Gesammelte Werke von den "Spezialisten" (Schrottbeiträge)

Benutzeravatar
CSteve
Beiträge: 547
Registriert: Fr 19. Jul 2002, 09:43
Erinnerungs-Mail an die Haupt E-Mail-Adresse: Nein
Hat sich bedankt: 836 Mal
Danksagung erhalten: 881 Mal

Re: Gesammelte Werke von den "Spezialisten" (Schrottbeiträge)

Beitrag von CSteve »

steffen68ffm hat geschrieben: Mo 23. Jan 2023, 09:10
CSteve hat geschrieben: Mo 23. Jan 2023, 08:43 Oh man, muss jetzt wirklich wieder Meinungsfreiheit erklärt werden?

Es gibt kein Recht darauf, dass seine Meinung ohne widerspruch hingenommen werden muss.
Du kannst eine dumme Meinung haben und äußern, Du musst aber damit Leben, dass Dir jemand widerspricht.

Und so wirst Du dann durch Strafen zur richtigen Meinung gebracht oder wie meinst Du das Widersprechen im Zusammenhang mit den Strafen ?
Nein, die Strafen finde ich rechtlich gesehen auch fragwürdig.

Ich möchte nur nicht "die Banner entsprechen mehrheitlich der Meinung von..." oder "sind nicht schlimm", "halt meine Meinung" unwidersprochen lassen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor CSteve für den Beitrag (Insgesamt 3):
Boeller (Mo 23. Jan 2023, 14:25) • lunky (Mo 23. Jan 2023, 20:39) • worldmode (Di 24. Jan 2023, 06:25)
Bewertung: 2.86%
Benutzeravatar
Hanseat78
Beiträge: 273
Registriert: So 23. Dez 2018, 17:34
Erinnerungs-Mail an die Haupt E-Mail-Adresse: Nein
Hat sich bedankt: 383 Mal
Danksagung erhalten: 490 Mal

Re: Gesammelte Werke von den "Spezialisten" (Schrottbeiträge)

Beitrag von Hanseat78 »

CSteve hat geschrieben: Mo 23. Jan 2023, 12:30
steffen68ffm hat geschrieben: Mo 23. Jan 2023, 09:10
CSteve hat geschrieben: Mo 23. Jan 2023, 08:43 Oh man, muss jetzt wirklich wieder Meinungsfreiheit erklärt werden?

Es gibt kein Recht darauf, dass seine Meinung ohne widerspruch hingenommen werden muss.
Du kannst eine dumme Meinung haben und äußern, Du musst aber damit Leben, dass Dir jemand widerspricht.

Und so wirst Du dann durch Strafen zur richtigen Meinung gebracht oder wie meinst Du das Widersprechen im Zusammenhang mit den Strafen ?
Nein, die Strafen finde ich rechtlich gesehen auch fragwürdig.

Ich möchte nur nicht "die Banner entsprechen mehrheitlich der Meinung von..." oder "sind nicht schlimm", "halt meine Meinung" unwidersprochen lassen.

Ich ich bin der Meinung, dass gleichgeschlechtliche Paare keinen Nachwuchs zeugen können. Darf dem Widersprochen werden? Aber natürlich! Ist das diskriminierend? Nein.
Das ganze Thema ist so dermaßen am normalen Leben der Menschen vorbei, wie die WM und ihr medialer Aufschrei gezeigt hat, nur das wir in unserem Komödiantenstadl hier uns mit so einem Nonsens beschäftigen, in der Hoffnung dass wir moralisch die Größten sind.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Hanseat78 für den Beitrag (Insgesamt 2):
Joxer (Mo 23. Jan 2023, 21:33) • Frank Berger (Di 24. Jan 2023, 18:08)
Bewertung: 1.9%
Lothar „Lolo“ Löhr 02. Oktober 1929 - 31. März 2021
Hab Sonne im Herzen, Watte im Ohr, nen dreckigen Kragen, aber immer Humor.
Benutzeravatar
lunky
Beiträge: 4318
Registriert: Do 21. Aug 2008, 22:27
Hat sich bedankt: 7897 Mal
Danksagung erhalten: 3625 Mal

Re: Gesammelte Werke von den "Spezialisten" (Schrottbeiträge)

Beitrag von lunky »

Hanseat78 hat geschrieben: Mo 23. Jan 2023, 20:31
CSteve hat geschrieben: Mo 23. Jan 2023, 12:30
steffen68ffm hat geschrieben: Mo 23. Jan 2023, 09:10


Und so wirst Du dann durch Strafen zur richtigen Meinung gebracht oder wie meinst Du das Widersprechen im Zusammenhang mit den Strafen ?
Nein, die Strafen finde ich rechtlich gesehen auch fragwürdig.

