Die Entwicklung und Geschichte des Hansaforums

beiNZ
Beiträge: 858
Registriert: Fr 13. Jul 2018, 01:00
Wohnort: M-V
Hat sich bedankt: 888 Mal
Danksagung erhalten: 300 Mal

Die Entwicklung und Geschichte des Hansaforums

Beitrag von beiNZ »

Liebe Hansagemeinde,
den digitalen Austausch habe ich sehr spät für mich entdeckt und bin da immer noch unsicher, aber schon a.m.S.
mutiger geworden, weil ich hier meine Ansichten wie auch immer reinschreiben darf.
So wie ich es in Erinnerung habe, korrigiert mich, gab es das hiesige Forum in unserer HP.
Daneben gibt es noch ein sogenanntes Schwestern-, o. Bruderforum bei TM.
I.O., einen Podcast hatten wir auch mal.

Also, was mich darüber hinaus interessieren würde, wie ist damals unser Hansaforum entstanden?
Vielleicht können die Pioniere des Forums sich zurück besinnen, vielleicht ein bischen Zeit investieren :D
und uns einen kurzen Einblick in die Geschichte und die Entstehung dieser Plattform geben.

Die jetzigen Admins. und Moderatoren sind bestimmt mit betroffen. Sie gehören a.m.S. zur aktuellen Geschichte dazu und
können bestimmt einen kurzen Einblick in ihre ehrenamtliche Arbeit, -Vermutung-, geben.
Der hiesige Schreiberling, mich eingeschlossen, setzt hier in diesem Forum bestimmt vieles als selbstverständlich voraus
und haben keine Ahnung, welchen Aufwand die Betreiber des Forums investieren müssen.

P.S.: Meine Wertschätzung haben sie so oder so.
Ahu
Benutzeravatar
Borsti
Administrator
Beiträge: 5596
Registriert: Mo 19. Jul 2004, 22:27
Hat sich bedankt: 2581 Mal
Danksagung erhalten: 3788 Mal

Re: Die Entwicklung und Geschichte des Hansaforums

Beitrag von Borsti »

Hmmm.... @Kosmo und @Flo sind mWn die Einzigen Aktiven, die noch länger hier moderieren als ich. Holy shit, ich bin alt :mrgreen: Das Forum gibt es ja schon über 15 Jahre lang. Ich selbst bin seit 2004 hier unterwegs und hab 2010 (?) angefangen, hier zu moderieren.

Zur Entstehung konkret kann ich also nix a la "Es war ein bierseliger Freitag im Mai, als einer von uns diese Idee hatte" beitragen :? aber wenn Du sonst irgendwas Konkretes fragen willst, hau es hier rein oder schick ne PM :D
hansafans.de unterstützen:
Bei Amazon.de bestellen
Übernachtungen bei booking.com buchen
Paypal: Spenden an info(at)hansafans.de
Benutzeravatar
HansafanPotsdam
Administrator
Beiträge: 1933
Registriert: Di 19. Mär 2002, 08:46
Hat sich bedankt: 4129 Mal
Danksagung erhalten: 830 Mal

Re: Die Entwicklung und Geschichte des Hansaforums

Beitrag von HansafanPotsdam »

Hansafans.de war quasi die Portalseite, das Forum war nur ein Teil davon. Es gab Vorberichte und anschließend nach dem Spiel ausführliche Spielberichte. Lange hat Nils D. Das ganze betreut, auch den Serverkram.

Ich selbst bin hier seit gefühlten Ewigkeiten registriert. Anfangs habe ich relativ viel geschrieben, was aber in den letzten Jahren immer weniger wurde. Es gehört für mich zur alltäglichen Routine, mehrmals ins Forum zu gucken
Ich wünsche mir eine Fankultur, die den Fußball wieder an erste Stelle treten lässt. ... (by stuben_rocker 27.04.2014)
Detaillierte Analyse: Hansa ist schon geil. (Abel nach dem Pokalspiel gg Heidenheim)
Benutzeravatar
Flo
Administrator
Beiträge: 2415
Registriert: Mo 7. Feb 2005, 14:52
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 117 Mal
Danksagung erhalten: 1167 Mal

Re: Die Entwicklung und Geschichte des Hansaforums

Beitrag von Flo »

Ursprünglich war Dirk von den Isarfischen hier doch Admin und Betreiber der Seite hansafans.de
Ich bin damals über die genialen Berichte via hansafans.de hier ins Forum gekommen. Mitglied bin seit 2005 (auch schon wieder 15 Jahre her). Ich habe auch einige Berichte für hansafans geschrieben, achja das war noch die gute alte Zeit. Mittlerweile habe ich echt einige gute Freunde und Bekanntschaften durch das Forum gefunden - ja das ging damals, weit vor Facebook und Instagram.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Flo für den Beitrag (Insgesamt 2):
HansafanPotsdam (Mo 12. Okt 2020, 11:04) • jean (Di 13. Okt 2020, 14:27)
Bewertung: 1.9%
Football is for you and me - not for f*cking industry!
Benutzeravatar
HROle
Administrator
Beiträge: 819
Registriert: Sa 11. Apr 2009, 22:22
Hat sich bedankt: 178 Mal
Danksagung erhalten: 538 Mal

