hattrick allgemein

AL
Beiträge: 196
Registriert: Sa 20. Aug 2011, 17:36
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 257 Mal

Re: hattrick allgemein

Beitrag von AL »

FranzFerdinand hat geschrieben: Mi 15. Nov 2023, 23:14 Moin Freunde

Ich habe mal nach 8-10 Jahren mal wieder mit Hattrick angefangen. Habe folgenden Spieler gescoutet und weiß jetzt nicht, wie ich ihn jetzt trainieren soll. Wäre über jede Hilfe dankbar. Er ist 15 Jahre und 50 Tage alt. Hier mal der scouting Bericht.

Hallo und Salut! Schön, wieder einmal etwas von dir zu hören.

Mir scheint, ich habe ein Nachwuchstalent für dich gefunden. Sein Name ist Othmar Jechne, und er ist 15 Jahre alt.

Ich würde seine Fähigkeiten in Spielaufbau zurzeit ungefähr auf schwach schätzen.

Ehe du dich versiehst, könnte dieser Spieler in Torschuss durchschnittlich werden, falls du ihn richtig trainierst.

Seine Fähigkeiten sind meiner Einschätzung nach insgesamt passabel.

Kann ich ihm einen Platz in unserem Kader anbieten?
Mögliche Granate!
.... ist der ev. sogar WM Finalalter?

Volle Konzentration des Trainings AUSSCHLIEßLICH auf diesen Spieler. Bedeutet, dass zügige aufdecken der bisher unbekannten Skills.

Immer kreativ spielen, um ein mögliches Special aufzudecken.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor AL für den Beitrag:
FranzFerdinand
AL
Beiträge: 196
Registriert: Sa 20. Aug 2011, 17:36
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 257 Mal

Re: hattrick allgemein

Beitrag von AL »

lunky hat geschrieben: Mo 16. Okt 2023, 21:44
AL hat geschrieben: Sa 19. Mär 2022, 15:35
lunky hat geschrieben: Sa 19. Mär 2022, 12:13

Danke, das nehme ich mir zu Herzen. Du hättest nicht zufällig einen Tipp was Trainies angeht? Bin da komplett ahnungslos. 17-18 Jahre, mit TS, VT, PS im Bereich 5-6, die dann FL bekommen und ein wenig Subskills oder besser 19-21 Jahre, die in den Subskills schon höher sind und dann halt nur FL kriegen?
Von zweiterem habe ich schon zwei, die jetzt noch vom TS-Training profitieren.
Für die 4 Hauptpositionen so etwas:
17 Jahre
HTMS Potenzial größer 2.000
Special schnell/Kopfball/unberechenbar
Flügelspiel kleiner durchschnittlich
Bisschen SA/Pass/Verteidigung und im Bestfall schon schwachen oder durchschnittlichen TS
Bist du auf Sturmtraining umgestiegen? Kann man in deinen Gefilden überhaupt noch "klassisch" trainieren?
Klassisch trainieren ist in der Bundesliga quasi nicht mehr möglich. Wenn man hier ankommt, muss das Team bereits stark genug sein, sonst wird man aufgefressen von den AltherrentruppenMonstern.

Ich trainiere alles immer mal, um die Downs meiner im Schnitt 31jährigen GG auszugleichen. Mehr offensiv als defensiv, da diese Skills eher fallen.

Nach 5 Spieltagen steht Platz 3 zu Buche nach meinem heutigen, sehr glücklichren Auswärtssieg (16% Siegwahrscheinlichkeit) mit Tor in letzter Minute. So wie Hansa in Elversberg. ;)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor AL für den Beitrag:
lunky
AL
Beiträge: 196
Registriert: Sa 20. Aug 2011, 17:36
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 257 Mal

Re: hattrick allgemein

Beitrag von AL »

lunky hat geschrieben: So 8. Okt 2023, 00:14
Kosmo hat geschrieben: Sa 7. Okt 2023, 17:36 Bin mal wieder eingesteigen nach mehr als 10 Jahren Pause. Hat sich ja einiges verändert. :shock: Muss erstmal noch klarkommen .... bei den Spezialisten sehe ich nicht mehr durch. Was brauch ich, wie viele? Erfolg ist mir erstmal egal. Konzentriere mich auf Verteidger ausbilden ...
Tatsächlich habe ich da erstmal das Handbuch konsultiert, als ich vor ca. 2,5 Jahren wieder anfing.
An Spezialisten empfehle ich die volle Dröhnung Co-Trainer (Erhöhung der Trainingsgeschwindigkeit) und Ärzte (Reduktion der Verletzungsgefahr, die aufgrund der Co-Trainer steigt). Mehr brauchst du zunächst eigentlich nicht

Es ist etwas abartig geworden, welche Qualität an Spielern man benötigt und überhaupt aus der untersten Liga hinaus zu kommen. Eigentlich musst du 3-5 Saisons erstmal nur Geld scheffeln und den Kader vernachlässigen.

