Deutschland und die Welt im Corona-Fieber

Gesperrt
Benutzeravatar
Zircus
Beiträge: 2756
Registriert: Di 18. Apr 2006, 20:12
Hat sich bedankt: 257 Mal
Danksagung erhalten: 1250 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber

Beitrag von Zircus »

rob hat geschrieben: Do 19. Nov 2020, 14:21 [Achso... wenn man sich mal von dem Vorwurf trennt, dass die Leute dort mit Rechten oder unter Rechten mitlaufen, bleiben aber immer noch:

- Impfgegner
- Reichsbürger
- Corona-Leugner
- Qanon
- Demokratieverweigerer
- merkwürdige Esoteriker
- Menschen die glauben es ist eine gute Idee Kleinkinder auf solchen Veranstaltungen mitzuführen
usw. usf.
- Friedensbewegung
- Anti Atomkraft
- Waldorfpädagogen
- Hare Krishna
- Femen
- Veganer
- fernöstliche Tanzgruppen
- ...

Auch das gehört zur Wahrheit...
[/quote]

Sind das alles keine Netto-Steuerzahler?
Benutzeravatar
rob
Beiträge: 1801
Registriert: Di 3. Apr 2012, 16:10
Hat sich bedankt: 130 Mal
Danksagung erhalten: 831 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber

Beitrag von rob »

Zircus hat geschrieben: Do 19. Nov 2020, 14:30
rob hat geschrieben: Do 19. Nov 2020, 14:21 [Achso... wenn man sich mal von dem Vorwurf trennt, dass die Leute dort mit Rechten oder unter Rechten mitlaufen, bleiben aber immer noch:

- Impfgegner
- Reichsbürger
- Corona-Leugner
- Qanon
- Demokratieverweigerer
- merkwürdige Esoteriker
- Menschen die glauben es ist eine gute Idee Kleinkinder auf solchen Veranstaltungen mitzuführen
usw. usf.
- Friedensbewegung
- Anti Atomkraft
- Waldorfpädagogen
- Hare Krishna
- Femen
- Veganer
- fernöstliche Tanzgruppen
- ...

Auch das gehört zur Wahrheit...
Sind das alles keine Netto-Steuerzahler?
[/quote]

Doch klar, bis auf Hare Krishna vielleicht. :geek:

Der Mix, der sich dort trifft, ist schon interessant. Mehr Gegensatz geht eigentlich nicht.
Strausberger
Beiträge: 848
Registriert: Di 11. Feb 2003, 19:07
Hat sich bedankt: 110 Mal
Danksagung erhalten: 159 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber

Beitrag von Strausberger »

Das Aufzählen von irgendwelchen Leuten, die da teilnehmen, ist doch Blödsinn... Und dies von beiden Seiten.

Es gibt eben auch genügend asoziale Polizisten, Lehrer, Esotheriker, Waldorfpädagogen, Handwerker, Wissenschaftler, Linke, Rechte, Nazis sind generell asozial, Friedensfreunde, Querdenker, Demokraten, Ärzte, Erzieher usw...

Aber sich auf eine Demo zu begeben, wo asoziale Leute aus sämtlichen Bereichen zu treffen sind, ist eine deutliche Positionierung. Daher muss man mit Gegenwind leben, wenn dies angeprangert wird.

Dieses ganze Corona-Ding + geändertem Infektionsschutzgesetz als Untergang der Demokratie darzustellen, ist faktisch einfach falsch. Denn ob dies tatsächlich Unrecht ist, werden Gerichte entscheiden. Erstmal wurde ganz klar der Rechtsweg eingehalten. Und nun wird geprüft, ob die Politiker sich nicht zu weit aus dem Fenster gelehnt haben.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Strausberger für den Beitrag:
HansafanPotsdam (Do 19. Nov 2020, 18:03)
Bewertung: 0.96%
Benutzeravatar
HROle
Administrator
Beiträge: 599
Registriert: Sa 11. Apr 2009, 22:22
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 341 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber

Beitrag von HROle »

Zircus hat geschrieben: Do 19. Nov 2020, 14:28 Andererseits frage ich mich aber auch, ob die den ganzen Tag nix anderes zu tun haben. Mitten in der Woche, am helllichten Tag. Ich hätte gar keine Zeit dafür, da ich arbeiten muss.
In Sachsen war gestern Feiertag :lol:
Hallo Hallo Hallo
Walle
Beiträge: 1098
Registriert: So 6. Apr 2014, 18:38
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 250 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber

