Hansa-Amateure 2022/2023

Antworten
TAtwaffe
Beiträge: 959
Registriert: Mi 21. Feb 2007, 17:40
Hat sich bedankt: 944 Mal
Danksagung erhalten: 765 Mal

Re: Hansa-Amateure 2022/2023

Beitrag von TAtwaffe »

Kurti hat geschrieben: So 16. Okt 2022, 19:32 In der Regionalliga brauch man auf jeden Fall Flutlicht. In der ersten Saison wohl als Übergang nicht, aber wenn man länger dort spielen will schon.
Sicher? Bei Oldenburg wurde das doch erst nach dem Aufstieg zum Problem.
Kurti
Beiträge: 1109
Registriert: Do 31. Mai 2018, 08:41
Hat sich bedankt: 313 Mal
Danksagung erhalten: 522 Mal

Re: Hansa-Amateure 2022/2023

Beitrag von Kurti »

TAtwaffe hat geschrieben: So 16. Okt 2022, 19:37
Kurti hat geschrieben: So 16. Okt 2022, 19:32 In der Regionalliga brauch man auf jeden Fall Flutlicht. In der ersten Saison wohl als Übergang nicht, aber wenn man länger dort spielen will schon.
Sicher? Bei Oldenburg wurde das doch erst nach dem Aufstieg zum Problem.
Kommt vielleicht immer auf die jeweilige Regionalliga an.
Ich weiß es nur von Chemie Leipzig.
Da musste ein provisorisches Flutlicht organisiert werden, bis vor einigen Wochen ein festes errichtet wurde.

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten ... 54478.html
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Kurti für den Beitrag:
TAtwaffe (So 16. Okt 2022, 20:36)
Bewertung: 0.95%
Benutzeravatar
schroeder62
Beiträge: 1694
Registriert: Sa 7. Aug 2004, 10:18
Hat sich bedankt: 231 Mal
Danksagung erhalten: 1559 Mal

Re: Hansa-Amateure 2022/2023

Beitrag von schroeder62 »

08/09 und 09/10 mussten wir auch schon im OS Regionalliga spielen...
Darmok
Beiträge: 1814
Registriert: Mo 11. Jul 2005, 15:37
Hat sich bedankt: 936 Mal
Danksagung erhalten: 1734 Mal

Re: Hansa-Amateure 2022/2023

Beitrag von Darmok »

Ich bin ein wenig erstaunt über die Entwicklung. War der sportliche Erfolg absehbar, oder ist es ein Zufallsprodukt? Wollen wir überhaupt aufsteigen? Spielen könnte man max im OS und das ist ein krasses Minusgeschäft. Sportlich wäre es nur in der Kombi 2./4. Liga sinnvoll.
DerThommes
Beiträge: 404
Registriert: Fr 6. Jul 2018, 11:20
Hat sich bedankt: 331 Mal
Danksagung erhalten: 305 Mal

Re: Hansa-Amateure 2022/2023

Beitrag von DerThommes »

Warum soll das so ein krasses Minusgeschäft sein? Ich hab zugegeben keine Ahnung, aber außer der Rasenbelastung und möglicherweise Flutlicht ist es doch im OS bei 200 Zuschauern kaum was anderes als im Volksstadion? Statt ins Volksstadion dackeln die Teams eben rüber ins OS...da reicht ein Block und die Ordner dürften auch reichen. Oder hab ich was vergessen?
Darmok
Beiträge: 1814
Registriert: Mo 11. Jul 2005, 15:37
Hat sich bedankt: 936 Mal
Danksagung erhalten: 1734 Mal

Re: Hansa-Amateure 2022/2023

Beitrag von Darmok »

In den 2 Jahren Regionalliga hat man pro Spiel im OS fünfstellige Verluste gemacht, war mal Thema auf einer MV. Meine mich an 20k zu erinnern.
zwei
Beiträge: 1596
Registriert: Mi 22. Apr 2009, 19:22
Hat sich bedankt: 1479 Mal
Danksagung erhalten: 959 Mal

Re: Hansa-Amateure 2022/2023

Beitrag von zwei »

Darmok hat geschrieben: Do 20. Okt 2022, 11:59 Sportlich wäre es nur in der Kombi 2./4. Liga sinnvoll.
Oder 1./4. Liga :D
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor zwei für den Beitrag:
Darmok (Fr 21. Okt 2022, 09:15)
Bewertung: 0.95%
Bürotechnik ist kein Verbrechen
Bürotechnik bis zum Erbrechen
Kurti
Beiträge: 1109
Registriert: Do 31. Mai 2018, 08:41
Hat sich bedankt: 313 Mal
Danksagung erhalten: 522 Mal

Re: Hansa-Amateure 2022/2023

Beitrag von Kurti »

zwei hat geschrieben: Do 20. Okt 2022, 20:07
Darmok hat geschrieben: Do 20. Okt 2022, 11:59 Sportlich wäre es nur in der Kombi 2./4. Liga sinnvoll.
Oder 1./4. Liga :D
Na das macht doch überhaupt keinen Sinn. Da müssen die Amas doch nochmal aufsteigen ;)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Kurti für den Beitrag:
zwei (Do 20. Okt 2022, 20:11)
Bewertung: 0.95%
svinthila
Beiträge: 361
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 17:43
Wohnort: Rostock
Erinnerungs-Mail an die Haupt E-Mail-Adresse: Nein
Hat sich bedankt: 202 Mal
Danksagung erhalten: 444 Mal

Re: Hansa-Amateure 2022/2023

Beitrag von svinthila »

Unsere Amas spielen auswärts 1:1 gegen CFC Hertha 06. Das Tor für unsere Helden erzielte Schünemann in der 86. Minute.
Man steht nach 10 Spieltagen, ohne Niederlage, mit 4 Punkten Vorsprung, weiterhin an der Spitze.

Der Zug hat (weiterhin) keine Bremse! 🚂
svinthila
Beiträge: 361
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 17:43
Wohnort: Rostock
Erinnerungs-Mail an die Haupt E-Mail-Adresse: Nein
Hat sich bedankt: 202 Mal
Danksagung erhalten: 444 Mal

Re: Hansa-Amateure 2022/2023

Beitrag von svinthila »

Hier mal die aktuelle Tabelle.
Ich hoffe, diese starke Leistung unserer Amas wird durch einen größeren Zuspruch bei (Heim-)Spielen belohnt.
Apropros, am Sonntag, 30.10., spielen die Amas um 13:30 zuhause gegen Staaken. Kommt gern vorbei, sie haben es verdient!
20221023_160627.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor svinthila für den Beitrag:
afdFCH1954 (So 23. Okt 2022, 16:43)
Bewertung: 0.95%
Antworten