Ich möchte nur nicht "die Banner entsprechen mehrheitlich der Meinung von..." oder "sind nicht schlimm", "halt meine Meinung" unwidersprochen lassen.

Ich ich bin der Meinung, dass gleichgeschlechtliche Paare keinen Nachwuchs zeugen können. Darf dem Widersprochen werden? Aber natürlich! Ist das diskriminierend? Nein.
Das ganze Thema ist so dermaßen am normalen Leben der Menschen vorbei, wie die WM und ihr medialer Aufschrei gezeigt hat, nur das wir in unserem Komödiantenstadl hier uns mit so einem Nonsens beschäftigen, in der Hoffnung dass wir moralisch die Größten sind.
Wenn das Thema dermaßen am normalen Leben der Menschen vorbei ist, warum trägt man es dann ins Stadion?
"Das Entscheidende ist, wie gut man durchs Feuer geht."
(Charles Bukowski)
Benutzeravatar
Hanseat78
Beiträge: 273
Registriert: So 23. Dez 2018, 17:34
Erinnerungs-Mail an die Haupt E-Mail-Adresse: Nein
Hat sich bedankt: 383 Mal
Danksagung erhalten: 490 Mal

Re: Gesammelte Werke von den "Spezialisten" (Schrottbeiträge)

Beitrag von Hanseat78 »

lunky hat geschrieben: Mo 23. Jan 2023, 20:40
Hanseat78 hat geschrieben: Mo 23. Jan 2023, 20:31
CSteve hat geschrieben: Mo 23. Jan 2023, 12:30

Nein, die Strafen finde ich rechtlich gesehen auch fragwürdig.

Ich möchte nur nicht "die Banner entsprechen mehrheitlich der Meinung von..." oder "sind nicht schlimm", "halt meine Meinung" unwidersprochen lassen.

Ich ich bin der Meinung, dass gleichgeschlechtliche Paare keinen Nachwuchs zeugen können. Darf dem Widersprochen werden? Aber natürlich! Ist das diskriminierend? Nein.
Das ganze Thema ist so dermaßen am normalen Leben der Menschen vorbei, wie die WM und ihr medialer Aufschrei gezeigt hat, nur das wir in unserem Komödiantenstadl hier uns mit so einem Nonsens beschäftigen, in der Hoffnung dass wir moralisch die Größten sind.
Wenn das Thema dermaßen am normalen Leben der Menschen vorbei ist, warum trägt man es dann ins Stadion?
Weil die kleine aber medial sehr laute und moralisch von sich völlig überzeugte Gruppe der Dauerempörten sich so herrlich daran aufgeilt und das gilt explizit nicht nur für die ach so „unestablished“ Fraktion.
Lothar „Lolo“ Löhr 02. Oktober 1929 - 31. März 2021
Hab Sonne im Herzen, Watte im Ohr, nen dreckigen Kragen, aber immer Humor.
Benutzeravatar
lunky
Beiträge: 4318
Registriert: Do 21. Aug 2008, 22:27
Hat sich bedankt: 7897 Mal
Danksagung erhalten: 3625 Mal

Re: Gesammelte Werke von den "Spezialisten" (Schrottbeiträge)

Beitrag von lunky »

Hanseat78 hat geschrieben: Mo 23. Jan 2023, 21:11
lunky hat geschrieben: Mo 23. Jan 2023, 20:40
Hanseat78 hat geschrieben: Mo 23. Jan 2023, 20:31


