Deutschland und die Welt im Corona-Fieber

Antworten
Boeller
Beiträge: 2174
Registriert: So 6. Aug 2006, 14:08
Hat sich bedankt: 462 Mal
Danksagung erhalten: 1799 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber

Beitrag von Boeller »

Zircus hat geschrieben: Do 19. Nov 2020, 15:57
Walle hat geschrieben: Do 19. Nov 2020, 15:43
Boeller hat geschrieben: Do 19. Nov 2020, 15:36 Die sollten mal die Leute fragen, die in der Pflege arbeiten und nun durch Corona noch mehr überlastet sind als ohnehin schon, was die von solchen Demos halten.
Dann mach Du das doch mal. Ist doch ne schöne Aufgabe. Boeller, investigativ!

Hinterher diskutieren wir.
Meine Frau ist ITS Schwester und ich kenne viele KollegInnen.
Da ist die Kotzgrenze überschritten. Der Großteil hält diese Leute diesbezüglich für....ähhh....inkompetent hinsichtlich der Bewertung von Corona und asozial gegenüber den Mitmenschen, Spahn und den Rest der politischen Experten auf jeden Fall für Ersteres.O-Ton Anästhesist: Diese Idioten stecken sich an und wenn ich denen ne Narkose machen muss auch.Meinetwegen können die alle auf Riems interniert werden, den Rest macht die Natur.“
Habe auch einen Bekannten der Arzt auf der ITS ist und gerade gestern mit ihm darüber gesprochen. Für die Politiker hat er recht wenig übrig und für die Demoteilnehmer hofft er Zitat: "dass sie alleine zu Hause verrecken."
Aber Walle hat sicher eine bessere Quelle. Investigativ natürlich
PZ-Martin hat geschrieben: Sa 29. Aug 2020, 16:44 Ich kenne niemanden der durch eine Atombombenexplosion geschädigt wurde. Also von mir aus können die Dinger in den freien Verkauf gehen.
Strausberger
Beiträge: 816
Registriert: Di 11. Feb 2003, 19:07
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber

Beitrag von Strausberger »

Walle hat geschrieben: Do 19. Nov 2020, 14:45
Wir wollen doch alle Vielfalt und eine bunte Welt. Nun, da habt ihr sie. Die Corona-Demos sind ein Querschnitt unserer bunten Gesellschaft. Jetzt jammert nicht rum.
Du willst eine bunte Gesellschaft? Das nehme ich dir nicht ab. ICH möchte zumindest keine braune Gesellschaft, also politisch.

Warum kenne ich niemanden, der auf diese Demos geht? Wenn es ein Querschnitt ist, sollte ich zumindest einen einzigen kennen?! Hmm... seltsam...ich denke darüber nach. Vielleicht bin ich asozial? :D
Boeller
Beiträge: 2174
Registriert: So 6. Aug 2006, 14:08
Hat sich bedankt: 462 Mal
Danksagung erhalten: 1799 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber

Beitrag von Boeller »

Strausberger hat geschrieben: Do 19. Nov 2020, 16:27
Walle hat geschrieben: Do 19. Nov 2020, 14:45
Wir wollen doch alle Vielfalt und eine bunte Welt. Nun, da habt ihr sie. Die Corona-Demos sind ein Querschnitt unserer bunten Gesellschaft. Jetzt jammert nicht rum.
Warum kenne ich niemanden, der auf diese Demos geht? Wenn es ein Querschnitt ist, sollte ich zumindest einen einzigen kennen?! Hmm... seltsam...ich denke darüber nach. Vielleicht bin ich asozial? :D
Diese Demos gibt's auch gar nicht und sind nur eine Erfindung der Medien, Bill Gates und der krebsmenschen.
PZ-Martin hat geschrieben: Sa 29. Aug 2020, 16:44 Ich kenne niemanden der durch eine Atombombenexplosion geschädigt wurde. Also von mir aus können die Dinger in den freien Verkauf gehen.
Benutzeravatar
rob
Beiträge: 1733
Registriert: Di 3. Apr 2012, 16:10
Hat sich bedankt: 115 Mal
Danksagung erhalten: 795 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber

Beitrag von rob »

Boeller hat geschrieben: Do 19. Nov 2020, 16:25
Habe auch einen Bekannten der Arzt auf der ITS ist und gerade gestern mit ihm darüber gesprochen. Für die Politiker hat er recht wenig übrig und für die Demoteilnehmer hofft er Zitat: "dass sie alleine zu Hause verrecken."
Auch ein tolles Statement von einem Intensivmediziner. Den hippokratischen Eid kennen manche wohl nur noch vom Hörensagen. Entweder entscheide ich mich als Mediziner ALLEN zu helfen, oder ich wechsel den Beruf.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor rob für den Beitrag:
Kotte59 (Do 19. Nov 2020, 17:29)
Bewertung: 1.43%
Walle
Beiträge: 1034
Registriert: So 6. Apr 2014, 18:38
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 225 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber

Beitrag von Walle »

Boeller hat geschrieben: Do 19. Nov 2020, 16:25 Aber Walle hat sicher eine bessere Quelle. Investigativ natürlich
Richtig, meinen Verstand. Du brauchst Quellen, damit Du weißt, was Du glauben sollst.

