: Mo 28. Dez 2020, 12:31
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Catering im OS

Beitrag von desti »

Rakete hat geschrieben: Mo 25. Jul 2022, 18:45 Also Wasser war in HH gestern effektiver als diese alkoholfreie Biersorte
Leitungswasser hat super geschmeckt 8-)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor desti für den Beitrag:
Borsti (Mo 25. Jul 2022, 19:29)
Bewertung: 0.95%
Wenns läuft - laufen lassen! - J. Härtel

https://www.boycott-qatar.de/
Benutzeravatar
HAN(SA)NES
Beiträge: 1434
Registriert: Sa 23. Apr 2005, 18:30
Hat sich bedankt: 93 Mal
Danksagung erhalten: 224 Mal

Re: Catering im OS

Beitrag von HAN(SA)NES »

Spencer hat geschrieben: Mo 25. Jul 2022, 14:27 Gestern beim HSV waren die Preise auch ähnlich frech. Wasser 4,20€. Bratwurst 4,50€. Normal ist das alles nicht mehr
Und man hat in der Halbzeit ewig angestanden...
F.C.Hansa Rostock-Wir sind der Verein-

SPENDE BLUT
Spencer
Beiträge: 466
Registriert: Di 20. Feb 2007, 23:06
Erinnerungs-Mail an die Haupt E-Mail-Adresse: Nein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: Catering im OS

Beitrag von Spencer »

Ich hab mich vorgedrängelt, daher ging es recht schnell 🙈
Benutzeravatar
Sportfreunde K.O.
Beiträge: 202
Registriert: Mi 26. Aug 2009, 21:04
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 143 Mal

Re: Catering im OS

Beitrag von Sportfreunde K.O. »

Ist langsam nicht mehr feierlich was da so verlangt wird. Wenn das so weiter geht schmiert sich die Familie Schnittchen und bringt Trinkpäckchen mit. Abartig ist das :cry:
,,Die Schweden sind keine Holländer - das hat man ganz genau gesehen.''
Der Kaiser
allesquatsch
Beiträge: 642
Registriert: Mi 2. Nov 2011, 10:40
Hat sich bedankt: 595 Mal
Danksagung erhalten: 788 Mal

Re: Catering im OS

Beitrag von allesquatsch »

Wäre es nicht mal eine Möglichkeit die Reichweite der Fanszene zu nutzen um einen Boykott des Catering für ein paar Spieltage durchzuziehen. Mit realistischen Forderungen im Hintergrund (z.b. alle Angebote mind. 50 cent runter). Das wird der Anbieter nicht länger als 2 Spieltage durchhalten. Hätte eventuell auch bundesweite Wirkung, wenn man es gut aufzieht.

Frei nach dem Motto:alle mit tetrapak ins Stadion!
Benutzeravatar
Boeller
Beiträge: 3729
Registriert: So 6. Aug 2006, 14:08
Erinnerungs-Mail an die Haupt E-Mail-Adresse: Nein
Hat sich bedankt: 1810 Mal
Danksagung erhalten: 4255 Mal

Re: Catering im OS

Beitrag von Boeller »

Das wirklich freche ist mMn nicht, dass man für ne schlechte Bratwurst oder ein mieses Bier soviel zahlt, darauf kann man im Ernstfall dann auch verzichten, sondern das Wasser so frech teuer ist. Ganz ehrlich, dann stellt einen Wasserspender hin und gut ist. Aber mit dem billigsten Getränk Leute abzuzocken, die einfach nur in der Hitze Durst haben, ist eine Frechheit.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Boeller für den Beitrag (Insgesamt 5):
FCH_support_SAW (Di 26. Jul 2022, 08:17) • Strausberger (Di 26. Jul 2022, 08:48) • Sportfreunde K.O. (Di 26. Jul 2022, 13:05) • Jens (Di 26. Jul 2022, 13:39) • Honni (Fr 29. Jul 2022, 06:55)
Bewertung: 4.76%
PZ-Martin hat geschrieben: Sa 29. Aug 2020, 16:44 Ich kenne niemanden der durch eine Atombombenexplosion geschädigt wurde. Also von mir aus können die Dinger in den freien Verkauf gehen.
Antworten