Beim Training bin ich Arvids Tipp gefolgt und bilde mittlerweile Flügelspieler aus. Das ergibt einen guten Schnitt.
Flügel ist am einfachsten mit wenig Onlinezeit zu handhaben. Als Basis die richtigen Einkäufe und dann einfach nur laufen lassen. Mit etwas Geduld kommt die Kohle dann ganz von alleine. ;)
Benutzeravatar
FranzFerdinand
Beiträge: 147
Registriert: Di 19. Dez 2006, 22:23
Hat sich bedankt: 276 Mal
Danksagung erhalten: 147 Mal

Re: hattrick allgemein

Beitrag von FranzFerdinand »

AL hat geschrieben: Sa 18. Nov 2023, 21:00
FranzFerdinand hat geschrieben: Mi 15. Nov 2023, 23:14 Moin Freunde

Ich habe mal nach 8-10 Jahren mal wieder mit Hattrick angefangen. Habe folgenden Spieler gescoutet und weiß jetzt nicht, wie ich ihn jetzt trainieren soll. Wäre über jede Hilfe dankbar. Er ist 15 Jahre und 50 Tage alt. Hier mal der scouting Bericht.

Hallo und Salut! Schön, wieder einmal etwas von dir zu hören.

Mir scheint, ich habe ein Nachwuchstalent für dich gefunden. Sein Name ist Othmar Jechne, und er ist 15 Jahre alt.

Ich würde seine Fähigkeiten in Spielaufbau zurzeit ungefähr auf schwach schätzen.

Ehe du dich versiehst, könnte dieser Spieler in Torschuss durchschnittlich werden, falls du ihn richtig trainierst.

Seine Fähigkeiten sind meiner Einschätzung nach insgesamt passabel.

Kann ich ihm einen Platz in unserem Kader anbieten?
Mögliche Granate!
.... ist der ev. sogar WM Finalalter?

Volle Konzentration des Trainings AUSSCHLIEßLICH auf diesen Spieler. Bedeutet, dass zügige aufdecken der bisher unbekannten Skills.

Immer kreativ spielen, um ein mögliches Special aufzudecken.

Habe den Spieler und einen weiteren vielversprechenden Jugi im Spielaufbau und Passspiel jetzt trainiert.
Möchte jetzt bei den beiden die Verteidigung trainieren.
Ist es effektiv dann mit ner 2-5-3 Aufstellung zu spielen? Also sodass nur die beiden Verteidiger diesbezüglich trainiert werden?
Primär: Verteidigung
Sekundär: Standards?
Benutzeravatar
Kosmo
Administrator
Beiträge: 2209
Registriert: Do 3. Jul 2003, 20:48
Hat sich bedankt: 2745 Mal
Danksagung erhalten: 1676 Mal

Re: hattrick allgemein

Beitrag von Kosmo »

Moinsen. Was nutzt ihr so für Hilfsprogramme? Hab früher Hattricker Manager (HAM) genommen. Lohnt das noch?
Benutzeravatar
Zircus
Beiträge: 5017
Registriert: Di 18. Apr 2006, 20:12
Hat sich bedankt: 1331 Mal
Danksagung erhalten: 5323 Mal

Re: hattrick allgemein

Beitrag von Zircus »

Ich nutze noch Foxtrick.
Es macht hier und da durchaus Sinn.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Zircus für den Beitrag:
Kosmo
Benutzeravatar
lunky
Beiträge: 6203
Registriert: Do 21. Aug 2008, 22:27
Hat sich bedankt: 12623 Mal
Danksagung erhalten: 6317 Mal

Re: hattrick allgemein

Beitrag von lunky »

Kosmo hat geschrieben: Di 26. Dez 2023, 18:34 Moinsen. Was nutzt ihr so für Hilfsprogramme? Hab früher Hattricker Manager (HAM) genommen. Lohnt das noch?
Rate my Academy und HT Portal. Foxtrick kann ich irgendwie nicht runterladen. Schade, denn die diversen Shortcuts und die tabellarische Übersicht der Jugendspieler fand ich sehr praktisch.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor lunky für den Beitrag:
Kosmo
Benutzeravatar
lunky
Beiträge: 6203
Registriert: Do 21. Aug 2008, 22:27
Hat sich bedankt: 12623 Mal
Danksagung erhalten: 6317 Mal

Re: hattrick allgemein

Beitrag von lunky »

AL hat geschrieben: Sa 19. Mär 2022, 11:55
lunky hat geschrieben: Fr 18. Mär 2022, 20:20
AL hat geschrieben: So 9. Jan 2022, 15:48

