Hansa und seine Finanzen

HaRo1965
Beiträge: 407
Registriert: Fr 6. Jan 2017, 16:09
Hat sich bedankt: 152 Mal
Danksagung erhalten: 354 Mal

Re: Hansa und seine Finanzen

Beitrag von HaRo1965 »

steffen68ffm hat geschrieben: Fr 5. Jul 2024, 20:15 *gähn*
Gute Nacht mein Bester! Leg dich besser hin, viel mehr "Beitrag" hätte ich bei dir eh nicht erwartet. Hast du dein Konto auf TM eigentlich gelöscht? Ich habe dort schon lange keine belanglosen Nachrichten mehr von dir gelesen. Oder konzentrierst du dich jetzt nur noch auf dieses Forum hier? :mrgreen:
Schorschi
Beiträge: 737
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 17:05
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal

Re: Hansa und seine Finanzen

Beitrag von Schorschi »

Natürlich wird das immer schön unter den Teppich gekehrt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Schorschi für den Beitrag:
Frank66
Benutzeravatar
Donaufischkopp
Beiträge: 909
Registriert: Sa 31. Jul 2021, 14:33
Wohnort: Wien
FOOTB_REM_F: Nein
Hat sich bedankt: 1399 Mal
Danksagung erhalten: 788 Mal

Re: Hansa und seine Finanzen

Beitrag von Donaufischkopp »

tomm62 hat geschrieben: Fr 5. Jul 2024, 20:48
maui11 hat geschrieben: Fr 5. Jul 2024, 15:19 300000 Strafe, da sind unsere Ultras einsame Spitze.
Diese grenzenlose Blödheit kommt dem Verein teuer zu stehen. Und sie fühlen sich so stark, denn es ist nicht ihr Geld und keiner kann sie stoppen.
Grenzenlose Blödheit unserer Mannschaft und derselben Vereinsführung kommt dem Verein viel teurer zustehen.

Damit will ich das nicht schön reden.
Nur mal so einordnen.
Ich hoffe du hast dich darüber auch so echauffiert.
Man kann auch anders argumentieren: 300.000 € ... damit hätte man einen weiteren Stürmer bezahlen können, der dann die paar Tore mehr geschossen hätte, die zum Klassenerhalt gereicht hätten. Aber der Verein kennt ja unsere Pappenheimer und weiß, dass er für diese Idioten Rücklagen bilden musste und konnte daher nicht in bessere/mehr Spieler investieren.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Donaufischkopp für den Beitrag:
Frank66
Hansa Rostock here and there,
Hansa Rostock everywhere!
norddeutscher
Beiträge: 517
Registriert: Do 2. Feb 2006, 12:26
Hat sich bedankt: 168 Mal
Danksagung erhalten: 366 Mal

Re: Hansa und seine Finanzen

Beitrag von norddeutscher »

300.000, Wieviel Koks und Nutten wären das? Sorry aber ich bin noch leicht erregt vom Viertelfinale
Ecken treten und Flanken schlagen - mehr Gewalt geht nicht!
Benutzeravatar
HAN(SA)NES
Beiträge: 1564
Registriert: Sa 23. Apr 2005, 18:30
Hat sich bedankt: 183 Mal
Danksagung erhalten: 425 Mal

Re: Hansa und seine Finanzen

Beitrag von HAN(SA)NES »

200.000 muss Hansa an den DFB bezahlen und 100.000 können Präventiv für die Sicherheit eingesetzt werden. Wie warf man das eigentlich verstehen, wenn Hansa die 100.000 nicht einsetzt, geht das Geld an die DFB?
F.C.Hansa Rostock-Wir sind der Verein-

SPENDE BLUT
Benutzeravatar
Kotte59
Beiträge: 4696
Registriert: Fr 27. Aug 2004, 16:02
Wohnort: Berlin
FOOTB_REM_F: Nein
Hat sich bedankt: 2660 Mal
Danksagung erhalten: 2699 Mal

Re: Hansa und seine Finanzen

Beitrag von Kotte59 »

HAN(SA)NES hat geschrieben: Sa 6. Jul 2024, 00:10 200.000 muss Hansa an den DFB bezahlen und 100.000 können Präventiv für die Sicherheit eingesetzt werden. Wie warf man das eigentlich verstehen, wenn Hansa die 100.000 nicht einsetzt, geht das Geld an die DFB?
Nein, an den Schützenverein von Klein Kleckersdorf. :mrgreen:
Wer die Wahrheit spricht, braucht ein schnelles Pferd… (altes Sprichwort)
Spring
Beiträge: 4754
Registriert: Di 13. Sep 2016, 07:44
Hat sich bedankt: 975 Mal
Danksagung erhalten: 7513 Mal

Re: Hansa und seine Finanzen

Beitrag von Spring »

300.000 für das alles ist wirklich mal gnädig vom DFB. Ich hätte für die ganzen Ausschreitungen seit Parderborn mindestens mit dem dreifachen gerechnet.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Spring für den Beitrag (Insgesamt 2):
lunkySR2
„Letztlich zählt nur Zählbares" -Hanseat 2014
Mathias
Beiträge: 139
Registriert: Mi 2. Mär 2005, 22:13
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 141 Mal

Re: Hansa und seine Finanzen

Beitrag von Mathias »

Finde ich auch, ist eigentlich ein Schnäppchen, weil Braunschweig und Hertha ja auch massiv gezündet wurde und das eingepreist ist.

Was lächerlich ist, ist dass das Zeigen von Bannern auch sanktioniert wird. Aber ob nun 299.500 € oder dann glatt 300.000 € ist am Ende des Tages auch egal.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Mathias für den Beitrag:
Hanseat78
Lattenrost ist keine Geschlechtskrankheit !!!
Benutzeravatar
Marke
Beiträge: 1325
Registriert: Di 25. Sep 2001, 21:42
FOOTB_REM_F: Nein
Hat sich bedankt: 384 Mal
Danksagung erhalten: 1160 Mal

Re: Hansa und seine Finanzen

Beitrag von Marke »

Gab wohl Mengen Rabatt. 2 - 3 Aktionen weniger und es würden auch 300000 stehen.
scorpion1965
Beiträge: 8
Registriert: Mo 20. Mai 2024, 18:22
FOOTB_REM_F: Nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Hansa und seine Finanzen

Beitrag von scorpion1965 »

Mal eine dezente Frage - gab es schon irgendwo die Info ob wir die Drittliga-Lizenz mit oder ohne Auflagen bekommen haben? Habe noch nirgends was gelesen ob überhaupt...

Gesendet von meinem SM-S901B mit Tapatalk

Antworten