Soll der Spieltagsfred während des Spiels geschlossen werden?

Soll der Spieltagsfred während des Spiels geschlossen werden?

Umfrage endete am Fr 16. Okt 2020, 16:35

Ja
80
55%
Nein
65
45%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 145

Boeller
Beiträge: 2121
Registriert: So 6. Aug 2006, 14:08
Hat sich bedankt: 394 Mal
Danksagung erhalten: 1751 Mal

Soll der Spieltagsfred während des Spiels geschlossen werden?

Beitrag von Boeller »

Bitte abstimmen. 6 Tage Zeit bis kurz vor dem nächsten Spiel.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Boeller für den Beitrag:
Ron3 (Sa 10. Okt 2020, 21:46)
Bewertung: 1.43%
PZ-Martin hat geschrieben: Sa 29. Aug 2020, 16:44 Ich kenne niemanden der durch eine Atombombenexplosion geschädigt wurde. Also von mir aus können die Dinger in den freien Verkauf gehen.
Benutzeravatar
Zircus
Beiträge: 2614
Registriert: Di 18. Apr 2006, 20:12
Hat sich bedankt: 211 Mal
Danksagung erhalten: 1076 Mal

Re: Soll der Spieltagsfred während des Spiels geschlossen werden?

Beitrag von Zircus »

Im Moment ist 50:50.... 2/3 Mehrheit für Öffnung oder reicht die einfache?
Kurti
Beiträge: 641
Registriert: Do 31. Mai 2018, 08:41
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 224 Mal

Re: Soll der Spieltagsfred während des Spiels geschlossen werden?

Beitrag von Kurti »

Oder wir wechseln einfach immer zwischen auf und zu 8-)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Kurti für den Beitrag:
Abel (Sa 10. Okt 2020, 18:12)
Bewertung: 1.43%
Boeller
Beiträge: 2121
Registriert: So 6. Aug 2006, 14:08
Hat sich bedankt: 394 Mal
Danksagung erhalten: 1751 Mal

Re: Soll der Spieltagsfred während des Spiels geschlossen werden?

Beitrag von Boeller »

Keine Ahnung welche Art der Demokratie wir hier haben, da die Administratoren im Zweifel das letzte Wort haben, würde ich allerdings auf eine konstitutionelle Monarchie tippen. Heißt, das Parlament stimmt ab, aber im Zweifel entscheidet der Monarch ob ihm die Meinung des Pöbels genehm ist. 😁

Um Wahlbetrug vorzubeugen sollte der Monarch auch bei der entsprechenden Siegerseite die Anmeldedaten der Accounts prüfen und im Zweifel den Henker holen!
PZ-Martin hat geschrieben: Sa 29. Aug 2020, 16:44 Ich kenne niemanden der durch eine Atombombenexplosion geschädigt wurde. Also von mir aus können die Dinger in den freien Verkauf gehen.
Kurti
Beiträge: 641
Registriert: Do 31. Mai 2018, 08:41
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 224 Mal

Re: Soll der Spieltagsfred während des Spiels geschlossen werden?

Beitrag von Kurti »

In gewissen Vorzeigedemokratien neigt man ja neuerdings eh dazu Wahlergebnisse nicht anzuerkennen :mrgreen:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Kurti für den Beitrag (Insgesamt 5):
Boeller (Sa 10. Okt 2020, 18:15) • Scholle (Sa 10. Okt 2020, 18:41) • h4kun4m4t4t4 (Sa 10. Okt 2020, 21:09) • Kotte59 (So 11. Okt 2020, 06:44) • Hansaland_Brandenburg (Mo 12. Okt 2020, 08:16)
Bewertung: 7.14%
Walle
Beiträge: 931
Registriert: So 6. Apr 2014, 18:38
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 187 Mal

Re: Soll der Spieltagsfred während des Spiels geschlossen werden?

Beitrag von Walle »

Ich frage mich ja, wem eigentlich daran gelegen sein könnte, den Spieltragsthread vorübergehend zu schließen. Sind es die Mods? Oder "Hardcore-Ultras", die es weiter weg wohnenden Fans nicht gestatten, von zu Hause aus ihr Fandasein auszuleben, sondern nur im Ostseestadion?

Was meint Ihr, was die Gründe sein könnten, Emotionen zu blockieren. Ich mein, Bengalos sind auch Emotionen, aber nun mal gefährlich. Aber was ist mit Forenkommentaren. Auch gefährlich?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Walle für den Beitrag (Insgesamt 2):
Frank66 (Sa 10. Okt 2020, 22:52) • vietz (So 11. Okt 2020, 08:04)
Bewertung: 2.86%
Rasenlatscher
Beiträge: 12
Registriert: Di 30. Apr 2019, 18:47
Wohnort: Rheinhessen
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Soll der Spieltagsfred während des Spiels geschlossen werden?

Beitrag von Rasenlatscher »

Ich finde es gerade interessant, nach dem Spiel nochmal "zurückzublättern" und die Kommentare in bestimmten Spielphasen zu lesen.
Und im Stadion wartet man ja auch nicht mit Jubel oder Pfiffen, bis das Spiel vorbei ist.
Benutzeravatar
Achim1979
Beiträge: 355
Registriert: Di 20. Feb 2007, 20:42
Hat sich bedankt: 252 Mal
Danksagung erhalten: 214 Mal

Re: Soll der Spieltagsfred während des Spiels geschlossen werden?