So so, ein befreundeter ARZT von DIR drückt sich also so aus "dass sie alleine zu Hause verrecken." Also, ich kenne zwar auch ein paar Ärzte, aber die haben eine etwas gewähltere Ausdrucksweise. Wie heißt der Arzt, Dr. Nick? Dr. Motte?
cinna
Beiträge: 141
Registriert: Mo 2. Mai 2016, 21:24
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 129 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber

Beitrag von cinna »

rob hat geschrieben: Do 19. Nov 2020, 17:20
Boeller hat geschrieben: Do 19. Nov 2020, 16:25
Habe auch einen Bekannten der Arzt auf der ITS ist und gerade gestern mit ihm darüber gesprochen. Für die Politiker hat er recht wenig übrig und für die Demoteilnehmer hofft er Zitat: "dass sie alleine zu Hause verrecken."
Auch ein tolles Statement von einem Intensivmediziner. Den hippokratischen Eid kennen manche wohl nur noch vom Hörensagen. Entweder entscheide ich mich als Mediziner ALLEN zu helfen, oder ich wechsel den Beruf.
Och, wenn der Demo-Teilnehmer dann wirlich auf seiner ITS liegt, wird er Arzt ihn behandeln, davon kannst du ausgehen. Aufgrund des hippokratischen Eides eben wird er seine eigene Meinung über diesen Patienten hinten anstellen. Ein Arzt darf aber trotzdem einen bestimmten Menschen nicht mögen.

Oder anders gesagt, er wird ihn behandeln, egal wie sch**** er ihn findet, das sagt der hippokratische Eid aus. Der Arzt mussen allen helfen, aber nicht alle mögen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor cinna für den Beitrag (Insgesamt 4):
HansafanPotsdam (Do 19. Nov 2020, 18:10) • Borsti (Do 19. Nov 2020, 18:54) • Anja (Do 19. Nov 2020, 20:28) • MaTeen (Do 19. Nov 2020, 23:46)
Bewertung: 5.71%
Walle
Beiträge: 1034
Registriert: So 6. Apr 2014, 18:38
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 225 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber

Beitrag von Walle »

cinna hat geschrieben: Do 19. Nov 2020, 17:33 Oder anders gesagt, er wird ihn behandeln, egal wie sch**** er ihn findet, das sagt der hippokratische Eid aus. Der Arzt mussen allen helfen, aber nicht alle mögen.
Hmm, so ginge es mir mit exzessiven Rauchern. Was die für Kosten verursachen.
Benutzeravatar
Kotte59
Beiträge: 1436
Registriert: Fr 27. Aug 2004, 16:02
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 325 Mal
Danksagung erhalten: 450 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber

Beitrag von Kotte59 »

Selber entfernt.
Zuletzt geändert von Kotte59 am Fr 20. Nov 2020, 05:31, insgesamt 1-mal geändert.
Wer die Wahrheit spricht, braucht ein schnelles Pferd… (altes Sprichwort)
Boeller
Beiträge: 2174
Registriert: So 6. Aug 2006, 14:08
Hat sich bedankt: 462 Mal
Danksagung erhalten: 1799 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber

Beitrag von Boeller »

rob hat geschrieben: Do 19. Nov 2020, 17:20
Boeller hat geschrieben: Do 19. Nov 2020, 16:25
Habe auch einen Bekannten der Arzt auf der ITS ist und gerade gestern mit ihm darüber gesprochen. Für die Politiker hat er recht wenig übrig und für die Demoteilnehmer hofft er Zitat: "dass sie alleine zu Hause verrecken."
Auch ein tolles Statement von einem Intensivmediziner. Den hippokratischen Eid kennen manche wohl nur noch vom Hörensagen. Entweder entscheide ich mich als Mediziner ALLEN zu helfen, oder ich wechsel den Beruf.
Wundert es dich, dass ein solches Statement von einer chronisch überlasteten Berufsgruppe zu Personen kommt, die die Situation damit bewusst schlechter machen?
Und wie schon geschrieben, er wird die Leute behandeln, egal wie Scheiße er sie findet. Im Gegensatz zu den Corona Leugnern, die ignorieren alle Maßnahmen, egal wie Scheiße sie die Situation damit machen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Boeller für den Beitrag (Insgesamt 3):
HansafanPotsdam (Do 19. Nov 2020, 18:11) • Anja (Do 19. Nov 2020, 20:30) • Kosmo (Fr 20. Nov 2020, 18:31)
Bewertung: 4.29%
PZ-Martin hat geschrieben: Sa 29. Aug 2020, 16:44 Ich kenne niemanden der durch eine Atombombenexplosion geschädigt wurde. Also von mir aus können die Dinger in den freien Verkauf gehen.
Walle
Beiträge: 1034
Registriert: So 6. Apr 2014, 18:38
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 225 Mal

Re: Deutschland und die Welt im Corona-Fieber

Beitrag von Walle »

Fakt ist einfach. Wir haben hier in Deutschland das Recht auf Demonstration und auf Meinungsfreiheit. Auch wenn die Situation schlimm ist und schlimmer werden kann, wird man es NIE verhindern können, dass Menschen von diesem Recht Gebrauch machen. In Diktaturen mag man solche Formen der Meinungsäußerung unterdrücken können. Wir sind keine Diktatur. Wir sind es erst dann, wenn diese Form der Meinungsäußerung nicht mehr möglich ist.
Antworten