Ich ich bin der Meinung, dass gleichgeschlechtliche Paare keinen Nachwuchs zeugen können. Darf dem Widersprochen werden? Aber natürlich! Ist das diskriminierend? Nein.
Das ganze Thema ist so dermaßen am normalen Leben der Menschen vorbei, wie die WM und ihr medialer Aufschrei gezeigt hat, nur das wir in unserem Komödiantenstadl hier uns mit so einem Nonsens beschäftigen, in der Hoffnung dass wir moralisch die Größten sind.
Wenn das Thema dermaßen am normalen Leben der Menschen vorbei ist, warum trägt man es dann ins Stadion?
Weil die kleine aber medial sehr laute und moralisch von sich völlig überzeugte Gruppe der Dauerempörten sich so herrlich daran aufgeilt und das gilt explizit nicht nur für die ach so „unestablished“ Fraktion.
Das rechtfertigt natürlich das dumme Plakat bei dem klar war, dass es dem Verein schaden würde.
Wenigstens konnte uns die AfD positiv erwähnen. Ist aber bestimmt nur Zufall, genau wie die rassistische Beschimpfung gegen Boyd. Politik gibt es im Ostseestadion schließlich nicht.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor lunky für den Beitrag (Insgesamt 2):
Boeller (Mo 23. Jan 2023, 21:56) • HansafanPotsdam (Di 24. Jan 2023, 20:21)
Bewertung: 1.9%
"Das Entscheidende ist, wie gut man durchs Feuer geht."
(Charles Bukowski)
Benutzeravatar
Hanseat78
Beiträge: 273
Registriert: So 23. Dez 2018, 17:34
Erinnerungs-Mail an die Haupt E-Mail-Adresse: Nein
Hat sich bedankt: 383 Mal
Danksagung erhalten: 490 Mal

Re: Gesammelte Werke von den "Spezialisten" (Schrottbeiträge)

Beitrag von Hanseat78 »

lunky hat geschrieben: Mo 23. Jan 2023, 21:48
Hanseat78 hat geschrieben: Mo 23. Jan 2023, 21:11
lunky hat geschrieben: Mo 23. Jan 2023, 20:40

Wenn das Thema dermaßen am normalen Leben der Menschen vorbei ist, warum trägt man es dann ins Stadion?
Weil die kleine aber medial sehr laute und moralisch von sich völlig überzeugte Gruppe der Dauerempörten sich so herrlich daran aufgeilt und das gilt explizit nicht nur für die ach so „unestablished“ Fraktion.
Das rechtfertigt natürlich das dumme Plakat bei dem klar war, dass es dem Verein schaden würde.
Wenigstens konnte uns die AfD positiv erwähnen. Ist aber bestimmt nur Zufall, genau wie die rassistische Beschimpfung gegen Boyd. Politik gibt es im Ostseestadion schließlich nicht.
Sehr gut. Lass mal kurz nachschauen. Jawoll.
Alle anerkannten Schlagworte dabei um Leute anderer Meinung vom Diskurs auszuschließen.
Diskiminierung, AfD, Rassimus, Dummheit, Ähhm, Coronaleugner und Putinversteher fehlt noch.

Aber Politik gibt es im Ostseestadion schließlich nicht.
Bis Du es reingebracht hast in die Diskussion.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Hanseat78 für den Beitrag:
energ123 (Di 31. Jan 2023, 17:51)
Bewertung: 0.95%
Lothar „Lolo“ Löhr 02. Oktober 1929 - 31. März 2021
Hab Sonne im Herzen, Watte im Ohr, nen dreckigen Kragen, aber immer Humor.
Benutzeravatar
Sachsenpaule
Beiträge: 230
Registriert: Do 10. Jan 2019, 22:27
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal

Re: Gesammelte Werke von den "Spezialisten" (Schrottbeiträge)

Beitrag von Sachsenpaule »