Beitrag von Achim1979 »

Walle hat geschrieben: Sa 10. Okt 2020, 18:35 Ich frage mich ja, wem eigentlich daran gelegen sein könnte, den Spieltragsthread vorübergehend zu schließen.
Ich bin z.B. dafür. Ich begründe das auch gern. Die Spieltagsfreds sind mir leider vor allem bei schlechten Spielen zum Frustort einiger weniger geworden. Wenn man nach dem Spiel 10 Seiten von sinnlosen Halbsätzen lesen muss, vergeht mir echt die Lust. Ist bei guten Spielen oft nicht anders, nur steht dort dann 10x Tooor.

Vor ein paar Jahren hatten wir dafür einen Chat, das war richtig super. Da gehört das meiner Meinung nach auch hin.

Ist beim Livespiel für mich das Gleiche. Während ich im Stadion mit vier Bier intus meinem Frust/meiner Euphorie freien Lauf lasse, bin ich abends bei der Sportschau viel ruhiger und zu halbwegs sinnvoller Diskussion fähig.

Ist aber nur meine Meinung.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Achim1979 für den Beitrag (Insgesamt 8):
Zircus (Sa 10. Okt 2020, 20:29) • Boeller (Sa 10. Okt 2020, 21:22) • CSteve (Sa 10. Okt 2020, 21:46) • Jakob (Sa 10. Okt 2020, 22:21) • HROle (So 11. Okt 2020, 00:12) • Borste84 (So 11. Okt 2020, 00:33) • greiflam (So 11. Okt 2020, 07:43) • Hansafan31 (So 11. Okt 2020, 10:02)
Bewertung: 11.43%
Counting all the assholes in the room,
Well I'm definitely not alone.
Benutzeravatar
CSteve
Beiträge: 248
Registriert: Fr 19. Jul 2002, 09:43
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Soll der Spieltagsfred während des Spiels geschlossen werden?

Beitrag von CSteve »

Walle hat geschrieben: Sa 10. Okt 2020, 18:35 Ich frage mich ja, wem eigentlich daran gelegen sein könnte, den Spieltragsthread vorübergehend zu schließen. Sind es die Mods? Oder "Hardcore-Ultras", die es weiter weg wohnenden Fans nicht gestatten, von zu Hause aus ihr Fandasein auszuleben, sondern nur im Ostseestadion?

Was meint Ihr, was die Gründe sein könnten, Emotionen zu blockieren. Ich mein, Bengalos sind auch Emotionen, aber nun mal gefährlich. Aber was ist mit Forenkommentaren. Auch gefährlich?
Es nervt einfach ungemein nach dem Spiel 3-8 Seiten Kommentare zu einzelnen Szenen und ständig ein neues Fazit lesen zu müssen. Inkl. voreilige Spieler- und Trainerurteile. Gerne aufgrund einer schlechten Aktion sämtliche Fähigkeiten absprechen.
Lasst uns nach dem Spiel gern alles ausführlich diskutieren. Während des Spiels ergibt das keinen Sinn. Ein Forum ist auch kein Chatroom.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor CSteve für den Beitrag (Insgesamt 4):
Jakob (Sa 10. Okt 2020, 22:21) • Achim1979 (Sa 10. Okt 2020, 22:41) • HROle (So 11. Okt 2020, 00:12) • Borste84 (So 11. Okt 2020, 00:33)
Bewertung: 5.71%
Benutzeravatar
HROle
Administrator
Beiträge: 526
Registriert: Sa 11. Apr 2009, 22:22
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 276 Mal

Re: Soll der Spieltagsfred während des Spiels geschlossen werden?

Beitrag von HROle »

Kurti hat geschrieben: Sa 10. Okt 2020, 18:13 In gewissen Vorzeigedemokratien neigt man ja neuerdings eh dazu Wahlergebnisse nicht anzuerkennen :mrgreen:
wir können auch einen auf Belarus machen und in der Datenbank die Zahlen "aufhübschen" :lol:
Walle hat geschrieben: Sa 10. Okt 2020, 18:35 Ich frage mich ja, wem eigentlich daran gelegen sein könnte, den Spieltragsthread vorübergehend zu schließen. Sind es die Mods? Oder "Hardcore-Ultras", die es weiter weg wohnenden Fans nicht gestatten, von zu Hause aus ihr Fandasein auszuleben, sondern nur im Ostseestadion?
Das Forenteam steht geschlossen hinter den Initiativen "Stadionbesuche wieder genießen - Spieltagsthreads schließen" sowie "Couchpotatos weglocken - für Hansa lieber auf der Ost hocken".
Achim1979 hat geschrieben: Sa 10. Okt 2020, 20:18 Vor ein paar Jahren hatten wir dafür einen Chat, das war richtig super. Da gehört das meiner Meinung nach auch hin.
Als hansafans.de damals noch eine Plattform mit redaktionellem Teil (Vor-und Nachberichte), Chat, Links, Statistik und Forum war, wurde der Spieltagsthread, meiner Erinnerung nach, auch immer geschlossen und das Geschehen während des Spiels hat sich in den Chat verlagert.


Meine persönliche Meinung zu dem Thema ist deckungsgleich mit den Posts von @Achim1979 und @CSteve. Ich denke, dass dadurch das Forum "entspannter" und sachlicher werden kann. Ich kann aber auch die emotionale Schiene verstehen, da halt nicht jeder im Stadion sein kann und sich austauschen möchte. Ich finde die Idee eines Chats dahingehend recht gut.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor HROle für den Beitrag:
saibot (So 11. Okt 2020, 13:20)
Bewertung: 1.43%
Hallo Hallo Hallo
Gesperrt