Seite 39 von 43

Re: Hansa-Amateure 2023/2024 , ex. 2022/2023

Verfasst: Sa 10. Feb 2024, 00:24
von craight
Sonntag um 13 Uhr geht es im Ostseestadion gegen die BSG Chemie Leipzig.
Für alle die aus Gründen nicht Auswärts zur Ersten fahren oder ins Ostseestadion kommen können gibt es einen Stream beim MDR.
https://www.mdr.de/video/livestreams/md ... w-248.html

Re: Hansa-Amateure 2023/2024 , ex. 2022/2023

Verfasst: So 11. Feb 2024, 13:09
von Fisherwoman´s Friend
Dürfte dann mit den Chemikern ein Auswärtsspiel daheim werden mit reichlich Konfliktpotential.. ich lass es mal nebenbei auf dem Tablet zu dem eigentlichen Spiel in Osnabrück laufen. Starkes Stück vom MDR übrigens, umgekehrt würde beim NDR wahrscheinlich niemand auf die Idee kommen, nach L zu fahren um das Spiel zu streamen.

Reichlich Nebel in Rostock.. 😜 und schon ist das 0:1 gefallen..

Re: Hansa-Amateure 2023/2024 , ex. 2022/2023

Verfasst: So 11. Feb 2024, 15:43
von Georghansafan
Tja, wir waren gute Gastgeber. Eine Mannschaft mit bisher wenigen Toren durfte 3x einnetzen. Einmal haben wir ihn sogar selbst gemacht. Leider haben wir nur 2 Tore erzielt. Immerhin: in der 1. Halbzeit haben unsere Spieler Abseits gelernt. Leider unsere Stürmer. War schon ziemlich schwach wie oft man in die Abseitsfalle der Leipziger gerannt ist.

Re: Hansa-Amateure 2023/2024 , ex. 2022/2023

Verfasst: So 11. Feb 2024, 19:10
von Kosmo
Zusammenfassung:

Re: Hansa-Amateure 2023/2024 , ex. 2022/2023

Verfasst: So 11. Feb 2024, 20:31
von afdFCH1954
Aber Mühe haben sich die Penner aus dem Gästeblock ja mit ihrem Fragenkatalog gegeben.
Wusste gar nicht dass die uns so sehr beobachten und auf dem Radar haben.

Re: Hansa-Amateure 2023/2024 , ex. 2022/2023

Verfasst: So 11. Feb 2024, 20:49
von FranzFerdinand
afdFCH1954 hat geschrieben: So 11. Feb 2024, 20:31 Aber Mühe haben sich die Penner aus dem Gästeblock ja mit ihrem Fragenkatalog gegeben.
Wusste gar nicht dass die uns so sehr beobachten und auf dem Radar haben.
Ich finde, das die Penner richtig geilen Support gemacht haben. Habe ich so erwartet und wurde nicht enttäuscht.

Das Spiel war schön anzuschauen. Für mich eines, wenn nicht sogar das beste in der Saison im Ostseestadion (1. und 2. Mannschaft). Niederlage schmerzt halt wieder, da ein Punkt absolut gerecht wäre.
Ich bin zwar kein Fanboy, aber Nkoa fällt mir in den Spielen, wenn er dann spielt, immer wieder positiv auf. Finde seine Ruhe und Übersicht richtig gut. Hoffe wirklich das der Junge, solange er fit ist, einmal die Chance in der ersten Mannschaft bekommt.

Re: Hansa-Amateure 2023/2024 , ex. 2022/2023

Verfasst: So 11. Feb 2024, 21:41
von afdFCH1954
FranzFerdinand hat geschrieben: So 11. Feb 2024, 20:49
afdFCH1954 hat geschrieben: So 11. Feb 2024, 20:31 Aber Mühe haben sich die Penner aus dem Gästeblock ja mit ihrem Fragenkatalog gegeben.
Wusste gar nicht dass die uns so sehr beobachten und auf dem Radar haben.


Das Spiel war schön anzuschauen. Für mich eines, wenn nicht sogar das beste in der Saison im Ostseestadion (1. und 2. Mannschaft). Niederlage schmerzt halt wieder, da ein Punkt absolut gerecht wäre.
Wie lange war Chemie nun ohne Sieg in der Liga?
Oktober 2023, oder so?
Und bei Rhein, Strauß, Albrecht, Nkoa und Köster in der Startaufstellung kann man schon ein ordentliches Viertliga-Spiel erwarten.

Was sie Supportmäßig abgeliefert haben, steht auf einem anderen Blatt Papier 😉

Re: Hansa-Amateure 2023/2024 , ex. 2022/2023

Verfasst: Mo 12. Feb 2024, 08:15
von knackwurst
afdFCH1954 hat geschrieben: So 11. Feb 2024, 20:31 Aber Mühe haben sich die Penner aus dem Gästeblock ja mit ihrem Fragenkatalog gegeben.
Wusste gar nicht dass die uns so sehr beobachten und auf dem Radar haben.
was fü'n fragenkatalog?

Re: Hansa-Amateure 2023/2024 , ex. 2022/2023

Verfasst: Mo 12. Feb 2024, 19:08
von RH
knackwurst hat geschrieben: Mo 12. Feb 2024, 08:15
afdFCH1954 hat geschrieben: So 11. Feb 2024, 20:31 Aber Mühe haben sich die Penner aus dem Gästeblock ja mit ihrem Fragenkatalog gegeben.
Wusste gar nicht dass die uns so sehr beobachten und auf dem Radar haben.
was fü'n fragenkatalog?
Im Sonderzug der Chemiker wurde ein Quiz mit 40 Fragen größtenteils über unsere Fanszene verteilt.

Re: Hansa-Amateure 2023/2024 , ex. 2022/2023

Verfasst: Mo 12. Feb 2024, 22:38
von zwei
Ich fand Labenz erste Halbzeit ziemlich stark. Simon Rhein stach natürlich auch heraus, Strauß eher weniger. Die Niederlage ist bitter, zumal ich nicht weiss, warum der Schiri das 3:3 wieder wegnimmt. Unseren Trainerwechsel habe ich auch immer noch nicht verstanden.