Vllt sollten wir die Diskussion hier abbrechen, bevor sich manche als homophobe Volltrottel outen. Fakt ist, die Tapete entspricht nicht den Grundsätzen des DFB, die Strafe ist somit logisch. Schönen Dank an die Volltrottel, die uns das eingebrockt haben, wir brauchen die Kohle ja nicht... Afdfch geht anders
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sachsenpaule für den Beitrag (Insgesamt 8):
saibot (Mo 23. Jan 2023, 22:01) • lunky (Mo 23. Jan 2023, 22:10) • Boeller (Di 24. Jan 2023, 00:11) • divvy (Di 24. Jan 2023, 01:41) • worldmode (Di 24. Jan 2023, 06:26) • Basti83 (Di 24. Jan 2023, 14:08) • Rostocker147 (Di 24. Jan 2023, 15:21) • HansafanPotsdam (Di 24. Jan 2023, 20:21)
Bewertung: 7.62%
Benutzeravatar
lunky
Beiträge: 4318
Registriert: Do 21. Aug 2008, 22:27
Hat sich bedankt: 7897 Mal
Danksagung erhalten: 3625 Mal

Re: Gesammelte Werke von den "Spezialisten" (Schrottbeiträge)

Beitrag von lunky »

Hanseat78 hat geschrieben: Mo 23. Jan 2023, 21:56
lunky hat geschrieben: Mo 23. Jan 2023, 21:48
Hanseat78 hat geschrieben: Mo 23. Jan 2023, 21:11

Weil die kleine aber medial sehr laute und moralisch von sich völlig überzeugte Gruppe der Dauerempörten sich so herrlich daran aufgeilt und das gilt explizit nicht nur für die ach so „unestablished“ Fraktion.
Das rechtfertigt natürlich das dumme Plakat bei dem klar war, dass es dem Verein schaden würde.
Wenigstens konnte uns die AfD positiv erwähnen. Ist aber bestimmt nur Zufall, genau wie die rassistische Beschimpfung gegen Boyd. Politik gibt es im Ostseestadion schließlich nicht.
Sehr gut. Lass mal kurz nachschauen. Jawoll.
Alle anerkannten Schlagworte dabei um Leute anderer Meinung vom Diskurs auszuschließen.
Diskiminierung, AfD, Rassimus, Dummheit, Ähhm, Coronaleugner und Putinversteher fehlt noch.

Aber Politik gibt es im Ostseestadion schließlich nicht.
Bis Du es reingebracht hast in die Diskussion.
Süß. Genau so wie du es gerade machst, crasht man eine Diskussion.
Mir ist schon klar, dass der Fall mit Boyd nichts mit dem Paulispiel zu tun hatte. Aber die Vorfälle mit einer bestimmten Tendenz häufen sich, das muss einem doch auffallen.
Und ja, die AfD hat nach dem Spiel die Plakate lobend erwähnt, so unpolitisch waren die.

P.S. Wir sind hier übrigens im Hansaforum und nicht im Ostseestadion, falls durcheinander gekommen sein solltest.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor lunky für den Beitrag (Insgesamt 3):
Boeller (Di 24. Jan 2023, 00:12) • Maun91 (Di 24. Jan 2023, 05:09) • gandalf93 (Di 24. Jan 2023, 16:04)
Bewertung: 2.86%
"Das Entscheidende ist, wie gut man durchs Feuer geht."
(Charles Bukowski)
Benutzeravatar
Hanseat78
Beiträge: 273
Registriert: So 23. Dez 2018, 17:34
Erinnerungs-Mail an die Haupt E-Mail-Adresse: Nein
Hat sich bedankt: 383 Mal
Danksagung erhalten: 490 Mal

Re: Gesammelte Werke von den "Spezialisten" (Schrottbeiträge)

Beitrag von Hanseat78 »

lunky hat geschrieben: Mo 23. Jan 2023, 22:15
Hanseat78 hat geschrieben: Mo 23. Jan 2023, 21:56
lunky hat geschrieben: Mo 23. Jan 2023, 21:48

Das rechtfertigt natürlich das dumme Plakat bei dem klar war, dass es dem Verein schaden würde.
Wenigstens konnte uns die AfD positiv erwähnen. Ist aber bestimmt nur Zufall, genau wie die rassistische Beschimpfung gegen Boyd. Politik gibt es im Ostseestadion schließlich nicht.Politik gibt es im Ostseestadion schließlich nicht.
Sehr gut. Lass mal kurz nachschauen. Jawoll.
Alle anerkannten Schlagworte dabei um Leute anderer Meinung vom Diskurs auszuschließen.
Diskiminierung, AfD, Rassimus, Dummheit, Ähhm, Coronaleugner und Putinversteher fehlt noch.