Re: Die Entwicklung und Geschichte des Hansaforums

Beitrag von HROle »

Meines Wissens nach ging dem Hansaforum von hansafans.de noch ein erstes Forum voraus, welches dann aber schnell in dem hansafans.de Portal aufgegangen ist (2001). hansafans.de gab es glaub ich seit 2000. Später war hansafans.de dann eine Art Aggregator für viele Fan-Inhalte als der große Internet-Hype kam und viele Fanclubs eigene Seiten/Blogs hatten.
Gut war auch immer der Stadionguide mit Party- und Gefahrenzone

wer sich gerne die alten Seiten einmal angucken möchte, dem lege ich das Internet Archive ans Herz:
https://web.archive.org/web/*/hansafans.de
https://web.archive.org/web/*/hansaforum.de

edit: und siehe da - die Geschichte von hansafans.de: https://web.archive.org/web/20050225092 ... geschichte

Das Internet vergisst wirklich nichts.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor HROle für den Beitrag (Insgesamt 11):
HansafanPotsdam (Mo 12. Okt 2020, 11:55) • Mr._Stone (Mo 12. Okt 2020, 12:22) • Handgemenge (Mo 12. Okt 2020, 16:04) • Kosmo (Mo 12. Okt 2020, 18:16) • lunky (Mo 12. Okt 2020, 19:55) • jean (Di 13. Okt 2020, 14:31) • Hennesen (Mi 14. Okt 2020, 06:26) • Torben (Sa 24. Okt 2020, 23:05) • M!ke (Sa 6. Feb 2021, 09:23) • beiNZ (Do 6. Jan 2022, 00:24) und ein weiterer Benutzer
Bewertung: 10.48%
Hallo Hallo Hallo
Stier1967
Beiträge: 23
Registriert: So 17. Jun 2018, 15:06
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Die Entwicklung und Geschichte des Hansaforums

Beitrag von Stier1967 »

Ich dachte, dass das Forum hier schon lange parallel zum Forum auf unserer Offiziellen HP bestand?? Oder, habe ich jetzt was falsch verstanden?
Benutzeravatar
Abel
Administrator
Beiträge: 3354
Registriert: Mi 3. Jan 2007, 15:04
Hat sich bedankt: 1736 Mal
Danksagung erhalten: 2407 Mal

Re: Die Entwicklung und Geschichte des Hansaforums

Beitrag von Abel »

Das Forum der offiziellen Seite entstand erst lange nach diesem hier und wurde dann ja nach ein paar Jahren auch wieder eingestellt. Das Hansaforum bzw. hansafans.de hatte denke ich nie was mit den offiziellen Kanälen zu tun, das ist richtig.

Edit: Die Archivseiten sind echt witzig, hier war war Veh wohl gerade zurückgetreten anno 2003: https://web.archive.org/web/20031008144 ... hp?board=2
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Abel für den Beitrag:
flummi (Mo 21. Jun 2021, 06:15)
Bewertung: 0.95%
Benutzeravatar
Walle
Beiträge: 2170
Registriert: So 6. Apr 2014, 18:38
Hat sich bedankt: 215 Mal
Danksagung erhalten: 680 Mal

Re: Die Entwicklung und Geschichte des Hansaforums

Beitrag von Walle »

Obwohl das offizielle Forum nicht so schlecht war, wie es hier immer wegkam. Alle 3 Hansaforen hatten (und haben) ihre Klientel, wobei das offizielle eher etwas für die gemäßigte (großenteils außenstehende) Userschaft war. Beleidigungen und kindisches Gehabe gab es dort eher weniger.

Mod: persönliches Gehabe gelöscht. Geht euch per PN auf die Eier.
Benutzeravatar
Tobi90
Beiträge: 946
Registriert: Di 6. Sep 2005, 19:05
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 465 Mal

Re: Die Entwicklung und Geschichte des Hansaforums

Beitrag von Tobi90 »

Mal ne Frage, haben wir seit dem feststehenden Zweitliga Aufstieg deutlich mehr Neuanmeldungen als sonst? Und auch deutlich mehr Nutzer?

Irgendwie sind gerade die neuen Nutzer sehr fordernd in allen Richtungen und verbreiten Panik.
Ziehen wir jetzt schon wieder die Erfolgsfans an? :O
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Tobi90 für den Beitrag (Insgesamt 2):
Boeller (Fr 3. Sep 2021, 18:30) • Carsten (Di 7. Sep 2021, 09:15)
Bewertung: 1.9%
Benutzeravatar
Borsti
Administrator
Beiträge: 5596
Registriert: Mo 19. Jul 2004, 22:27
Hat sich bedankt: 2581 Mal
Danksagung erhalten: 3788 Mal

Re: Die Entwicklung und Geschichte des Hansaforums

Beitrag von Borsti »

Ich bin jetzt 17 Jahre hier und kann sagen, daß das schon immer so war ;)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Borsti für den Beitrag:
beiNZ (Do 6. Jan 2022, 00:24)
Bewertung: 0.95%
hansafans.de unterstützen:
Bei Amazon.de bestellen
Übernachtungen bei booking.com buchen
Paypal: Spenden an info(at)hansafans.de
Antworten