Zum Start haste ja nix. Passabler Coach, 2x3er Assis, 3er Medi, Jugendakademie.
Beginn TW, um Grundkapital zu schaffen inkl. 120 Minuten Friendlies zwecks Skilltrading des dritten TW.
Danach Umstieg auf Flügeltraining.
Ergebnisse total egal, da rein auf Geld machen ausgerichtet.
Geld wird jetzt so in Spielermaterial (Goldbarren) angelegt, dass nicht mehr als 15 Mille auf dem Konto sind, um später zügig drauf zugreifen zu können.
Jetzt weitere 2,5 Saisons Flügeltraining um weiter Geld zu machen. Dann startet der Run.
Noch trainiere ich TS. Ich warte jetzt den Skill Up eines Spielers ab, verkaufe dann meine Stürmer und möchte dann eigentlich auf Flügelspiel umsteigen. In der Summe hätte ich dann 18-19 Mio zur Verfügung und werde versuchen so zu verkaufen / einzukaufen, dass kein Geld eingefroren wird. Wobei das für mich vermutlich nicht relevant sein wird.
Kleine Frage: Empfiehlst du die Flügelspieler intensiv zu trainieren, also acht Spieler (4 x FL, 4 x AV) zu verpflichten, die dann in FL, PS und ggf. TS/VT trainiert werden? Oder in einer anderen Kombi?
Oder sollte man besser extensiv trainieren und dann acht Spieler (4 x FL, 4 x AS) auf "Außenangriff" tranieren lassen?

Edit: Wenn ich das mal ganz stumpf in einer simplen Mischkalkulation überschlage, dann komme ich bei intensivem Training auf 75% Training pro Spieler, bei extensivem nur auf 60% (habe die 15% für den Rest des Teams mal ignoriert, da ich nicht glaube, dass das etwas bringt).

Das heißt für mich, dass das intensive Training die Lösung sein sollte. Das extensive könnte eine Option sein, wenn man da angekommen ist, wo man hin möchte und den Kader eher auf Niveau halten möchte, bzw. zu starke Gehaltsteigerungen vermeiden möchte. Oder habe ich da einen Denkfehler?
Moin,
generell sind 18 Mio als Grundlage eine perfekte Voraussetzung, um in einigen Jahren um die "Weltherrschaft" mitzuspielen.

Wenn Flügelspiel, dann "normales" und nicht "Außenangriff".

15% restliches Training sind nicht zu unterschätzen. Da lasse ich einige Spieler nebenher mitlaufen, die damit durchaus eine Wertsteigerung erzielen.
Kommt aber auf Deine sportlichen Ambitionen an.

Ich würde zunächst an Deiner Stelle komplett auf "Geld" gehen und die 8 Trainingsspieler rein für den Markt trainieren, um dann in einigen Saisons mit richtig Kohle den Großangriff zu starten.

Entscheidend ist die Auswahl dieser Trainies. Special ist ein MUSS.

"Goldbarrenanlage" wird vermutlich nach dem EK aller Trainies bei Dir noch nicht notwendig sein. Da gibt es aber einige Nischen.
In meinem Drittteam sind dort bspw. knapp 20 Mio geparkt ...
Moin Arvid,
du schriebst damals etwas von Goldbarrenanlage. Was gibt es da denn für Möglichkeiten? Mir fällt spontan nur ein, Spieler zu kaufen die als Trainer in Frage kommen und später wieder zu verkaufen (Die XP/FQ fällt ja als Spieler nicht). Ich glaube nur nicht, dass ich so viel Geld bunkern kann. Zeitnah werde ich die 15 Mio Cash wohl nicht wieder überschreiten (aktuell 17,5 Mio Gesamtguthaben, davon knapp drei unter Vorstandsverfügung), da ich zum Ende der Saison investieren will um die Tabellenführung abzusichern.

Der aktuelle Kaderwert beträgt 32 Mio (die musste ich auch investieren, um die sechste Liga sicher halten zu können, dass ich in Moment erster bin, hatte ich gar nicht erwartet), aber um mich weiter nach oben zu kämpfen muss ich weiter in die Mannschaft investieren. Das dauert. In der Zwischenzeit bauen einst starke Spieler wieder ab, weil sie älter werden.

Mit Blick darauf, werde ich wohl noch deutlich mehr in die Mannschaft stecken müssen. Aber wie lege ich die Kohle dafür zurück, abgesehen davon, dass ich beizeiten einen Finanzdirektor einstellen sollte?
Benutzeravatar
Scholle
Beiträge: 1793
Registriert: Mo 23. Jun 2003, 00:00
Hat sich bedankt: 749 Mal
Danksagung erhalten: 2157 Mal

Re: hattrick allgemein

Beitrag von Scholle »

Ich habe 29 Mio auf dem HT Konto und dümpel einfach so vor mich hin. Kann ich damit etwa schon nen Großangriff starten?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Scholle für den Beitrag (Insgesamt 2):
Zircuslunky
René J. 15.9.1979 - 31.5.2004
Martin M. 11.11.1980 - 10.06.2005
Benutzeravatar
lunky
Beiträge: 6203
Registriert: Do 21. Aug 2008, 22:27
Hat sich bedankt: 12623 Mal
Danksagung erhalten: 6317 Mal

Re: hattrick allgemein

Beitrag von lunky »

Scholle hat geschrieben: So 14. Apr 2024, 21:13 Ich habe 29 Mio auf dem HT Konto und dümpel einfach so vor mich hin. Kann ich damit etwa schon nen Großangriff starten?
Aus Neugierde: Hast du einen Finanzdirektor Stufe fünf?
Antworten