Beitrag von Walle »

Wobei fernöstliche Tranzgruppen auch Hakenkreuze verwenden. Ich denke da z.B. an Falun Gong...
Strausberger hat geschrieben: Do 19. Nov 2020, 14:34 Aber sich auf eine Demo zu begeben, wo asoziale Leute aus sämtlichen Bereichen zu treffen sind, ist eine deutliche Positionierung. Daher muss man mit Gegenwind leben, wenn dies angeprangert wird.
Erst einmal ist eine Demo eine Demo. Wie man die Leute sieht, die dort mitmachen, ist etwas anderes. Es gibt sicher auch Menschen, die protestierende Hansafans kritisch betrachten. Der Unterschied zu den Corona-Demos ist lediglich, dass es verschiedenste Interessen und Gründe für all die Gruppen gibt, daran teilzunehmen. Und genau deswegen ist das dort auch so bunt gemischt.

Wir wollen doch alle Vielfalt und eine bunte Welt. Nun, da habt ihr sie. Die Corona-Demos sind ein Querschnitt unserer bunten Gesellschaft. Jetzt jammert nicht rum.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Walle für den Beitrag:
tomm62 (Fr 20. Nov 2020, 22:07)
Bewertung: 0.96%
Handgemenge
Beiträge: 119
Registriert: Di 22. Sep 2015, 09:10
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber

Beitrag von Handgemenge »

Walle hat geschrieben: Do 19. Nov 2020, 14:45[...]Querschnitt unserer bunten Gesellschaft[...]
Ach du Scheiße. D ist ein Irrenhaus.
Walle
Beiträge: 1098
Registriert: So 6. Apr 2014, 18:38
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 250 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber

Beitrag von Walle »

Handgemenge hat geschrieben: Do 19. Nov 2020, 14:50
Walle hat geschrieben: Do 19. Nov 2020, 14:45[...]Querschnitt unserer bunten Gesellschaft[...]
Ach du Scheiße. D ist ein Irrenhaus.
Und Du lebst darin. Gewöhn dich dran.
DerThommes
Beiträge: 157
Registriert: Fr 6. Jul 2018, 11:20
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber

Beitrag von DerThommes »

Walle hat geschrieben: Do 19. Nov 2020, 14:45 Die Corona-Demos sind ein Querschnitt unserer bunten Gesellschaft.
Nein, diese These ist aus meiner Sicht komplett falsch.
Walle
Beiträge: 1098
Registriert: So 6. Apr 2014, 18:38
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 250 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber

Beitrag von Walle »

DerThommes hat geschrieben: Do 19. Nov 2020, 14:55
Walle hat geschrieben: Do 19. Nov 2020, 14:45 Die Corona-Demos sind ein Querschnitt unserer bunten Gesellschaft.
Nein, diese These ist aus meiner Sicht komplett falsch.
Ach Du meinst, manche Menschen sind bunt, doch andere sind bunter? Kann sein...
Benutzeravatar
Kotte59
Beiträge: 1569
Registriert: Fr 27. Aug 2004, 16:02
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 365 Mal
Danksagung erhalten: 541 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber

Beitrag von Kotte59 »

Corona und seine Folgen spalten die Gesellschaft. Das Chaos hat an Fahrt aufgenommen... Sicher ist es bis jetzt nur eine Minderzahl, die sich gegen die Maßnahmen auflehnt, doch das könnte sich schnell ändern. Man warte nur ab, wenn Ende November noch härtere Maßnahmen beschlossen werden würden, etwa noch strengere Kontaktbeschränkungen, Ausgangssperren, Schulschließungen oder rigerose Schließungen von Einkaufszentren und Geschäften, die sich über Weihnachten und Neujahr hinausziehen. Dann kann es richtig ungemütlich werden, könnte ich mir vorstellen... Ich hoffe, alles wird gut und dass wir so schnell wie möglich zur Normalität zurückkehren. Bis dahin ist es aber noch ein steiniger Weg.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Kotte59 für den Beitrag:
Handgemenge (Do 19. Nov 2020, 17:54)
Bewertung: 0.96%
Wer die Wahrheit spricht, braucht ein schnelles Pferd… (altes Sprichwort)
Gesperrt