Aber Politik gibt es im Ostseestadion schließlich nicht.
Bis Du es reingebracht hast in die Diskussion.
Süß. Genau so wie du es gerade machst, crasht man eine Diskussion.
Mir ist schon klar, dass der Fall mit Boyd nichts mit dem Paulispiel zu tun hatte. Aber die Vorfälle mit einer bestimmten Tendenz häufen sich, das muss einem doch auffallen.
Und ja, die AfD hat nach dem Spiel die Plakate lobend erwähnt, so unpolitisch waren die.

P.S. Wir sind hier übrigens im Hansaforum und nicht im Ostseestadion, falls durcheinander gekommen sein solltest.
Lunky, du verwechselst da vielleicht was.

Wenn du schreibst:
Ist aber bestimmt nur Zufall, genau wie die rassistische Beschimpfung gegen Boyd.
Wieso bringst du denn diesen Zusammenhang in die Diskussion, der nichts miteinander zu tun hat wenn du dann selbst schreibst:
Mir ist schon klar, dass der Fall mit Boyd nichts mit dem Paulispiel zu tun hatte.


Oder wenn du schreibst:
Wenigstens konnte uns die AfD positiv erwähnen.
Wieso bist du auf den letzten zig Seiten hier der Erste, der irgendeine Parteiäußerung zu dem Thema in die Diskussion wirft,
wenn du im nächsten Satz folgendes schreibst:
Politik gibt es im Ostseestadion schließlich nicht?



Ich habe die Diskussion nicht "gecrasht", ich habe lediglich versucht deine Meinung argumentativ zu widerlegen und aufzuzeigen, dass man ein sowieso schon belastetes Thema nicht diskutieren kann, wenn man diese heutzutage gängigen Todschlagargumente einbringt oder was denkst du, würde jemand beim nächsten Vorfall welcher Art auch immer sagen, wenn da jemand um die Ecke kommt wie du, der dann vorbringt
rassistische Beschimpfung gegen Boyd.......... Vorfälle bestimmter Tendenz häufen sich
.
Wer dann noch irgendwie nicht deiner Meinung ist, sollte dann besser vorsichtig sein um nicht als Rassist betitelt zu werden oder wie @Sachsenpaule es bezeichnet
homophober Volltrottel
. Wer dann doch noch was äußert und eine missliebige Organisation stimmt dem zu, dann ist der Schlamassel perfekt. Deshalb ist Sahra W. auch ominöserweise rechts und Angela M. zu links.
Dass mein Beitrag nix ändert an der Diskussionskultur ist nicht ausschlaggebend aber vielleicht zeigt er mal auf, dass es Themen gibt, die man heutzutage nicht mehr diskutieren kann ohne dass es ins persönliche abgleitet.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Hanseat78 für den Beitrag:
Frank Berger (Di 24. Jan 2023, 18:13)
Bewertung: 0.95%
Lothar „Lolo“ Löhr 02. Oktober 1929 - 31. März 2021
Hab Sonne im Herzen, Watte im Ohr, nen dreckigen Kragen, aber immer Humor.
gnassus
Beiträge: 53
Registriert: Mi 21. Feb 2007, 20:22
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Gesammelte Werke von den "Spezialisten" (Schrottbeiträge)

Beitrag von gnassus »

@Hanseat78 Kannst du nich woanders weiterplärren? Dann kann man hier evtl mal was interessantes zu Hansas Finanzen lesen und nich wo du schon wieder missverstanden wurdest. Und ja, ich weiß, du willst uns Schlafschafe nur alle aufwecken
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor gnassus für den Beitrag (Insgesamt 3):
Sachsenpaule (Di 24. Jan 2023, 14:08) • Rostocker147 (Di 24. Jan 2023, 15:21) • Zircus (Di 24. Jan 2023, 16:14)
Bewertung: 2.86%
Gesperrt